Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Suche » Suchergebnis
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern
Autor Beitrag
Thema: UMTS - Alternative zu schlechtem DSL?
P4N!C

Antworten: 2
Hits: 5.639
17.11.2008 13:53 Forum: Netzwerk & Internet


Moin moin!
Also, ich habe die letzten 3 Jahre nur mit UMTS gesurft und gezockt, da ich inner Gegend gewohnt habe in der es gar kein DSL gab^^.

Zu Frage 1:
Also ich bin über Vodafone ins UMTS Netz gegangen mit der Surf@Home Box (is n Huawei Modem) die hat laut diversen tests die niedrigsten Ping-Werte ... war damit auch recht zufrieden. Hatte bei CS:S immer nen 120er Ping. Damit läßt es sich noch gut Spielen auch wenn man bei manchen Servern schnell ans Pinglimit kommt und dann gekickt wird ^^ und einige Leute immer rumjammern das man laggt ... das is aber erst beim ca.200er Ping wirklich der Fall. Du solltest dir dann aber auf jeden Fall mal nen Test durchlesen welches UMTS-Modem die schnellsten Ping-Werte hat ...
Nachteil an der Sache war allerdings das mein Downstream bei ca.80KB/s fest war, aber da ich sowieso nicht viel gezogen hab war mir das recht Wurscht. Ach ja ... Ausfälle hatte ich recht selten, nur das man teilweise etwas "Wetterfühlig" ist. Wenn richtig bescheidenes Wetter ist kann sowohl Ping und Connection teilweise aussetzen ...

Zu Frage 2:
Also ich hatte 5GB Volumen zur Verfügung und bin nie über die 3GB Grenze gekommen ... trotz viel Zocken. ICQ und normales Surfen verbrauchen sogut wie nix. Online-TV und Video Streams kannste aber knicken ausserdem sind alle geladenen Videoclips auch Traffic ... das sollte man bedenken. Den Traffic insgesamt kann man meist auch mit den mitgelieferten Tools auslesen ansonsten gibts n gutes Connection und Traffic Tool, nennt sich MarkusWeberConnect (oder so ähnlich ... musste ma googeln oder bei Chip.de schauen).

Alles in allem kann ich sagen das UMTS für 3 Jahre ne coole alternative war ... QIIIA, oder UT2004 kannste zwar knicken, aber für nicht ganz sooo pinglastige Spiele reichts vollkommen aus. Aber jetzt benutze ich lieber meine 20mBit Kabel Deutschland Flat ^^ ... ich hoffe ich konnte etwas helfen ... mfg! P4N!C
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH