Gewinnspiel: 13 Jahre Hardware-Mag
Galaxy KFA2 GeForce GTX 770 EX OC
OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest

Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:43 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Kaufberatung: Wasserkühlung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Kaufberatung: Wasserkühlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Kaufberatung: Wasserkühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden



Kaufberatung: Wasserkühlung
letzte Aktualisierung: 30.03.2009


Low-Budget

CPU-Kühler: NexXxos HP pro ~25€
Radiator: Aqua-Computer Airplex Evo 240 ~33€
Pumpe mit AGB: Eheim 600 Station II 12V ~40€, alternativ die 230V-Version ab ~35€

Zubehör:
2x 120mm Yate Loon D12SL-12 ~14€
3m Schlauch PVC 11/8mm glasklar ~5€
6x Verschraubungen AG1/4" auf 11/8mm ~12€
Summe im günstigsten Fall: 134€


Middle-class

CPU-Kühler: NexXxos XP ab ~30€ oder Zern/KTC PQ+ ~38€
Radiator: Aqua-Computer Airplex XT 360 ~50€

Version 1:
Pumpe: Laing DDC Pro ~70€
AGB: Cape Coolplex 10/25 ~23/33€

Version 2:
Pumpe: Innovatek HPPS ~57€ (+ Überwurfmutter ~1€)
AGB: Aufsteck-AGB zb Alphacool AGB1.1 ~25€

Zubehör:
3x 120mm Yate Loon D12SL-12 ~21€
3m Schlauch PVC 11/8mm glasklar~4€
8x Verschraubungen AG1/4" auf 11/8mm ~16€
Summe im günstigsten Fall: 204€


High-End

CPU-Kühler: NexXxos X2 Highflow ab ~30€ oder Aqua Computer Cuplex XT di ~65€ oder Heatkiller rev3.0 Cu~65€
Radiator: Watercool MORA 2 Core Radiator ab ~80€
Pumpe: Laing DDC Pro/Ultra ~70/94€
AGB: Cape Coolplex 25/50 ~33/40€

Zubehör:
optional 2x 120mm Yate Loon D12SL-12 ~14€
Variante Verschraubung:
4m Schlauch PVC 11/8mm glasklar ~6€
8x Verschraubungen AG1/4" auf 11/8mm~16€
Variante Plug-In/Push-In:
4m Schlauch PVC 10/7mm glasklar ~10€
8x Plugin AG1/4" auf 10mm ~22€

Summe im günstigsten Fall: 235€


Zusätzliche Optionen:


Als Zusatz zum destillierten Wasser empfiehlt sich WaterWetter, welches in der 355ml Flasche für ca 25l Wasser ausreichend wäre, bei einem Preis von 24,30€ incl. Versandkosten.

Grafikkartenkühler
Abhängig von der Grafikkarte zB AlphaCool NexXxoS NVXP-3 ab ~44€ (für ältere Karten) oder Heatkiller GPU-X (Nvidia ab 51€ / ATi ab 44€) bzw GPU-X² für die GeForce 8800 und aufwärts (~100€). Alternativ gibts die Produkte von EK Wasterblocks.
Leider sind nicht für jede Grafikkarte Wasserkühler von beiden Firmen erhältlich, zum Beispiel spart man es sich bei Watercool für das erste 55nm-Layout der 260 GTX den Heatkiller upzudaten.

Northbridge-Kühler
Abhängig vom Mainboard-Typ zB von Mips-Computer oder auch von Alphacool ab ~25€ aufwärts

Mainboard-MosFET-Kühler
Abhängig vom Mainboard-Typ zB von Mips-Computer oder auch von Alphacool ab ~20€ aufwärts;
allerdings nicht für jedes Board erhältlich

Festplattenkühler
HDD Watercool Silentstar HD-Single ~63€ bzw -Dual ~83€. Inzwischen auch erhältlich als Rev 2.0.

RAM-Kühler
Heatkiller RAM Micro ~31€ pro Speicherriegel oder RAM Freezer (~42€ für zwei Riegel), wobei man hier besonders aufpassen muss in Bezug auf die Abstände der RAM-Slots!

Wie man hieran sehr schön erkennen kann, hat man bei einer Wasserkühlung nach oben hin gesehen fast keine Grenzen, was den Preis angeht. Je mehr Kühler man aber verwendet, umso mehr Anschlüsse und Schlauch benötigt man, dies sollte man vor dem Kauf unbedingt berücksichtigen und die richtigen Anschlüsse passend zum jeweiligen Kühler und zum restlichen System (Schlauchgröße) mitbestellen.

03.06.2007 01:44 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Kaufberatung: Wasserkühlung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH