Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:46 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » System Zusammenstellung Ok?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
System Zusammenstellung Ok?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

System Zusammenstellung Ok? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Grüße,

mein derzeitiger Computer hat nun 4 stolze Jahre auf dem Buckel und dank einiger Upgrades konnte er sogar Problemlos Dinge wie C&C3 in 1280x1024 mit 2xAA Packen, doch jetzt, kommt die Kiste langsam aber sicher an ihre Technischen Grenzen.

Darum habe ich mich entschlossen mir innerhalb der nachfolgenden Tage wieder einen komplett neuen Computer zusammen zu Schrauben.

Ich habe ein wenig herum geschaut und habe mir bis jetzt diese Komponenten heraus gepickt.

Netzteil: Corsair CMPSU-620HXEU - 620 Watt

CPU: Intel® Core 2 Duo E6850 (Boxed, FC-LGA4, "Conroe")

Motherboard: Abit IP35 Pro (Sound, G-LAN, FW, SATA RAID)

RAM: Corsair TWIN2X2048-6400 (2x)

Grafik Karte: XFX 512MB 8800GT Alpha Dog

Sound: CREATIVE SB X-FI Xtreme Music

Laufwerk 1: Pioneer BDC-S02BK

Laufwerk 2: LG GDR-H30N-RB

Festplatte 1: Seagate ST3500630AS

Festplatte 2: Seagate ST3500630AS

Festplatte 3: Seagate ST31000340AS

Monitor 2: LG Flatron L1982U

Nun würde ich sehr gerne erfahren, was ihr von der Zusammenstellung haltet smile

Was sind meine Ansprüche an das System?
In erster Linie Bearbeite ich damit Videomaterial und Spiele World of WarCraft, hin und wieder auch mal Command & Conquer 3, sonst verlange ich von dem System eine Sehr hohe Stabilität. Ansprüche an die Übergrafik Systeme die Crysis packen sollen, habe ich nicht, dazu habe ich 2 Wirklich gut dafür geeignete Videospiel Konsolen nebst HDTV Gerät mit denen ich vollends Zufrieden bin.

Außerdem möchte Ich schon, das das System dann ein paar weitere Jahre ausreichen soll und meiner Multitasking Wut sollte es schon standhalten können.

Ich Besitze bereits einen LG Flatron L1982U und möchte da mir der Monitor sehr gut Gefällt einen 2ten Daneben stehen haben smile

Was ich nicht Möchte/Benötige:
System auf Gigabyte Motherboard Basis (leider leider viel zu viele schlechte Persönliche Erfahrungen in der Vergangenheit) Großartige OC Möglichkeiten, weil ich diese schlicht nicht Brauchen werde.

Im Prinzip würde ich gerne erfahren, ob man Den Speicher so mit dem Prozessor und dem Motherboard Zusammen stellen kann und ob das Netzteil dies in Verbindung mit der Grafikkarte Packen würde. (Bezogen auf oben Gelistete Komponenten)

Ich wäre über Konstruktive Antworten sehr Erfreut.

Anmerkung: Dem einen oder anderen Fällt es sicherlich sofort auf, das meine Rechtschreibung nicht die Beste ist, aber da ich selber Legastheniker bin, bitte ich in diesem Punkt um Nachsicht smile

Grüße Necrovoid.

03.12.2007 10:54 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

im großen und ganzen würde das schon passen...

ändern würde ich jedoch: das corsair nt raus und zb ein be quiet rein mit 500W~

board wäre bei mir auch was anderes vorn, was du aber ja partout nicht möchtest...

ram ist ok, wobeis da ja auch zb genug alternativen geben würde, aber ok...

laufwerk: sicher dass du blueray haben möchtest? du musst ja geld im überfluss haben ^^ dann würd ich aber auch zb nen Q6600 einbaun Augenzwinkern



__________________

03.12.2007 11:09 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sieht doch schonmal ganz gut aus, aber ich würde vllt nen paar sachen anderst machen, zB das Netzteil, Corsair ist bei Netzteil jetzt nicht soo die über Marke, hier würde ich eher ein BeQuiet! Dark Power Pro/Straight Power mit 500-600W nehmen, mehr Watt wird nicht von nöten sein smile
Beim Ram, sind das dann 4x1024MB oder 2x2048MB ich konnte auf die schnelle bei Geizhals nur Kits, mit 2x1024MB, finden.......wenn es 4x1024MB sind würde ich eher zu 2x2048MB raten damit es zu keinen eventuellen Problemen mit der Vollbestückung kommen kann smile
Über das Board kann ich jetzt nichts sagen aber als alternative wäre das ASUS P5K Deluxe oder Premium sicherlich auch interessant smile
Du sagtest du würdes mit dem PC Videobearbeitung machen, unterstützen die Programm die du nutzt schon Quad Core Prozessoren, oder hast du vllt vor später auf Programme zu setzten die Quad Cores Prozessoren unterstützen? Wenn ja würde ich eher zu einem Q6600 greifen, der liegt Preislich auch in der Region des e6850 smile Würde aber noch einen seperaten CPU Kühler(Scythe Infinty) kaufen da die Boxed Kühler meistens laut sind und dazu eher leistungsschwach im vergleich zu extra gekauften Kühlern smile
Bei den Festplatten würde ich vllt wenn du die Leistung benötigst 2xWD Raptor 74GB bzw wenn das Geld reicht 150GB im Raid betreiben und 1 oder 2 Samsung T166 Festplatten, die 500GB sind sehr aufgrund ihrer Leistung und Laufruhe zu empfehlen smile
Der Montior den du rausgesucht hast ist im Vergleich zu anderen Bildschirmen, meiner Meinung nach, recht teuer, für das Geld könnte man schon einen 22" TFT bekommen Augenzwinkern

so das wäres erst mal von mir Zunge raus



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

03.12.2007 11:19 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Necrovoid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Vielen lieben dank für die Antworten.

Also um meine Entscheidungen zu erläutern,

Das Corsair Netzteil hatte ich gewählt, weil ich jetzt seit 4 Jahren nur positive Erfahrungen mit deren Speicher gemacht habe und mich die Möglichkeit anspricht, nur die Kabel an das Netzteil anzuschließen, die ich auch wirklich brauche. Derzeit und somit seid 4 Jahren nutze ich ein Be Quiet! 430W Netzteil der Black Line Serie und bin offen gestanden vollends zufrieden damit.

Was mich hingegen Gestört hat, ist das ich einen Massiven Kabelbinder Verschleiß hatte, als ich die Kabel in meinem PC-Gehäuse Arretiert hatte, darum schien mir die Corsair Lösung wirklich sehr angenehm smile

Was den Quadcore Prozessor betrifft, bin ich der Festen Überzeugung, das ich da wirklich keinen Bedarf für haben werde, den meine Video Bearbeitungs-Tätigkeiten beschränken sich derzeit ausschließlich auf das Bearbeiten von in World of WarCraft aufgezeichnetes in-Game Material und DV Material.

Mit der Größeren Prozessorleistung im vergleich zu meinem jetzigen System erhoffe ich mir schon, das ich die Videos in der Auflösung in der ich auch Spiele Aufzeichnen kann, ohne das meine Frame Rate unter die 25 FPS Linie rutscht smile

Corsair Speicher hatte ich deshalb gewählt, weil ich wie oben erwähnt jetzt schon 4 Jahre durch hin weg ein wirklich Extrem Zuverlässiges und Stabiles System mit 4 Speicher Riegel vom Genannten Hersteller hier stehen habe.

Für Solche High-End Festplatten wie die Raptor Monster habe ich ebenfalls nicht wirklich bedarf und was hinzu kommt, ist das 3 von 4 Western Digital Festplatten die ich ursprünglich in meinem System hatte bereits innerhalb eines Jahres Flöten gegangen sind was mich auf diesen Hersteller nicht sonderlich Gut zu sprechen macht. Selbiges mit Samsung, welche ich direkt danach einbaute und welche bereits nach 3 Monaten Defekte Aufwiesen.

Seid dem fahre ich mit meinen Seagate Festplatten sowohl in meinem PC als auch in meinem Power Macintosh G5 wirklich gut und bin vollends zufrieden.

Meine kürzlich in meine PlayStation 3 Eingebaute 250GB Samsung Festplatte arbeitet hingegen bis jetzt zuverlässig, diese hatte ich allerdings durch einen Zufall in Meiner Firma kostenlos bekommen smile

Auf Blu-ray Technik möchte ich gerne Setzen, weil ich persönlich glaube, das es das Bessere der Aktuell konkurrierenden Formate ist und ich Datenträger Selber im Blu-ray Format über einen Externen Brenner erstelle („noch“ Firmen Eigentum)

Grüße Necrovoid.

03.12.2007 12:00 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hui das sind ja ma richtig lange Texte Augenzwinkern

Alle Bequiet Netzteile der P6 Serie haben Kabelmanagment! Das erstmal vorweg.

Kein Quadcore würde ich auch als sinnvoll erachten allerdings nur im gegensatz zum e6750. Durch den erheblich niedrigeren Preis.

Corsair Speicher ist vielleicht etwas teuer wird aber funktionieren.

Das Abit Pro Board allerdings macht mir in der zusammenstellung sorgen Augenzwinkern Da Frage ich mich doch warum du es gewählt hast?

Bei den Festplatten ganz klare Empfehlung zu den T166 Spinpoints von Samsung und nicht diese Seagate teile.

Und was Blueray angeht...ich würde mit der Wahl noch warten bis endlich der Sieger fest steht smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


03.12.2007 12:27 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Necrovoid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Noch einmal danke für die Antwort,

Ja, die P6 Serie werde ich mir mal genaur ansehen müssen smile die Möglichkeit nur das an das Netzteil zu stecken was ich auch benötige empfinde ich wirklich als Wichtig.

Das Abit Board habe ich gewählt, weil es genau das hat, was ich benötige und nicht Dinge die ich nicht benötige und das Board damit wie z.B. die derzeitigen ASUS Premium Platinen viel zu überladen machen. Derzeit habe ich ein ASUS P4C800-E Deluxe im Betrieb und bin damit wirklich sehr zu Frieden.

Doch das was die Aktuelle Produkt Palette abfeuert überschreitet meine Ansprüche um ein Vielfaches.

Gigabyte Motherboards meide ich, weil ich bisher nicht ein einziges hatte, welches wirklich gut und Stabil war. Sehr oft hatte ich auch bei Boards die ich Anderen Leuten verbaut hatte massive Probleme, Entweder Starteten die Systeme nur mit Gewalt, oder das Bios hatte die Böse Angewohnheit sämtliche Einstellungen nach kürzester zeit wieder zu vergessen, oder es Startete Gar nicht mehr. Nachdem ich jeden da ASUS und Abit Boards ans Herz gelegt hatte, hat sich nie wieder jemand bei mir beschwert smile

Offen gestanden kann ich den Trend hin zu Samsung nicht wirklich nachvollziehen, den aus meiner eigenen Erfahrung sind das die schlechtesten Festplatten am Markt und wenn ich mich recht entsinne, gab es einmal eine Umfrage hier auf Hardware-mag.de bei dem gerade sehr viele User Hohe Ausfälle mit Samsung Festplatten hatten.

Aber mal Anders Gefragt, was spricht den gegen Seagate?

Was Blu-ray betrifft, so denke Ich persönlich das HD-DVD ein absolut Kunden unfreundliches Format ist und ich persönlich sehe für das Format auch keine Zukunft.

Wahrscheinlicher ist aber, da sich beide Formate wie DVD+R und DVD-R im Markt Etablieren und Koexistent sein werden.

Und so ganz neben bei, wenn keiner sich für etwas entscheidet, so würde sich nie ein Format durch setzen, ich bin da... Sagen wir mal offen für so etwas smile

Grüße Necrovoid.

03.12.2007 12:53 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Das Abit Board habe ich gewählt, weil es genau das hat, was ich benötige und nicht Dinge die ich nicht benötige

genau darauf wollte ich hinaus. Das Pro ist recht vollgepackt mit sachen die man nicht braucht Augenzwinkern (meistens)

Wenn du der Meinung bist das das alles von nöten ist dann bitte kauf es dir Augenzwinkern

Eine Existens von Blueray neben HD-dvd sehe ich als relativ unwarscheinlich durch den enormenkosten aufwand für beide firmen. Warten wir es ab.

Bei Seagate spricht die Firmenpolitik gegen die Festplatten Augenzwinkern Alles weitere wäre zu sehr im detail.

Samsung hat momentan im Festplattenmarkt was das P/L Verhältnis angeht einfach die Nase vorne bei den Mainstreamplatten.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


03.12.2007 13:42 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich kann dir auch nur nochmal die Samsung Platten ans Herz legen Augenzwinkern mein Bruder hat 2 verbaut, ohne Probleme, mein Cousin hat eine verbaut ebenfalls ohne Probleme, und ich hatte auch schon 3 =>1x200, 1x320 und momentan 400GB, die letzten beiden sind aus der T166 Reihe und ich war mit der Leistung immer zufrieden und hatte nie! ausfälle smile



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

03.12.2007 15:50 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Necrovoid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hu Hu,

also ihr habt mich bei einigen Dingen wirklich überredet smile

1.Monitor: Ich habe mir heute im Blöd Markt meines Misstrauens den Samsung 226BW gekauft und bin wirklich in das Teil verliebt, mein LG Flatron L1982U den ich bisher hatte, dient nun als 2ter Monitor und erweitern meinen Desktop smile

2.Festplatten: Obwohl ich, was Festplatten betrifft Samsung nicht wirklich Traue, habe ich mich von euch und ein Paar Leuten aus meinem Bekanntenkreis zu 2x500GB und einer 750GB Breitschlagen lassen, diese Werde ich heute noch ordern smile

3.Netzteil, in meinem Bekanntenkreis haben 2 Leute das Betreffenden Corsair Netzteil und sind sehr zufrieden, ich möchte dies wirklich gerne ausprobieren und habe es mir demzufolge auch Bestellt.

4.Auf Blu-ray Technologie werde ich Vorerst verzichten und ich werde mir alternativ als 2tes Laufwerk einen weiteren DVD-Brenner von Samsung bestellen (Ich möchte ein 2tes Laufwerk als Sicherheit im Rechner haben, da bin ich pingelig)

Grüße necrovoid

08.12.2007 03:10 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das mit dem 226bw war ne gute wahl Augenzwinkern hab ich auch und ist nen super monitor smile

2. hm.... mal nen Link zu der 750GB? http://geizhals.at/deutschland/a260885.html die? weil wenn es die wäre würd ich noch ~4€ drauflegen und mir anstatt der einen 750er nochmal 2*500GB holen Augenzwinkern

3. so wie ich das mal gelesen hab stammen die Corsair netzteile von Seasonic und Corsair klebt einfach ihren Aufkleber drauf, von daher denke ich dass es net so schlimm ist Augenzwinkern



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

08.12.2007 11:06 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Necrovoid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hm, das Problem ist, das Ich mich wieder für diese Gehäuse Entscheiden habe -> http://www.caseking.de/shop/catalog/prod...5f1b648cdbfc045

Ich benutze es derzeit bereits seit 4 Jahren und da mir wirklich absolut kein einziges der anderen die auf dem Markt sind optisch gefallen, solls halt nochmal das Selbe sein, Qualität überzeugt halt einfach Augenzwinkern

Ich habe hier derzeit 3 Festplatten eingebaut und eine 4te könnte ich nur zwischen 2 andere einbauen, das Problem ist das die Grafik Karte in den Festplatten Käfig hinein Ragt.

Ich möchte aber zwischen den Platten 1nen Slot frei lassen, da hier an der Inneren Gehäuse Front ein Lüfter kalte Luft ein saugt und direkt somit für eine Kühlung der Festplatten und alles was noch so auf dem weg liegt mit kühlt smile

Darum nur 3 Festplatten und leider habe ich mich aus Finanziellen Gründen gegen eine 1TB Platte entscheiden, der Kompromiss war halt eine 750ger smile

08.12.2007 14:09 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber der speed der F1 Serie ist erheblich höher Augenzwinkern da würde ich eher nur erstmal 1TB kaufen oder garnicht und nur die 2x500er btw. nur eine TB F1...



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


08.12.2007 14:18 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Necrovoid
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von Necrovoid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Eine Einzelne Platte mit 1TB für Betriebssystem und Daten ist schlicht Indiskutabel und würde mir unter absolut keinen Umständen unter kommen.

Ich Nutze Windows XP Pro und Windows Vista Ultimate, jeweils auf einer Separaten Festplatte, das hat den Grund das ich bei einem Ausfall einer Festplatte immer noch ein Vollständiges System habe und da mir das schon 3 mal Passiert ist, bin ich nicht noch einmal so Dumm und begehe den selben Fehler ein 4tes mal smile

Und wie jetzt :confused: erst werden mir die T166 Teile empfohlen und jetzt soll ich doch lieber F1 Platten Anschaffen? Tut mir Leid, aber das geht über mein Verständnis hinaus.

Tut mir sehr Leid, aber da werde ich doch ein wenig Ärgerlich drüber.

Und ganz nebenbei, die Bestellungen sind bereits getätigt smile

08.12.2007 15:06 E-Mail an Necrovoid senden Beiträge von Necrovoid suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja dann ist ja eh alles egal Augenzwinkern viel spaß damit



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


08.12.2007 15:22 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » System Zusammenstellung Ok?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH