Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:50 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » One For All Energy Saver Fernbedienung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
One For All Energy Saver Fernbedienung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

One For All Energy Saver Fernbedienung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2008/mae..._fernbedienung/

26.03.2008 13:30 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Eigentlich nichts neues, diese Steckdosen gibt es ja schon lange. Aber als Universalgerät find ich das eine super Sache, habe mitlerweile auch 3 verschiedene Fernbedienungen rumliegen, wär ich noch so faul und würde alles über so eine Funksteckdose machen, dann hätte ich 4. Bisweilen begnüge ich mich aber noch mit ner ganz einfachen Schaltersteckdose die man vorher eben anschalten muss.



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
26.03.2008 14:09 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sicher, dass man so viel Geld sparen kann wenn man auf den Standby verzichtet? Scheint mir ein wenig hoch...

26.03.2008 16:33
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

10 Watt bei 5 Geräte und 24 Stunden kommt man im Jahr auf 438 KWh. Dabei ist aber nicht berücksichtigt , dass man eigentlich nur die Standbyzeit rechnen darf, da im Betrieb die 10 Watt im Standby natürlich nicht verbraucht werden. Aber so ungefähr kommt das natürlich schon hin, wenn man sich Geräte geholt hat die einen hohen Standbyverbrauch haben. Gerade manche neueren Fernseher mit Flachbild rühmen sich da ja nicht gerade.

Natürlich ist das ein extremes Szenario, das muss man ganz klar sagen, bei der Mehrzahl wird der Verbrauch deutlich! geringer sein.

Edit: Ich hab gerade selber mal nachgemessen: Fernseher (Röhre), Receiver, DVD-Player und Teufel Heimkinoanlage verbrauchen bei mir zusammen ungefähr 18 Watt im Standby, das sind aufs Jahr gesehen 158 KWh und bei 21 Cent macht das 33 Euro/Jahr.



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
26.03.2008 17:12 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Softwarekiller
Gerade manche neueren Fernseher mit Flachbild rühmen sich da ja nicht gerade.

Das ist sowieso ein sehr eigenartiges Phänomen. Heute LCD Fernseher verbrauchen teilweise mehr als damalige Röhren. Das Plasma dies tun ist ja bekannt aber wenn sie bei den LCDs nicht auch eine andere Richtung einschlagen können sie mit dem Stromverbrauch bald nicht mehr Punkten.

PS: Das doofe bei diesen Abschaltleisten ist das Anlagen dann u.U. die CDs neu einlesen müssen und die Uhrzeit gestellt wird etc.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


28.03.2008 13:43 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » One For All Energy Saver Fernbedienung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH