Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:24 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » PC Medion Akoya MD 8833
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC Medion Akoya MD 8833
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vortilion Vortilion ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.03.2008
Beiträge: 74

PC Medion Akoya MD 8833 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist das Teil eine Kaufempfehlung oder sollte man von sowas die Finger lassen ?

Klick mich

11.03.2008 18:55 E-Mail an Vortilion senden Beiträge von Vortilion suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja ich würde sagen der Preis könnte auch noch 100€ günstiger sein.

Die Grafikkarte is en bissel schlapp.
Und über die Geschwindigkeit der 3GB Arbeitspeicher schweigen se sich auch aus. Was wohl bedeutet das er nur 667mhz hat.
Und bei den Speicherpreisen z.Zt die Speichergröße als Verkaufsargument anzupreisen!?

Immerhin ist en Core2Quad und ne Große Festplatte drin.

Kaufempfehlung würde ich es nicht nennen. Aber wenn du ein gut aufeinander abgestimmtes System willst mit jeder menge Software von teils fragwürdigem Nutzen ist son ALDI-PC keine schlechte wahl.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
11.03.2008 20:12 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn man bedenkt was dabei ist, ist es nen top angebot. allerdings sind die grafikkarte und der 3gb arbeitsspeicher nen kritikpunkt (4gb wären besser zwecks dc).
zudem waren aldi pcs in der vergangenheit meist etwas laut (was aber angeblich mit den core2duo pcs besser wurde).
wenn du dich nicht ans selber basteln rantraust sicher ne gute option



__________________
einmal SSD immer SSD
11.03.2008 21:18 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also generell hat Medion eine der größten Werkstatt einsendungen überhaupt. Sobald man etwas anderes haben möchte als genau das damals gekaufte ist meistens ende. Aufrüsten bei Medion Rechnern ein absolutes "dont". Wenn du genau das haben möchtest was da drin ist und das dann erstmal für 3 Jahr für dich ausreicht => ok. Ansonsten Finger weg von Medion,Dell oder FSC Augenzwinkern

Das das qualitativ nen frickel PC ist sollte ja eh klar sein.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.03.2008 09:46 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also da kann ich deine erfahrungen nicht bestätigen, kumpel hatte keine probs mit erweitern des rams oder graka tausch



__________________
einmal SSD immer SSD
12.03.2008 12:56 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja es geht ja damit los das trotz MSI Board ein anderer BIOS-Chip drauf kommt. Normal wäre Award und drauf ist z.b. AMI Augenzwinkern Da ist dann schnell mal ende auch wenn das board eigentlich noch viel leisten könnte.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.03.2008 14:10 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja, cpu tausch vertrete ich eh die meinung neue cpu und dann auch gleich nen neues bord (zumindestens früher waren die neuen mobos teils deutlich schneller)



__________________
einmal SSD immer SSD
12.03.2008 17:08 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » PC Medion Akoya MD 8833



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH