Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Review
Mini-PC für Gamer: ZOTAC ZBOX EI750
Sapphire TOXIC Radeon R9 270X Review
4 Western Digital Festplatten bis 3 TB
OCZ Vertex 460 SSD mit 240 GB im Test
Sapphire TOXIC Radeon R9 280X Review

Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:52 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Gehäuse & Modding » Plexiglas bearbeiten!
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Plexiglas bearbeiten!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Der_Kaiser Der_Kaiser ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-17.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 322

AW: Plexiglas bearbeiten! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Plexiglas bekommt man in verschiednen Dicken beim Baumarkt.
Durch Erfahrung weuß ich, dass man eher ein dickeres (3mm) aufwerts nehmen sollte das es beim Sägen nicht bricht.
Das eckige Sägen Funktioniert am besten mit einer Kreissäge mit einem nich all zu groben Blatt. Fall su Rundungen Sägen willst schlage ich eine Stichsäge o. Dremel vor.
falls es doch nicht rund wird -> SCHLEIFPAPIER




__________________
-ABIT AV8 3rd-Eye, K8T800 Pro
-AMD FX-55@ 11x250
-Corsair DIMM XMS Kit 1024MB
-2xHitachi Deskstar 120GB
-Zalman CNPS-7700
-X800 XT PE @ 560mhz 580mhz (Ati Silencer)
-Netztei Tagan 480W


http://yidaki.freeforums.org/
11.12.2004 16:54 E-Mail an Der_Kaiser senden Beiträge von Der_Kaiser suchen Fügen Sie Der_Kaiser in Ihre Kontaktliste ein
WorDt
unregistriert
AW: Plexiglas bearbeiten! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi alle zusammen!
ich habe mir jetzt Uv-plexiglas gekauft und möchte es jetzt auch bearbeiten! ich kenne das aber nur so das die seitenränder dann ganz rau und undurchsichtig werden! wie kann ich das verhinder??? oder die schnittflächen wieder klar bekommen???


18.08.2005 14:41
Gast
unregistriert
AW: Plexiglas bearbeiten! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Am besten mit was heißem. Wenn du ne ebene und raue Fläche hast, dann heiß machen. Die aufgeraute Fläche schmiltz dann leich an und verbindet sich.
Ich mach sowas mit nem kleinen Propangas-Brenner. Klappt gut! Vorher aber an irgendwelchem verschnitt ausprobieren nd immer vorsichtig machen. Mehrmals kurz drübergehen. Nich zu stark erwärmen, da sonst zu viel schmilzt und sich das ganze verbiegt. Am anfälligsten sind da die Ränder, die verbiegen sich recht schnell.

Nagut, jetzt erstma selber ne Frage: Das einzige Problem was ich hab, is die Sache mit dem Biegen von Bastel- und Plexiglas. Wie macht ihr das? Was nutz ihr zum Warmmachen?


22.11.2005 11:08
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von BlaCkSheep
AW: Plexiglas bearbeiten! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab mal für mich eine Front vom Chieftech CS-601 Tower gebastelt aus Plexiglas.
Plexiglas im offen erhitzt und dan rausgenommen und gebogen, geht sehr gut, wenn man mal raus gefunden hat, wie heiss man seinen Ofen einstellen muss. Hatte glaub ich so um die 70-80°C.





__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
22.11.2005 16:17 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Robert54 Robert54 ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.12.2007
Beiträge: 10
Herkunft: Halle

RE: AW: Plexiglas bearbeiten! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie hast des denn im Backofen gemacht? o.0
Einfach reingelegt und erhitzt? xD
Würde mich dafür auch mal interesieren da ich vor habe ein Komplettes gehäuse aus Plexiglas zu bauen Augenzwinkern
Ein Freund von mir hilft mir dabei Augenzwinkern
Falls ihr irgendwelche Tipps für mich habt nur her damit! *gg*
Danke aufjedenfall dem der mir helfen will Augenzwinkern

Es soll aussehen wie naja so ähnlich wie ein Barebone blos halt aus Plexiglas mit paar LEDs drinne überlege mir auch schon UV-LEDs zu nehmen und dann mit UV sichtbaren Lack ein Logo drauf zu malen....
Wäre alles Interesannt...
Mhm Geld dazu hätte ich... Aber trotzdem suche ich nach der schönsten Lösung und nach der günstigsten Lösung Augenzwinkern
Achja das Logo sollte natürlich ein Apple Logo sein xD
(ICh liebe Apple)
Mhm würde mich über Tipps freuen Augenzwinkern
Danke

08.12.2007 11:09 E-Mail an Robert54 senden Beiträge von Robert54 suchen Fügen Sie Robert54 in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Gehäuse & Modding » Plexiglas bearbeiten!



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH