Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:00 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Welche Verschlüsselung ist in Benutzung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tach Leutz,

vlt könnt Ihr mir helfen. Wie kann ich herausfinden welche Verschlüsselung ein Übertragungskanal benutzt? Zum Beispiel 3DES oder AES? Klingt blöde aber ich will sicher sein, daß die Übertraung wirklich verschlüsselt ist. Ich habe hier ne zusammgefrickelte software, der ich nicht vertraue. In den Masken kann ich als Programmierer alles vortäuschen.

Habt Ihr ne Idee?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
29.05.2008 17:07 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das wird denke ich schwierig, um zu testeten ob überhaupt verschlüsselt wird könntest du eine Verbindung mit Wireshark überwachen und die Pakete überprüfen.

Eventl. auch einfach auf ein anderes Tool setzten zur Verschlüsselung ?

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
29.05.2008 17:34 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Thrawn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Idee hatte ich auch schon. Nur wenn ich die Pakete auslese, weiß ich immer noch nicht mit welcher Verschlüsselung das Paket bearbeitet wurde. Man kann natürlich am anderen Ende eine vertrauenswürde SOftware setzen und dort die Schlüssel einspielen. WEnn dann alles korrekt ausgelsen wird, dann sollte es ja funktionieren, zumindest wenn Wireshark zeigt, daß KEIN Klartext vorliegt.

Auf eine andere Software setzen, ist mir leider nicht möglich.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
30.05.2008 08:38 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH