Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:05 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Neue Informationen zu AMDs Fusion-Prozessor
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neue Informationen zu AMDs Fusion-Prozessor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Neue Informationen zu AMDs Fusion-Prozessor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2008/jan...sion-prozessor/

28.01.2008 19:30 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nett. Aber sie arbeiten schon viel zu lange da dran und lassen das andere links liegen. Man kann echt nur hoffen das das ein kracher wird. Und wenn auch nur für Büro Pcs oder sonstiges.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


28.01.2008 20:31 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein Phenom mit Grafik klingt schon mal nicht schlecht. Wenn man wirklich auch noch Quad-Core bringen möchte, dann wird hier wohl mehr als nur der Office-Bereich angesprochen, auch wenn es noch eine Weile dauern wird. Abwarten...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
28.01.2008 20:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie viele Transistoren soll denn so ein Chip haben? Das schreit doch geradezu nach Triple-Core... Dieser hat doch vorerst genug Cores und der verzicht auf den 4. Core dürfte den Yield günstig beeinflussen. Und AMD hat dieTechnik ja sowieso im Hause.

29.01.2008 17:08
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@gast
ob tripple oder quadcore macht bei amd nur in bezug der abwärme nen unterschied. die amd tripple cores sind quad cores mit einem deaktivierten kern und verfügen daher über die selbe anzahl an transistoren wie die quads.



__________________
einmal SSD immer SSD
29.01.2008 17:39 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das wichtigste wird mal wieder nicht genannt: Hat der integrierte Grafikchip einen eigenen Speicher oder nicht? Wenn nicht werden die RAM-Zugriffe einen großen Teil der Zeit vom Grafikchip blockiert. Resultat ist eine recht lahme Krücke. Daran kann auch Quad-Core nichts ändern.

29.01.2008 20:03
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Das wichtigste wird mal wieder nicht genannt: Hat der integrierte Grafikchip einen eigenen Speicher oder nicht?

Da gab es bislang keine Details dazu. Bei Office-Lösungen wäre es natürlich denkbar, dass eine Art Shared-Memory aus dem System-RAM genutzt wird.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
29.01.2008 20:08 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Neue Informationen zu AMDs Fusion-Prozessor



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH