Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » rechner startet komisch
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rechner startet komisch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
CockTaiL CockTaiL ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 24
Herkunft: Leipzig

rechner startet komisch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

moin moin,

ich hab folgendes problem, ist es normal das der rechner erst 3 mal anläuft (wobei lüfter von graka richtig laut läuft, wies am anfang eben is wenn man einschaltet) und er sich aba immer nochma ausschaltet und erst beim 3. mal gehtz ganz normal, ganz kurz laut und geht in nenn ruhigen zustand über und der monitor geht an...rechner bootet...
nu habsch den heut früh eingeschalten und da tat sich garnix auser das der immer in diesem startmodus (ich nenns mal so weil lüfter auf voller kraft) blieb, moni eben auf stand by und sich nach 10-15 sekunden wieder auschaltet, dann wieder ein etc.
als er dann doch ma startete stand in roter schrift irgendwas mit overclocking mode failt da... und meine fsb raten machen was sie wollen, die letzten 2 tage waren die normal auf 333x8 ohne das ich irgendwelche jumber verstellt habe, da beim ersten ma in bios schauen alles i.o. war und 333x8 auch eingestellt (also E6750 mit 2,67 Ghz) war.

nu habsch ma nachgeschaut da nach der roten schrift im bios stand 200 Mhz FSB... Naja da habsch die nu ersta auf 266 gemacht (zu dem zeitpunkt war ich mir net sicher ob es vorher 333 waren, bis ich denn des x8 gesehn habe, da ich mich noch nie mit sowas auseinandergesetzt habe...
tzotz dessen hats des nu glei wieder auf 333 gemacht und stand auch im bios korrekt, aba beim starten brauch des immernoch 3 anläufe....

ganz kurios wars ja auch grad eben als es mir im dual core center von msi (hab nenn P35 Neo2) erstma 470 angezeigt hatte...allerdings blieb die temp bei 30°C, darum dachte ich mir schon des des nich korrekt is, also neustart vom programm un es zeigts wieder richtig an...
Naja jedenfalls stimmt doch hier irgendwas net!

Grüße

20.11.2007 09:28 E-Mail an CockTaiL senden Beiträge von CockTaiL suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also uns würde die Hardware interesieren die sonst so vorhanden ist.

Zitat:
ist es normal das der rechner erst 3 mal anläuft

NEIN Augenzwinkern

und was meinst du mit 470?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


20.11.2007 12:00 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

470 Mhz FSB, denke ich, meint er...



__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
20.11.2007 12:02 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

vorsichtig mit solchen äußerungen whoop! die p35 von gigabyte haben auch so etwas in der richtung. dort wird während diesen kurzen reboots die einstellungsgeschichte des oc überprüft und ggf auf 0815 zurückgesetzt!

also allzu unwahrscheinlich dasses normal ist würd ich nicht behaupten. was ich aber machen würde, wäre:

- sich mal näher mit oc und dem testen auf stabilität zu beschäftigen!



__________________

20.11.2007 12:05 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm es ist also normal das ein Rechner drei mal neu startet....ROFL lol

MEiner macht es sogar 27 mal... huiiiiii

Ne mal im ernst das kann nicht dein ernst sein!

Er hat nicht übertaktet laut Angabe und da ist ein dreifacher neustart nicht wirklich angebracht Augenzwinkern ergo => normaler betrieb == keine Neustarts



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von BigWhoop: 20.11.2007 12:17.

20.11.2007 12:06 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm dreimal nicht zwingend, aber ungewöhnluich wäre es nicht! zweimal ist da imho eher die regel, weil neustart nach settingübernahme....test...reboot...zurückstell ggf und reboot

zumal er zwar nen proz mit 1333mhz fsb hat, scheint das board bei den sachen teilweise nicht klar zu kommen, deswegen die unterschiedlichen fsb-frequenzen...also irgendwas mundet dem scheinbar nicht, ggf der ram, aber das kann man von hier nich sagen, deswegen soller genau schaun ob auch alles im rahmen ist und dann testen



__________________

20.11.2007 12:32 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
CockTaiL CockTaiL ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 24
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von CockTaiL
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so ich hab ma mitgezählt, er hat jetze 14 mal neu angeschaltet... irgendwas stimmt nich... jumber sind richtig eingestellt (333x8@2,67GHZ), graka is von werk aus übertaktet (XFX 88000GT) und scheint auch zu funzen denn ich hab crysis schon durchgezoggt (alles auf high).... das was ich gelesen habe ist das der speicher vom mobo nich richtig erkannt wird.. Geil DDR2 800...

Timings :

CAS Latency (CL) 4
RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 4
RAS-Precharge-Time (tRP) 4
Row-Active-Time (tRAS) 12

hab aba keine ahnung ob des daran liegen könnte und wie man des umstellt...

21.11.2007 05:48 E-Mail an CockTaiL senden Beiträge von CockTaiL suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du kannst man versuchen nur einen riegel zu betreiben oder beide riegel zu tauschen Augenzwinkern ansonsten hilft dort auch ein kurzer leih eines Riegels bei nem Kumpel o.ä.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


21.11.2007 10:38 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
The_Pain The_Pain ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-351.jpg

Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 85
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
du kannst man versuchen nur einen riegel zu betreiben oder beide riegel zu tauschen Augenzwinkern ansonsten hilft dort auch ein kurzer leih eines Riegels bei nem Kumpel o.ä.


Da hat Whoop recht. Gerade häufige Neustarts sind oft auf Speicherprobleme zurückzuführen. Hatte ähnliche Probleme auch mal. Module getauscht und schon liefs Augenzwinkern



__________________
MEIN PC



MEIN HTPC

MEIN SERVER
21.11.2007 14:58 E-Mail an The_Pain senden Beiträge von The_Pain suchen Fügen Sie The_Pain in Ihre Kontaktliste ein
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du solltest im Bios mal schauen mit wieviel Volt die Riegel betrieben werden.
Ich weiß aus Erfahrung mit GEIL Speichern und P35 Chipsatz, dass bei Timings von 4-4-4-12 mit zu niedriger Spannung zu diesen Problemen kommen kann. Die Rams werde normalerweise mit 1.8 Volt betrieben, benötigen aber meistens 2 - 2.1 Volt.
Ich weiß nicht ob es dir weiter hilft und ob es das Problem ist nur klingt es nach dem Problem das ich meistens mit diesen Paarungen hatte.

MFG Feanor



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Feanor: 21.11.2007 15:43.

21.11.2007 15:42 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
CockTaiL CockTaiL ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 24
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von CockTaiL
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

scheint so als wenns am RAM liegen würde, auch beim googeln habsch mehrere posts gefunden, wo leute probs beim start feststellten. dieses SPD hat auch erstma die falschen timing eingestellt... 6 6 6 15
die timing kann ich ja ma umstellen, aba die spannung kann man im bios net umstellen...da steht nur "auto" un des is grau... muss ehrlich sagen das ich da nich umbedingt dran rumspielen will.
öhm was mich wundert das es im bios die frequenz korrekt mit 800 anzeigt... und jetzte hat spd auch die timings bei 4 4 4 12 belassen wo ich des wieder eingeschaltet habe...
Wieso ließt eigentlich cpu-z die timings und die frequenz falsch aus... da steht nu 400 MHZ und die timing liegen bei 5 5 5 18....?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von CockTaiL: 21.11.2007 17:00.

21.11.2007 16:57 E-Mail an CockTaiL senden Beiträge von CockTaiL suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich würde da eher auf die cpu-z Werte schauen Augenzwinkern so lange es die echten sind und nicht die SPD Werte.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


21.11.2007 19:14 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

cpu-z liegt doch dann richtig, denn 400mhz sind korrekt und cl5 kann durchaus hinkommen. fragwürdig sind dann eher die angaben mit cl6 Augenzwinkern

was interessant wäre, wäre die genaue bezeichnung der ramriegel...danach kann man dann suchen im netz und die passenden spannungen ermitteln. nicht wenige boards haben eine gewisse sperre aktiviert und stellen gerade bei oc-rams zb eine viel zu niedrige spannung ein.

zb kann mein gigabyte-board rot blinkern wie es will im bios, die riegel sind ausgelegt auf 2,3-2,4V (normal ist eher 1,8V) und da bekommense das auch wennses verlangen. wird aber nur beim testen nötig, da die sich im 24/7-Betrieb auch mit 2,25V zufrieden geben; da ist die ram-spannung im bios immerhin nur halb-rot lol



__________________

22.11.2007 00:05 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
CockTaiL CockTaiL ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 24
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von CockTaiL
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich hab mir diesen ram hier geholt: http://www.alternate.de/html/product/det...rticleId=206209

hab jetzte auch ma nenn bios update durchgefürht, ändert ab anichts daran das der immernoch öfters startet...
da steht auch 2V als spannungwert da, nur wie bekomm ich im bios des "auto" beim spannungswert weg das ich dort selber die spannung einstellen kann, er zeigt sie mir ja netma an...

22.11.2007 09:35 E-Mail an CockTaiL senden Beiträge von CockTaiL suchen
The_Pain The_Pain ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-351.jpg

Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 85
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von CockTaiL
also ich hab mir diesen ram hier geholt: http://www.alternate.de/html/product/det...rticleId=206209

hab jetzte auch ma nenn bios update durchgefürht, ändert ab anichts daran das der immernoch öfters startet...
da steht auch 2V als spannungwert da, nur wie bekomm ich im bios des "auto" beim spannungswert weg das ich dort selber die spannung einstellen kann, er zeigt sie mir ja netma an...


Gibt es vlt. noch einen Schalter "Overclocking" o. ä. der die anderen Funktionenn erst freischaltet??? (Spannung, Timings u. a.)



__________________
MEIN PC



MEIN HTPC

MEIN SERVER
22.11.2007 10:34 E-Mail an The_Pain senden Beiträge von The_Pain suchen Fügen Sie The_Pain in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » rechner startet komisch



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH