Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:56 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Alle 60 min. Verbindungsabbruch
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Alle 60 min. Verbindungsabbruch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Alle 60 min. Verbindungsabbruch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hänge mit 2 PCs hinter einem Netgear Router am T-Com DSL Netz.

Ich beobachte seit 2-3 Tagen, dass alle 60 Minuten meine Verbindungsgeschwindigkeit auf 0 zurückgeht. Ich bekomme keine neue IP zugewiesen. Es wird nur kurz der Hahn zugedreht, Downloads frieren ein, ICQ meldet ein Netzwerk-Problem.

Sekunden danach geht alles, bis auf den Downlaod, wieder wie normal.

Habt ihr so ein Verhalten schonmal gesehen ? Oder habt ihr Tips wie ich den Fehler eingrenzen kann ?

Zu erwähnen wäre noch, dass ich an Hard-/Software seit Wochen nichts geändert habe und Win XP Pro/Home SP2 max gepatcht zum Einsatz kommt.

20.10.2007 13:38 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

geh doch mal direkt ins netz ohne deinen router und schau ob es da auch vorkommt Augenzwinkern



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


20.10.2007 15:39 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jau das wäre das erste was man machen sollte...mit nem stinknormalen dslmodem zb testen...

ansonsten kann das auch durchaus vom anbieter verursacht werden. tkom-kunden like me können da ganze arien davon singen! böse



__________________

20.10.2007 16:16 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von Hotwheels
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Werde ich ausprobieren.

Was mich allerdings so kirre macht ist der extakte Abstand von 60 Minuten
(und 2 Sekunden) zwischen den Downzeiten. Das kommt mir fast wie ein
Timeout vor. Bereits 8 mal heute beobachtet. Nur wüßte ich nicht wo der eingestellt sein kann Augen rollen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hotwheels: 20.10.2007 17:46.

20.10.2007 17:45 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von Hotwheels
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bin leider die letzten 2 Wochen nicht dazu gekommen, das Problem weiter zu beobachten.

Mit meinem DSL hat das Ganze nichts zu tun, da auch meine Verbindung lokal zwischen den 2 Rechner zusammenbricht.

Das der Router defekt ist kann ich mir nicht vorstellen, da er zwischen den stündlichen Schwächeanfälle völlig normal arbeitet.

Einen Timeout, der auf 60 Minuten eingestellt ist, kann ich auch nicht finden.

Weiß jemand Rat ?

Der Router ist ein Netgear RT314 Bios V3.25

05.11.2007 11:00 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hast du schonmal eine ältere Firmware Version Probiert?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


05.11.2007 12:44 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von Hotwheels
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nichts für ungut. Ich weiß das sind die üblichen Reflexe. Treiber, Firmware, ... up-/downgrade, etc. ...

Aber meine Firmware ist vom 04.05.2001, also 6,5 Jahre alt ! Das ist gleichzeitig die letzte von Netgear herausgebrachte FW für meinen Router. Und läuft seitdem, ohne auch nur den Verdacht erregt zu haben, nicht korrekt zu funktionieren. Es gibt nur noch eine ältere Firmware, die angeblich das gleiche fixed, wie meine im Einsatz befindliche FW.

Mittlerweile habe ich eher eine Software auf meinen Rechnern im Verdacht, da beide Rechner ziemlich identisch installiert sind (Win max. gepatcht mit IE7, Firefox, Thunderbird, F-Secure IS, ...).

Gibt es ein Programm, das das Geschehen auf meinem Router protokollieren kann ? Und zwar jeder Räusperer, sei es von intern oder extern ?

Gibt es eine Möglichkeit meine LAN/WAN Verbindung zu droppen, ohne den Router zu resetten ? So etwas passiert ja ?!

05.11.2007 16:52 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
madith
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.02.2008
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich weiss nicht, ob's noch aktuell ist, aber ich habe das selbe problem.
mir ist aufgefallen, dass du f-secure is als installiert angegeben hast. - auf meinem rechner konnte ich die firewall als ursache der kurzen verbindungsabbrüche ausmachen. wenn du dir die logs ansiehst, wirst du vermutlich auch feststellen, dass das einhergeht mit einer dynamischen regel für den svchost.exe - hab aber keinen blassen schimmer, warum. der f-secure support ist da auch nicht wirklich hilfreich.

falls also jemand helfen kann...

03.02.2008 15:31 E-Mail an madith senden Beiträge von madith suchen
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von Hotwheels
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe das Problem auch auf F-Secure eingrenzen können, aber auch
noch keine Lösung gefunden. Fakt ist, wenn ich F-Secure deaktiviere tritt
der Verbindungsabbruch nicht auf. Mittlerweile tritt der Abbruch nur noch alle
2 Stunden auf.

Den Tip mit dem Log werde ich aufgreifen. Unter SVCHOST kann sich ja vieles, auch Viren, Würmer, ... verbergen.

03.02.2008 19:46 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

svchost ist halt das steuerprogramm aller Bibliotheken und sonstigen Systemengines wie popups etc.

Aus diesem Grund laufen auch immer mehrere Prozesse dieses Programms.
Dies ist erstmal völlig normal. Richtig ist aber auch das diese Prozess auch am häufigsten angegriffen wird.

Eine andere Firewall wäre keine alternative?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


04.02.2008 19:05 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Hotwheels
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von Hotwheels
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, ich werde wohl wechseln. Wobei ich noch keine Ahnung habe welche ich auswählen soll. Soll halt Viren und FW in eins sein.

Mich nervt allerdings, dass ich nicht herausfinde woran es liegt. Ich habe eine identische Version (3er Lizenz) auf meinem zweit PC, da läuft es problemlos. Mit gleichem Bsys und hinter gleichem Router. Nur die Firewall zu deaktivieren reicht nicht. Die komplette Anwendungssteuerung zu löschen macht auch keinen Unterschied.

Schei..e halt.

04.02.2008 19:28 E-Mail an Hotwheels senden Beiträge von Hotwheels suchen
madith
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.02.2008
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mich ärgert daran tierisch, dass ich dafür auch noch 50 euronen hingeblättert habe - und jetzt das.

andererseits: was mich wundert ist, dass ich in der firewall sämtlichen traffic erlauben kann und der verbindungsabbruch trotzdem auftritt.

bzgl. andere firewall: ich habe mir extra -secure zugelegt, weil die zone alarm firewall im mehrbenutzer-modus immer exceptions produziert (das typische phänomen der bong-applikation)

04.02.2008 22:37 E-Mail an madith senden Beiträge von madith suchen
Makemake12 Makemake12 ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 30.05.2008
Beiträge: 22
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ip Adressen mal fest Zuweisen!



__________________
Mein sys: Wird bearbeitet!
31.05.2008 09:15 E-Mail an Makemake12 senden Homepage von Makemake12 Beiträge von Makemake12 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Alle 60 min. Verbindungsabbruch



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH