Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
batzee
unregistriert
P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!

Ich gedenke mir einen P4-2.4GHz mit 800er FSB zuzulegen. Worauf es mir ankommt, ist:

- Stabilität
- dass alle wichtigen Features unter Linux gehen, und
- Systemleistung (in dieser Reihenfolge).

3d-Grafik mach ich eh nicht, das ist mir egal, aber der Rest soll schnell sein.
Welches Board würdet ihr mir empfehlen? Wenn es geht möchte ich deutlich weniger als 200 Euro für das Board ausgeben..

Features die ich brauche:
- S-ATA Controller
- USB2 + evtl. FireWire (muss nicht, weil hab ich am Notebook)
- Ethernet, wenns geht Gigabit


Wer hat gute Erfahrungen gemacht?

Grüße
BatzEE

18.12.2003 16:35
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hier das ist gut:
Asus P4C800-E Deluxe

hat Firewire SATA un GB LAN

Paranojä, grinsen




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
18.12.2003 16:44 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

PS:
und natürlich auch USB2.0 Stinkefinger

Paranojä, grinsen




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
18.12.2003 16:45 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

dass alle wichtigen Features unter Linux gehen

das wird wohl nich am board, sondern vielmehr an den treibern scheitern, welche für alle boards die gleichen sind... intel inf-treiber halt smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
18.12.2003 17:57 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BFK
unregistriert
AW: P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also Intel RAID/s-ata und Linux wird nix .
Kann sein das der 2.6.0 Kernel das jetzt unterstützt musste dich ma informieren.


25.12.2003 13:26
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Kann sein das der 2.6.0 Kernel das jetzt unterstützt musste dich ma informieren.

soll ja massenweise neuen schnickschnack unterstützen, vielleicht haste ja glück smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.12.2003 23:50 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » P4-2.4-800FSB unter Linux: Welches Board



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH