Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:10 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Rechner stürzt ewig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Community,

Ich habe ein Problem mit meinem PC, und zwar stürzt der immer nach einer kurzen Weile ab, nachdem ich den eingeschaltet habe.
Das hat genau vor 3 Tagen angefangen, vorher lief er immer ganz gut, das abstürzen schaut wie folgt aus das der PC einfach einfriert ohne Fehlermedung.
Wenn ich ihn direkt dannach wieder hochfahren will klappt das meisst nicht oder wenn es klappt folgt der nächste Freez nach sehr kurzer Zeit. Hab gleich an Überhitzung gedacht aber bei den Temps denke ich wird das nicht das problem sein (siehe anhang) .

Hab den Rechner daraufhin mal komplett in seine Einzelteile zerlegt gesäubert und wieder zusammengebaut doch das problem besteht noch immer. Bin froh das ich es schaffe diesen Beitrag hier noch zu schreiben Zunge raus

Ich hoffe ihr habt da einen Rat für mich der mir weiterhilft.

Aja zum PC:

- Conroe E6850 2X 3Ghz gekühlt mit nem Sythe Mugen
- 2X 1Ghz G-Skill DDR2 800
- GeForce 8800 GTX von Sparcle
- Netzteil GEH mit 550 Watt ( hatte vorher ein Be Quiet Dark Power aber das war schon beim kauf im Arsch und das GEH lief schon in meinem alten system problemlos)
- Mainboard MSI P6N SLI

Achja was mir noch aufgefallen ist, ist das der Northbridge Passivkühler erstens sehr heiss wird und zweitens etwas locker drauf sitzt, der geht aber nicht fester und in anderen Foren hab ich auch schon gelesen das das für dieses Mainboard normal ist.

DerMarx hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
temps.jpg





__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 09.03.2008 09:07.

09.03.2008 08:50 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nimm mal bitte nen anderes tool als speedfan zum tempauslesen. everest versuchen oder besser noch das orig prog von msi. die temps sind arg niedrig und nicht zuweisbar...



__________________

09.03.2008 10:11 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja ich denke auch es könnte doch ein temp Problem sein, denn die angezeigten Temperaturen sind absolut nicht plausibel.
Hier findest du das MSI Dual Core Center, damit solltest du korrekte Temperaturen bekommen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
09.03.2008 11:17 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Themenstarter Thema begonnen von DerMarx
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Würd ich ja gerne machen aber nun läuft gar nichts mehr, der Rechner schafft keine 2 minuten mehr bis er abschmiert. Scheiss MSI Board, ich denke echt das es am board liegt weil ich die meissten teile austauschen konnte mit dem PC von nem Kumpel und das Problem weiterhin besteht.

Ich denke ich werde mir Asus N650i oder Asus N750i kaufen, oder was meint ihr?



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
10.03.2008 17:18 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich meine erstmal testen...stürzt alles ab wenn du im BIOS bist? oder nur in Win? Dann mal die tests durchfahren ala Goldmemory etc.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.03.2008 17:45 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mit einer gtx würd ich zudem gar kein nforce kaufen sondern nen intel p35 ala gigabyte p35-serie. aber das auch nur nebenbei

prüf doch mal die kühler ob die auch gescheit aufliegen, die wlp anständig verteilt wurde (auch abdruck am kühler prüfn) und prüf mal nen anderes netzteil, anderen ram, weniger ram/andere slots, cmos clear etc pp



__________________

10.03.2008 18:18 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die CPU und Systemtemperatur solltest du auch direkt im BIOS auslesen können!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.03.2008 18:22 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Themenstarter Thema begonnen von DerMarx
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Temperaturen sind in Ordnung. Grafikkarte kann ich ausschließen. Netzteil kann ich ausschließen. Weniger RAM hab ich ausprobiert. Anderen RAM werde ich noch ausprobieren.

@BigWhoop:
Der stürzt halt in Windows ab. Wenn ich aber kurz danach den Rechner neu starte funktioniert das nicht. Auch nicht im BIOS. Muss wahrscheinlich erst abkühlen. Könnte also wirklich an den Temperaturen liegen. Ich gehe immer noch vom Mainboard aus.

PS: als ich den Rechner heute das letzte mal gestartet habe, kam ein hohes fiependes Geräusch aus dem Inneren. Weiß aber nicht durch welche Komponente es hervorgerufen wurde.



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
10.03.2008 21:15 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schau im BIOS nach den Temperaturen..kannst du ja ne Zeit laufen lassen und gucken!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.03.2008 21:55 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mal das bios zurückgesetzt wie oben schon angegeben?



__________________

10.03.2008 22:59 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Themenstarter Thema begonnen von DerMarx
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also, ichb habe schon die temperaturen im bios gecheckt. Die liegen bei CPU 28 grad un system in etwa genauso, bei den temperaturen stürzt der auch dennoch nach kurzer zeit ab, das liegt also nicht an den cpu oder system temps.

Bios Batterie hab ich raus genommen und wieder eingesetzt, also alles rebootet immernoch freeze, mem test auch erfolgreich gewesen auf nem anderen pc da mein pc das nicht durchgehalten hat.



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
11.03.2008 12:05 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also das bios freezed dir auch?

andere speicher riegel hast du schon drin gehabt?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


11.03.2008 12:46 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die bios batt herausnehmen ist auf kurze dauer kein gescheiter biosreset! daher den dafür vorgesehenen jumper nutzen!



__________________

11.03.2008 17:52 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
clone
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmm ich habe genau das gleiche problem allerdings das gigabyte k8n sli pro

Der Rechner ist wie verhext, das dritte Board schon , die ersten beiden haben auch nur ein halbes jahr oder so gehalten :x

Was kann ich tun :?

13.03.2008 02:47 E-Mail an clone senden Beiträge von clone suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gleichen Sachen beantworten wie DerMarx wäre nicht schlecht smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


13.03.2008 10:02 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH