Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Dual-boot geht nicht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dual-boot geht nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chickensalad chickensalad ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 20.02.2007
Beiträge: 71

Dual-boot geht nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi leuts,
hab mir jetzt auch mal vista zugelegt...dx10 und so..
Naja, hatte noch xp drauf und hab mir ne 2. platte für vista gekauft, alles installt und wurde schon vorgewarnt, dass es probleme beim booten geben wird. Jetzt ist es soweit, neustart - kein bootmanager, kann nicht mehr auf mein altes win zu greifen...hab über die sufu und google auch nur anleitungen gefunden die es andersrum beheben..



__________________
Nitrox 750W // nForce 680i SLI EVGA // 4096MB OCZ ReaperX DDR II // Seagate 320 GB + Samsung 200 GB // Intel DuoCore E6600 // 8800GTS EVGA







Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts weiß der weiß nicht viel...
23.01.2008 00:54 E-Mail an chickensalad senden Beiträge von chickensalad suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also wenn du wieder xp haben willst dann nimmst du die neue platte wieder weg und legst die win cd ein. Dort startest du die wiederherstellungsconsole und machst ein "fixmbr" damit sollte das wieder starten (wenn ein reines weg nehmen der Vista platte nicht reicht).



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.01.2008 00:56 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
The_Pain The_Pain ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-351.jpg

Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 85
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

probier mal das Tool "EasyBCD" (einfach unter google eingeben).
Bei mir hat so auch alles geklappt. Sogar eine XP-Installation nach einer Vista-Installation. Du kannst den Boot-Manager nach deinen Wünschen gestalten.

Generell vertragen sich die beiden OS ganz gut. Habe auch XP u. Vista auf einer Platte (natürlich unterschiedliche Partitionen).

Gruß
The_Pain



__________________
MEIN PC



MEIN HTPC

MEIN SERVER
23.01.2008 07:00 E-Mail an The_Pain senden Beiträge von The_Pain suchen Fügen Sie The_Pain in Ihre Kontaktliste ein
chickensalad chickensalad ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 20.02.2007
Beiträge: 71

Themenstarter Thema begonnen von chickensalad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hm, ja das prog ist gut, hab jetzt auch en bootmanager hinbekommen..aber er startet xp nicht: "fehler beim starte etc"..



__________________
Nitrox 750W // nForce 680i SLI EVGA // 4096MB OCZ ReaperX DDR II // Seagate 320 GB + Samsung 200 GB // Intel DuoCore E6600 // 8800GTS EVGA







Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts weiß der weiß nicht viel...
23.01.2008 14:00 E-Mail an chickensalad senden Beiträge von chickensalad suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du solltest das Programm auch nicht nutzen Augenzwinkern mach die Methode die oben erklärt wurde. Jetzt musst du vielleicht noch mehr machen unglücklich

Vielleicht muss jetzt ne richtige reperaturinstallation gemacht werden. Musst du halt mal schauen. Auf alle Fälle muss die Vista Platte ab!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.01.2008 14:18 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
chickensalad chickensalad ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 20.02.2007
Beiträge: 71

Themenstarter Thema begonnen von chickensalad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so hab ich, jetzt bootet er mir aber nurnoch xp...



__________________
Nitrox 750W // nForce 680i SLI EVGA // 4096MB OCZ ReaperX DDR II // Seagate 320 GB + Samsung 200 GB // Intel DuoCore E6600 // 8800GTS EVGA







Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts weiß der weiß nicht viel...
23.01.2008 14:28 E-Mail an chickensalad senden Beiträge von chickensalad suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na also smile da kannst du ja dann jetzt daten sichern.

danach machst du dich dann nochmal an die vista installation. Und schön lesen was dort steht smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.01.2008 14:42 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
chickensalad chickensalad ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 20.02.2007
Beiträge: 71

Themenstarter Thema begonnen von chickensalad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich soll nochmal vista installieren?!...nää..^^
aber wozu datensicher, ich will doch vista und xp nebeneinander laufen lassen nicht nur vista.


ich latsch grad im kreis:
xp platte abgestöpselt - vista rein-> vista geht, xp aber nicht mehr
umgekehrt bekomm ich kein vista mehr...

muss ich meine festplatte wie bei laufwerken als master unsslave eigentlich einstellen?



__________________
Nitrox 750W // nForce 680i SLI EVGA // 4096MB OCZ ReaperX DDR II // Seagate 320 GB + Samsung 200 GB // Intel DuoCore E6600 // 8800GTS EVGA







Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts weiß der weiß nicht viel...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chickensalad: 23.01.2008 15:27.

23.01.2008 14:45 E-Mail an chickensalad senden Beiträge von chickensalad suchen
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Moin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin,

das müsste das sein, was du suchst: klick!

Also, falls du noch IDE-Platten hast:
1. Die Vista Platte als Master, die XP als Slave ranhängen (Master ist das Ende vom Kabel, Slave in der Mitte; richtig Jumpern nicht vergessen)

Bei SATA die Vista Platte in eine slot stecken der einen kleineren Index hat, also z.B. SATA0=Vista, SATA1=XP

Dann Vista booten und das im obigen Link erwähnte durchführen, dann müsste es gehen


MfG

P.S.: Die Windows-Shell als Admin ausführen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Horst: 23.01.2008 15:48.

23.01.2008 15:45 Beiträge von Horst suchen
The_Pain The_Pain ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-351.jpg

Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 85
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
du solltest das Programm auch nicht nutzen Augenzwinkern mach die Methode die oben erklärt wurde. Jetzt musst du vielleicht noch mehr machen unglücklich


Wüsste nicht warum er es nicht nutzen sollte. Das Tool ist quasi das gleiche wie in der Beschreibung von Horst. Und funktionieren tut es auch Augenzwinkern

Ob es nun an den 2 Festplatten (+Master/Slave Kombinationen) liegt weiß ich leider auch nicht. Aber neu installieren musst du eigentlich keins von beiden!!!



__________________
MEIN PC



MEIN HTPC

MEIN SERVER
23.01.2008 16:16 E-Mail an The_Pain senden Beiträge von The_Pain suchen Fügen Sie The_Pain in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

RE: Moin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Horst
(Master ist das Ende vom Kabel, Slave in der Mitte; richtig Jumpern nicht vergessen)

Das ist doch schwachsinn Augenzwinkern MAster ist dort wo du das Laufwerk jumperst! Bei CableSelect wird das obere ende Master und das untere Slave da dort das Signal nicht anliegt aber das würde zu weit führen.

Also:

Das Gerät was als MAster gejumpert ist ist Master egal wo es dran hängt. Bei slave das selbe.

Edit: Och ihr seit ja Strategen Augenzwinkern Er muss doch den MBR richtig schreiben. Dies macht die Vista installation.

Also beide Platten anschliessen und dann (wenn Vista nicht mehr startet) die Vista cd rein und ab in die reperaturumgebung Augenzwinkern Dort gibt es genug Tools dafür. Wichtig ist auch nicht SATA1 oder 0 oder sonstiges sondern die bootreihenfolge im BIOS.

Und mit 3rd PArty tools am BCD rumfuschen ist auch absolut nicht i.O. (steht bei den Tools aber auch bei Augenzwinkern )



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von BigWhoop: 23.01.2008 17:14.

23.01.2008 17:11 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
chickensalad chickensalad ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 20.02.2007
Beiträge: 71

Themenstarter Thema begonnen von chickensalad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so hab jetzt vista einfach nochma neuinstallt und werde xp nachinstalln (war eh mal wieder zeit xp neu aufzusetzen) lachen

dann mach ich einfach das was ein paar topics weiter unten steht..und hoffe dass es klappt...


habe s-ata so btw, also machst kein unterschied wo die platte hängt nur vista muss als ?



__________________
Nitrox 750W // nForce 680i SLI EVGA // 4096MB OCZ ReaperX DDR II // Seagate 320 GB + Samsung 200 GB // Intel DuoCore E6600 // 8800GTS EVGA







Lirum Larum Löffelstiel, wer nichts weiß der weiß nicht viel...
23.01.2008 18:22 E-Mail an chickensalad senden Beiträge von chickensalad suchen
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

RE: Moin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Master ist dort wo du das Laufwerk jumperst! Bei CableSelect wird das obere ende Master und das untere Slave da dort das Signal nicht anliegt aber das würde zu weit führen.


@Whoopy
Ich hab auch nichts anderes geschrieben, wäre je möglich, dass er es als CS gejumpert hat, demzufolge ist Master das Ende vom Kabel...
Ist aber auch egal, ist eh SATA. Und dort wird nunmal der Reihe nach durchgegangen, also SATA0, 1..., bis dort irgendwo etwas bootfähiges ist. Oder kannst du in deinem BIOS jeden SATA-Port einzeln als Primary Boot-Device auswählen? Ich glaube nicht.
Aus seinen Äußerungen schließe ich, dass beide Platten für sich alleine Booten, deshalb hat jede ihren eigenen MBR(welche auch jeweils richtig geschrieben sind). Deshalb die Reihenfolge an den Ports, damit er dann Vista bootet und dort den Bootmanager nach o.g. konfigurieren kann. "bcdedit.exe" ist kein 3rd Party Tool, sondern Vistas eigener Kram.

MfG

P.S.: Weil du sie so gern hast : Augenzwinkern

23.01.2008 18:39 Beiträge von Horst suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

CS müsste aber dann alles unterstüzen smile Controller,Laufwerke und Leitungen. Ist also absolut keine empfehlung.

du wählst die passende Festplatte als bootoption Nr. 1 und gut. Das ist schon ewig und drei Tage so Augenzwinkern

Der MBR der Vista Platte muss leider XP mit rein schreiben sonst wird das nichts. (zumindest die optionen müssen von dort geladen werden) Da können ruhig noch 200 andere Festplatten mit MBR drin sein.

Vista selbst zu konfigurieren erfordert etwas verständis oder eine gute Anleitung wie die oben aus deinem Link. EasyBCD ist davon aber weit ab Augenzwinkern

Ach und weil es so schön ist: lol



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.01.2008 19:56 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Der MBR der Vista Platte muss leider XP mit rein schreiben sonst wird das nichts. (zumindest die optionen müssen von dort geladen werden) Da können ruhig noch 200 andere Festplatten mit MBR drin sein.


Und wie das geht, steht in der Anleitung...

Schönen Abend noch!

23.01.2008 21:08 Beiträge von Horst suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Dual-boot geht nicht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH