Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:07 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Sapphire Radeon X1950 Pro und Temps
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sapphire Radeon X1950 Pro und Temps
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
COI3RA
unregistriert
Sapphire Radeon X1950 Pro und Temps Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

moin!
ich habe mal eine frage zu einer:

Sapphire Radeon X1950 Pro (AGP - 512 MB)

ich habe mir eine neue bei ebay bestellt und nun immer wieder gelesen, dass einige X1950er nach wenigen tagen abgeraucht sind. habt ihr erfahrungen mit diesen karten, speziell das modell von sapphire (blauer flacher kühler) und könnt ihr mir sagen, welche temps diese nicht überschreiten darf? und nochwas: wäre ein wärmeleitpastenaustausch noch vor dem ersten einsatz sinnvoll?

gruß,
cobra

18.12.2007 18:18
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sinnvoll wäre diese Karten einfach alle nicht zu kaufen. Nachträglich dort was retten ist nicht wirklich machbar. Vor dem Kauf fragen ist da bei weitem das kleinere übel lol



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


18.12.2007 18:36 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
COI3RA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja nun, auch nicht wirklich sinnvoll! wenn ich mir die testberichte bei alternate.de nachlese, sind die meisten bei 5 sternen. aber einige sagen jedoch, dass die karte nach wenigen tagen grafikfehler machte. aber wie gesagt, mehrzahl ist zufrieden, zumal meine sapphire-version die meisten 5 sterne hat. was ist denn nun die norm-temperatur? habe was mit 65° gelesen, kann ich mir aber schlecht vorstellen, denn das ist ziemlich hoch...

gruß,
cobra

18.12.2007 22:39
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gpus dürfen teilweise über 100° haben, da gehen 65° vollkommen in ordnung



__________________
einmal SSD immer SSD
18.12.2007 23:06 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
zoTa
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 479
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich war selbst Besitzer einer x1950 pro... und die war nur von Problemen gezeichnet.

Ich habs sie umgetauscht und meinem Bruder gegeben. Bei ihm macht die Grafikkarte auch Probleme. Er wird seit er sie drinnen hat von regelmäßigen Abstürzen geplagt, die es auch bei mir gab.
Es lag bei mir 100% an der Grafikkarte, weil es nach einem Wechsel keine Probleme mehr dieser Art gab, mit dem gleichen Mainboard sei gesagt.



__________________
Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit

MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

19.12.2007 08:23 E-Mail an zoTa senden Beiträge von zoTa suchen Fügen Sie zoTa in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es ist wie Vectra sagt. Kernelverlansamungen sind bei ca 125°C zu erwarten. Bei heutigen Karten sogar noch etwas später (von G92 mal abgesehen denn dort weiss ich es nicht).

65°C im idle wären für mich aber ein Gehäusebelüftungs/Lüftertauschgrund smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


19.12.2007 11:06 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
COI3RA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schaun wa mal! rauchen

20.12.2007 10:04
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Sapphire Radeon X1950 Pro und Temps



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH