Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Gebrauchtes Pentium 3 Notebook mit langer Akkulaufzeit
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gebrauchtes Pentium 3 Notebook mit langer Akkulaufzeit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bignapoleon
Overclocker


images/avatars/avatar-259.jpg

Dabei seit: 26.10.2006
Beiträge: 141

Gebrauchtes Pentium 3 Notebook mit langer Akkulaufzeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo


Ich möchte mir ein Notebook zulegen, mit möglichst langer Akkulaufzeit, das heißt so ab 5Std aufwärts. Für meine Zwecke würde eine Pentium 3 mit ca 1GHz locker ausreichen. Es soll am liebsten ein 13 Zoller sein, kann auch 12" sein. Es gibt Läden die so was schon ab 200 Euro anbieten (natürlich muss man noch ca 100Euro für ein neues Akku einrechnen).
Nur leider sind solche Geräte nicht mehr neu und es gibt dementsprechend keine Testberichte zu deren Laufzeit mit Akku. Deswegen wollte ich euch fragen, ob jemand mir ein Tipp geben soll, nach welchen Notebooks ich ausschau halten soll. Vielleicht hat jemand selber so ein Gerät gehabt oder kennt noch alte Testberichte.

Und kennt jemand noch solche Läden, die Gebrauchte Laptops anbieten, wie diesen hier zB: Lapstore

Ich hab gegoogelt und ich glaube, dass bisscher ein ThinkPad als guter Notebook mit P3 sich herausstellt. Ich hab auch was von Hochleistungakkus gelesen, die einen 12" ThikPad auf bis zu 8 Std bringen.
Was mich noch wundert, bei eBay sehe ich nur Pentiums 2, 3 oder M bei den älteren Notebooks, so als ob AMD damals nicht gebe.


Keine Meinungen dazu? Augen rollen

25.12.2007 19:27 E-Mail an bignapoleon senden Beiträge von bignapoleon suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

es wäre interessant zu wissen was du mit dem Lappi machen willst und wieviel Geld du maximal investieren möchtest.
Es gibt neuere Prozessoren die nur nen paar Watt brauchen und ebenso sieht es mit der restlichen Technik aus, gibts heutzutage doch schon einige Sachen smile



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

27.12.2007 11:06 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
bignapoleon
Overclocker


images/avatars/avatar-259.jpg

Dabei seit: 26.10.2006
Beiträge: 141

Themenstarter Thema begonnen von bignapoleon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Grundgedanke war ein kleines leichtes Gerät (12"-13") mit möglichst langer Akkulaufzeit zu bekommen. Ein Neugerät wäre da zu teuer. Deswegen dachte ich maximal 200 Euro für ein gebrauchten Notebook + 100 Euro für einenen neuen Akku. Wobei bei Laufzeit dachte ich an 5+ Std. Hab was von Hochleistungsakku gelesen (bei ThinkPad) und auch vom Kollegen gehört, das seiner mit P3 fast 7Std läuft.

Er soll nur Büroarbeiten erledigen, und online gehen können.

28.12.2007 10:49 E-Mail an bignapoleon senden Beiträge von bignapoleon suchen
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das würde mich in der Tat auch interessieren. Eine Art Mininotebook mit nicht Superfeatures, aber durch die lange Akkulaufzeit wirklich mobil.

Ich meine, mal was von Zusatzakkus gelesen zu haben, die man zB statt dem CD-LW einschieben kann und solche Dinge - sind solche Laufzeiten nur mit solchen Zusatzsachen zu erreichen oder gibbet tatsächlich schon Dinger mit Standardakkus und solcher Laufzeit?



__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
28.12.2007 16:10 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
bignapoleon
Overclocker


images/avatars/avatar-259.jpg

Dabei seit: 26.10.2006
Beiträge: 141

Themenstarter Thema begonnen von bignapoleon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also, wenn ich das richtig verstanden habe, dann sind die Hochleistungsakku, solche die aus dem Notebook stehen, also statt 6 Cellen, zB 9 Cellen, so habe ich das verstanden.

30.12.2007 13:45 E-Mail an bignapoleon senden Beiträge von bignapoleon suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Gebrauchtes Pentium 3 Notebook mit langer Akkulaufzeit



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH