Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:25 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Brauche Hilfe mit MSI 6585 Mainboard
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brauche Hilfe mit MSI 6585 Mainboard
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
heidelberger heidelberger ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-393.gif

Dabei seit: 26.12.2007
Beiträge: 31
Herkunft: Heidelberg

Brauche Hilfe mit MSI 6585 Mainboard Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo liebe Gemeinde,


ich habe hier meinen "alten" PC wieder flott gemacht fürs Internet usw. Desweiteren habe ich vor damit das ein oder andere Game zu spielen.

Jetzt nachdem ich ich windows XO Prof neu aufgespielt habe, ist mir aufgefallen das vollgender treiber anscheinend nicht installiert wurde.
"Audiocontroller für Multimedia"

Ich weis das es der Treiber für die SoundkarteOnboard sein müsste, doch finde ich nicht den richtigen Treiber dafür im Internet.

Könntest ihr mir bitte weiter helfen was das Betrifft?



Hier die Daten meines Rechners:

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2

Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4HT, 3066 MHz (5.75 x 533)
Motherboard Name MSI 648 Max (MS-6585) (6 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio)

Motherboard Chipsatz SiS 648
Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (09/02/02)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte RADEON X800 PRO/GTO Secondary (256 MB)
Grafikkarte RADEON X800 PRO/GTO (256 MB)
Monitor Medion MD7218AR (2217cool

Multimedia:
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Ich habe keine CD fürs Mainboard oder sonstiges!!

Desweiteren bekomme ich vollgende Warnungen von SiSoftware Sandra Lite XII.SP1:

Warnung 100: AGP Bus ist deaktiviert
Warnung 2533 System verfügt über nicht aktivierte Host controller

Was bedeutet das? Wie kann ich das abändern?

Vielen Dank im vorraus


Mfg

oliver M.



__________________

22.02.2008 15:09 E-Mail an heidelberger senden Beiträge von heidelberger suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke, hier fehlen schlichtweg ein paar Treiber. Ich würde Dir empfehlen von der MSI-Website die nötigen Treiber runterzuladen:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=...o=1&prod_no=501

Was Dir offensichtlich noch fehlt ist der "Realtek ALC Series AC97 Audio Driver" für die Onboard-Soundlösung und "SiS System Drivers (650/651)", was ein Treiber für den Chipsatz ist (die Warnungen sollten dann auch behoben sein).

Bitte runterladen und testen, dann wieder melden. smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
22.02.2008 15:37 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Anstelle der website kann ich dir liveupdate empfehlen. DAs ist ein Tool von MSI extra zum updaten und holen aller Treiber für das Mainboard. Gibt es auf der HErsteller HP.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


22.02.2008 15:40 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
heidelberger heidelberger ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-393.gif

Dabei seit: 26.12.2007
Beiträge: 31
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von heidelberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo

ok ich werde es mal ausprobierne und melde mich dann wieder


Mfg
oliver



__________________

22.02.2008 16:11 E-Mail an heidelberger senden Beiträge von heidelberger suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Mainboard ist aber nicht aus einem Komplettrechner sondern einzeln gekauft richtig? Dann ist alles gut smile Wenn nicht musst du die sachen von der CD oder eben beim Hersteller des Rechners suchen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


22.02.2008 17:37 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
heidelberger heidelberger ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-393.gif

Dabei seit: 26.12.2007
Beiträge: 31
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von heidelberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das kann ich dir leider nicht sagen da ich den rechner komplett von einem bekannten bekommen habe vor längerer zeit, ich vermute aber nicht das es ein komplett rechner war. Sound funktioniert wieder.... grinsen


Jetzt würd eich gerne noch ein bios Update machen ..... Sollte eine diskette einlegen da sind jetzt etliche dateien drauf, doch was nun??

Wie geht das genau?

Mfg
oliver



__________________

22.02.2008 18:31 E-Mail an heidelberger senden Beiträge von heidelberger suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Warum willst du ein update machen? Meist ist das nicht sinnvoll!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


22.02.2008 19:49 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Warum willst du ein update machen? Meist ist das nicht sinnvoll!

Also das meinst Du doch hoffentlich nicht ernst, oder? Vielleicht mag das bei älteren Rechnern, die störungsfrei laufen, keinen Sinn machen, aber dass es 'meist nicht sinnvoll' ist, ist ja wohl Humbug. Zunge raus

@ Heidelberger:

Normalerweise bietet das MSI LiveUpdate auch die Funktion, das BIOS unter Windows zu aktualisieren. Man kann das auch mit einer Startdiskette machen, die man unter XP erstellen kann.

Auf die Startdiskette muss normalerweise nur das Flashtool und das neue BIOS drauf. Dann in den DOS-Modus booten, bei der Eingabeaufforderung in Deinem Fall A:/amifl827.exe eingeben und wenn Du im Programm drin bist, erscheint eine Eingabemaske, in die der Name des neuen BIOS eingegeben werden muss. Bei Dir wäre das, wenn Du das neueste BIOS runtergeladen hast, dieser hier: A6585SMS.150

Dann wird noch gefragt, ob das alte BIOS gesichert werden soll. Hier würde ich 'ja' auswählen. Der Rest geht eigentlich automatisch. Dann den Rechner neu starten, die Abfrage 'load default settings' (sofern sie kommt) mit 'ja' bestätigen und das wars.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.02.2008 08:25 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dann frag mal die HErsteller.

BiosUpdate NUR im Fehlerfall!

Dann noch flashen über windows Augen rollen

@Heidelberger: Falls du keine Diskette da haben solltest gibt es noch mehr möglichkeiten. Siehe hier:

http://hardware-mag.de/forum/thread.php?threadid=10600



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.02.2008 13:13 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei absoluten 0815 anwendern rate ich ebenfalls dringend davon ab! egal was es da für schöne tools gibt für windows zb. das ist lediglich ne tür um das bios noch schneller zum platzen zu bringen!

solange wie es keinerlei gravierende probleme gibt oder falls es gravierende gibt, aber es nicht zu 100% sicher ist, dass genau diese mit nem neueren bios behoben wurden, dann finger weg davon!



__________________

23.02.2008 14:29 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
heidelberger heidelberger ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-393.gif

Dabei seit: 26.12.2007
Beiträge: 31
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von heidelberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Streitet euch Bitte nicht Engel !

Ich werde mir den Link von Big Whoop mal anschauen und werde dann entscheiden was ich nun mache, aber mal ehrlich, irgendwann muss ich damit anfangen das mal zu lernen. Ich denke der Rechner wäre nicht schlimm wenn was passiert damit, sprich bios Vergeigt! Noch 2 Wochen dann steht mein Big Tower, warte nur noch auf meine CPU der rest ist schon angekommen.

Ich danke euch trotzdem sehr für Eure hilfe

Mfg
oliver



__________________

23.02.2008 16:47 E-Mail an heidelberger senden Beiträge von heidelberger suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Dann frag mal die HErsteller.

BiosUpdate NUR im Fehlerfall!

Tjo, und wenn mal eine neue CPU kommt, dann braucht man auch kein neues BIOS oder wie?

Zitat:
Original von BigWhoop
Dann noch flashen über windows Augen rollen

Big, jetzt tu nicht wieder so allwissend. Du weißt ganz genau, dass das geht. Ich flashe auch unter DOS, aber das hat nichts damit zu tun, dass der Flash unter Windows keineswegs zwingend schief gehen muss, wie hier immer wieder behauptet wird. Ich habe selbst schon öfter über Windows geflasht (auch bei MSI) und das geht.

Zitat:
Original von Warhead
egal was es da für schöne tools gibt für windows zb. das ist lediglich ne tür um das bios noch schneller zum platzen zu bringen!

Wenn Du meinst... Ich habe da andere Erfahrungen.

Zitat:
Original von heidelberger
Streitet euch Bitte nicht

Ich streite mich nie, ich sage lediglich meine Meinung. Augenzwinkern



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.02.2008 17:00 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du magst da andere erfahrungen haben, aber win-tools für biosflash sind kreuzgefährlich...da brauch sich nur mal win beio soner kiste kurz aufhängen und voila...die massig fehlerquellen sind für den laien überhaupt nicht überschaubar...



__________________

23.02.2008 17:27 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schauen wir doch nur mal hier im Kreis. Imho ist Yidaki erst letztens dadurch ein Board gestorben.

Also wenn Leute, ich kann es nicht anders sagen, dumm genug sind über win zu flashen dann ist das eine Sache. Aber als HArdware-mag Redaktuer einem dazu zu raten finde ich sehr heikel! Denn gerade dort sollte man eine Vorbildsfunktion sein und vielleicht etwas weiter schauen als auf seine eigenen Computer. Denn ob nun Pro oder Laie es ist nunmal nicht sicher.

und das bei CPU wechsel ein BIOS update von nöten sein kann ist klar oder? wir wollen doch jetzt nicht Korinthen kacken!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.02.2008 19:43 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Aber als HArdware-mag Redaktuer einem dazu zu raten finde ich sehr heikel! Denn gerade dort sollte man eine Vorbildsfunktion sein und vielleicht etwas weiter schauen als auf seine eigenen Computer.

So, so. Jetzt muss ich mir auch noch oberlehrerhaftes Zeug über die Dinge anhören, die meines Wissens nach funktionieren, auch wenn sie 'heikel' sein mögen (man kann sein Board auch per DOS schrotten). Big, treib es bitte nicht zu weit. Diese Arroganz geht mir langsam saumäßig auf die Nerven.

Zitat:
Original von BigWhoop
wir wollen doch jetzt nicht Korinthen kacken!

dito.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.02.2008 22:14 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Brauche Hilfe mit MSI 6585 Mainboard



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH