Hardware-Mag - Forum (http://www.hardware-mag.de/forum//index.php)
- Veröffentlichungen (http://www.hardware-mag.de/forum//board.php?boardid=4)
-- Newsmeldungen (http://www.hardware-mag.de/forum//board.php?boardid=24)
--- Kaspersky Lab entdeckt den ersten iPod-Virus (http://www.hardware-mag.de/forum//thread.php?threadid=8761)


Geschrieben von Hardware-Mag am 05.04.2007 um 18:00:

  Kaspersky Lab entdeckt den ersten iPod-Virus

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2007/april/kaspersky_lab_entdeckt_den_ersten_ipod-virus/



Geschrieben von lazyfruit am 06.04.2007 um 09:12:

 

Naja.... ich hab mit Kasperski nur allerbeste Erfahrungen. Auf einem Rechner den "Antivir" als Virenfrei bezeichnet hat hat Kasperski noch 8 Viren & Trojaner gefunden... ich denke sowas spricht für sich!



Geschrieben von Gast am 06.04.2007 um 15:08:

 

zu lazyfruit
sag mal vergleichst du jetzt kostenlose softwareversion antivir mit
einem kostenpflichtigen!
norton hätte oder auch mcafee oder gdata auch diese viren gefunden.
Mann rede wenn du ahnung hast sonst such dir nen hobby



Geschrieben von pame007 am 06.04.2007 um 15:34:

 

bitte, sowas ist hier nicht notwendig... wen du uns schon (deine mehr oder weniger) kompetente meinung mitteilen willst, dann registriere dich doch auch bei uns und nutze nicht die anonymität aus mit der du andere unnötig beleidigst.



Geschrieben von Softwarekiller am 06.04.2007 um 15:36:

 

Also ich hab allerbeste Erfahrungen mit eScan welches den Kaspersky-Scanner verwendet. Norton konnte mir einen Virus nicht entfernen und hat so einiges (Trojaner und kleine Skripts) garnicht erkannt. Mit E-Scan lief das wie geschmiert.

Norton hat einen jenseits guten Namen, aber die Leistung fürs Geld stimmt einfach nicht.



Geschrieben von Vectrafan am 09.04.2007 um 21:10:

 

also norton grenzt ja wohl mal selbst an ein schaädlingsprogram, man benötigt doch einiges an zeit um ein vorinstalliertes (wie auf meinem nb) norton security suite ganz vom system zu kriegen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH