Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 08:49 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » USB-HD kein FAT32?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
USB-HD kein FAT32?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sammy
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.05.2007
Beiträge: 105

USB-HD kein FAT32? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich versuche eine externe USB-Platte mit FAT32 zu Formatieren.
Über die Datenträgerverwaltung oder Arbeitsplatz hab ich nur NTFS
zur Auswahl. Das erkennt aber mein neuer Standalone-DVD-Player mit USB aber nicht!

Wie kann ich die HD mit FAT32 formatieren?



Kleiner Nachtrag: benutze XP/SP2

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sammy: 04.12.2007 00:33.

04.12.2007 00:30 Beiträge von sammy suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tjo windows lässt mit fat32 max 32GiB formatieren. da kann man sich aber mit fat32format behelfen:

http://www.softpedia.com/progDownload/FA...load-79375.html

downloaden/entpacken

zu formatierende hdd per systemsteuerung/verwaltung/computerverwaltung/verwaltung logischer datenträger partitionieren und laufwerksbuchstaben vergeben, aber NICHT formatiern!

dann ab zu start/ausführen/"cmd"

dort auf die partition, wo das entpackte fat32format liegt, in den ordner gewechselt und dann ausgeführt: "fat32format.exe X:", wobei x die partition ist, die auf der ext hdd liegt und formatiert werden soll Augenzwinkern



__________________

04.12.2007 00:42 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
sammy
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.05.2007
Beiträge: 105

Themenstarter Thema begonnen von sammy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Super, DANKE!!! smile

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von sammy: 04.12.2007 00:46.

04.12.2007 00:46 Beiträge von sammy suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » USB-HD kein FAT32?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH