Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » FSC Dual DVI Extension Adapter vs. Graka
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
FSC Dual DVI Extension Adapter vs. Graka
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
AleXR6 AleXR6 ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 2

FSC Dual DVI Extension Adapter vs. Graka Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

an meinem FSC Esprimo P5925 möchte ich zwei P20-2 betreiben. Von FSC gibt es einen Dual DVI Extension Adapter (S26361-F2757-L650), der zwei DVI Ausgänge besitzt. Aber was kann er darüberhinaus?

Ein "richtige" Grafikkarte bringt bestimmt mehr Leistung, benötigt aber auch mehr Strom. Wie gross muss ich mir die Unterschiede vorstellen? Wo bekomme ich die bessere Unterstützung des Dual-Betriebes? Bei den Graka hatte ich eine Radeon HD2600/HD3650 oder eine Geforce 8600GT angepeilt.

Der Esprimo wird hauptsächlich als Office-Gerät eingesetzt und ab und an als Videoplayer.

Gruss,
Alexander

06.06.2008 09:56 E-Mail an AleXR6 senden Beiträge von AleXR6 suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Dual DVI Extension Adapter ist ja, soweit ich das jetzt mitbekommen habe, nur eine zusätzliche Schnittstelle für die Onboard-Graka.
das heisst die Grafikberechnung erfolgt immer noch über die Onboard Karte. Und die ist ja mitunter nicht so der Bringer.

Wenn du also statt dessen z.B. eine GF8600GT verbaust würde ich mal behaupten da liegen Welten dazwischen.
Was aber nicht bedeutet, dass du das so merkst, da du wie du selbst schon sagtest den Rechner nur als Office-Gerät und Videoplayer einsetzt.
Beim Abspielen von HD-Videos könnte sich das jedoch Bemerkbar machen.

Wenn du deine jetzige Grafikkarte/Prozessor darauf hin mal testen willst gibts hier einige HD-Videos zum downloaden.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
06.06.2008 11:32 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
AleXR6 AleXR6 ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von AleXR6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Slugger
Wenn du deine jetzige Grafikkarte/Prozessor darauf hin mal testen willst gibts hier einige HD-Videos zum downloaden.

Vielen Dank. Sehr guter Tipp!

Hab mal ein paar Videos laufen lassen. War für mein Empfinden tadellos, auch in 1080p. Aussetzer, Ruckler etc. konnte ich nicht feststellen. Oder was würde man bemerken, wenn das Grafiksystem nicht schnell genug ist? Passen die HD-Treiber die Videoqualität an die Rechnerleistung an?

06.06.2008 12:18 E-Mail an AleXR6 senden Beiträge von AleXR6 suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Soweit ich weiß wird hier nicht automatisch angepasst. Wenn die Grafikkarten zu langsam sind für die Wiedergabe geht die CPU-Last entsprechend in die Höhe. Du kannst das ganze zum Beispiel mit dem Task-Manager entsprechend während der Wiedergabe mal überprüfen.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
09.06.2008 00:54 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » FSC Dual DVI Extension Adapter vs. Graka



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH