Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:11 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Freddy99 Freddy99 ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-444.jpg

Dabei seit: 27.11.2007
Beiträge: 58
Herkunft: S

Bei Vistainstallation alle Partitionen gelöscht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

habe brav einen Backup von meiner C und D Partition gemacht und wollte Vista endlich neuinstallieren, da ich seit 2 Monaten Probs mit dem automatischen Update habe. Statt aber c: zu formatieren hat Vista die ganze Platte geputzt und auch meine Sicherungen die auf F waren. Schlagt mich, ich weiß habe diesmal weil es schnell gehen sollte keine externe Datensicherung gemacht. Jetzt gibt es hundert von recovery-programmen, welches hat den die höchste Erfolgquote, gerne auch Löhware?

Ich habe hier lediglich eine Datensicherung von 31.12, diese ist jedoch ohne Fotos und Schriftverkehr.

Thx,

Freddy

02.02.2008 14:56 E-Mail an Freddy99 senden Beiträge von Freddy99 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also die DAten komplett wieder herzustellen wie es mal war ist nicht möglich.

Die meisten Daten findet wohl unumstritten testdisk.

Allerdings dauern die tests und die daten kommen auch ohne großen zusammenhang raus unglücklich wenn du nur fotos suchst kommst du mit dem Programm FileRecovery wohl am besten vorran.

http://www.pcinspector.de/Sites/file_rec....htm?language=1

alternative kann auch dies probiert werden:
http://www.z-a-recovery.com/download.htm



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


02.02.2008 18:06 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Die meisten Daten findet wohl unumstritten testdisk.

Naja, ich habe mit O&O Disk Recovery sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte auch mal einen fast kompletten Datenverlust, weil eine Platte den Geist aufgegeben hat. Mit Disk Recovery konnte ich 95% der Daten wieder herstellen.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

03.02.2008 15:28 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja ist schon klar. Es gibt da viele Sachen aber diese sind, wie auch deine lösung, nicht Kostenlos. Ich zahle für das retten von Daten erstmal nicht gleich 80€ sondern versuche es mit kostenlosen programmen.

Und an testdisk kommt auch O&O nicht ran Augenzwinkern Es ist halt ein sehr krasses Programm und sollte auch nur als allerletzte Möglichkeit gesehen werden.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


04.02.2008 18:59 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Und an testdisk kommt auch O&O nicht ran Augenzwinkern

Wie Du meinst... Augen rollen



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

04.02.2008 20:09 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paladin
Wie Du meinst... Augen rollen

da braucht es keinen abwertenden Smilie!
Aus oben genannten Gründen würde ich es aber als letzte Maßnahme sehen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


04.02.2008 21:12 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
da braucht es keinen abwertenden Smilie!

Doch, Big, den braucht es. Der war mal wieder nötig. Augenzwinkern

Ich fände es einfach mal sehr angenehm, wenn Du für das, was Du schreibst, auch mal eine Begründung abliefern würdest. Aber jetzt bitte nicht wieder so was wie: 'Ja, aber das ist jetzt zu kompliziert....'

Es geht nicht drum, dass Dir keiner glaubt, was Du schreibst, aber mich stört manchmal einfach, dass Du Dein 'Herrschaftswissen' vorträgst wie die einzige Wahrheit. Das ist aber eben nicht immer so. Das hatte ich Dir schon oft genug gesagt.

Im Übrigen: Dass Deine Beiträge allgemein anerkannt sind, steht damit nicht zur Debatte.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

05.02.2008 17:14 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Testdisk hat einfach ein ganz anderes verfahren um nach verloren Datein zu suchen. Ob es nun für einen selbst gut oder schlecht ist muss jeder selbst entscheiden denn es ist unumstritten kein sehr performantes bzw. schnelles Verfahren. Es werden einfach alle sektoren ausgelesen unabhängig des Dateisystems oder Partitionen. So kann auch eine Festplatte die garnichtmehr lesbar ist noch u.U. recovert werden. Dies dauert halt bei 200GB knappe 18Tage. Aus diesen Gründen sind eigentlich alle andere Tools anders aufgebaut. Vorallem da bei dem was testdisk als resultat liefert erstmal sehr viel Sortierarbeit von nöten ist.

Dies ist der Grund warum andere Programme da nicht ganz ran kommen. Was aber wie ich finde von Vorteil ist da keine Daten sooo wichtig sein können das man dieses "powertool" nutzen sollte smile

Wenn dich das alles interesiert kannst du dich hier weiter darüber informieren:
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Grüße



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


05.02.2008 17:19 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Na also, geht doch. Danke! smile



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

05.02.2008 17:21 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH