Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:03 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Lohnt sich Vista für mich/mein System Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
ich wollt ma fragen, ob Vista, sich lohnt zu installieren bei meinem
System
(achtung, ich bin vollnoob was hardware betrifft, sprich keinerlei erfahrung^^^)

Also

Zitat:
--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------------
-------------------------



Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4 630, 3000 MHz (15 x 200)
Motherboard Name ASRock 775Dual-880Pro (4 PCI, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 2 DDR DIMM, 2 DDR2 DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz VIA Apollo PT880 Pro
Arbeitsspeicher 1024 MB
BIOS Typ AMI (12/21/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte nVIDIA GeForce 6600 GT PCI-E
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 6600 GT PCI-E

Multimedia:
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte SAMSUNG SP2004C (200 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B (DVD+R9:8x, DVD-R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 131061 MB (119433 MB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte VIA-kompatibler Fast Ethernet-Adapter (192.168.2.101)

Peripheriegeräte:
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte Standard-USB-Hub
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)


--------[ DMI ]--------------------------------------------------------------------------
-------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter American Megatrends Inc.
Version P1.30
Freigabedatum 12/21/2005
Größe 512 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, ACPI
Erweiterungen PCI, AGP, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Produkt 775Dual-880Pro
Version 1.00
Seriennummer 00000000
Eindeutige Universal-ID 00020003-00040005-00060007-00080009
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Produkt 775Dual-880Pro
Version 1.00
Seriennummer 00000000

[ Speichercontroller ]

Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode Keine
Fehlerkorrektur Keine
Unterstützter Speicher Interleave 4-Way
Aktueller Speicher Interleave 4-Way
Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
Unterstützte Speichertypen SIMM, DIMM, SDRAM
Unterstützte Speicherspannung 3.3V
Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
Speichersteckplätze 4

[ Prozessoren / Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz (64bit supported ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller Intel
Version Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz (64bit supported
Seriennummer To Be Filled By O.E.M.
Etikett To Be Filled By O.E.M.
Teilenummer To Be Filled By O.E.M.
Externer Takt 200 MHz
Maximaler Takt 3000 MHz
Aktueller Takt 3000 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.4 V
Status Aktiviert
Sockelbezeichnung CPUSocket


[ Speichermodule / DIMM0 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM0
Typ SDRAM
Installierte Größe 512 MB
Aktivierte Größe 512 MB



[ Speichermodule / DIMM2 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM2
Typ SDRAM
Installierte Größe 512 MB
Aktivierte Größe 512 MB



--------[ Overclock ]--------------------------------------------------------------------------
-------------------------

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Intel Pentium 4 630
CPU Bezeichnung Prescott-2M
CPU stepping N0
Engineering Sample Nein
CPUID CPU Name Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz
CPUID Revision 00000F43h

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 2994.37 MHz (Original: 3000 MHz)
CPU Multiplikator 15.0x
CPU FSB 199.62 MHz (Original: 200 MHz)
Speicherbus 0.00 MHz

CPU Cache:
L1 Trace Cache 12K Instructions
L1 Datencache 16 KB
L2 Cache 2 MB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 63-130-0000010-00101111-122105-VIA$75D8P004_775DUAL-880PRO BIOS P1.30
Motherboard Name ASRock 775Dual-880Pro (4 PCI, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 2 DDR DIMM, 2 DDR2 DIMM, Audio, LAN)

Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz VIA Apollo PT880 Pro

SPD Speichermodule:
DIMM1: Nanya M2U51264TU88A0F-37 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5.0-4-4-12 @ 266 MHz) (4.0-4-4-12 @ 266 MHz) (3.0-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: Nanya M2U51264TU88A0F-37 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5.0-4-4-12 @ 266 MHz) (4.0-4-4-12 @ 266 MHz) (3.0-3-3-9 @ 200 MHz)

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS 12/21/05
Datum Video BIOS 04/05/06
DMI BIOS Version P1.30

Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte nVIDIA GeForce 6600 GT PCI-E
GPU Codename NV43GT (PCI Express x16 10DE / 0140, Rev A2)
GPU Takt 450 MHz
Speichertakt 376 MHz






Naja, ich brauch mein PC eigentlich so allgemein fürs spiele,
I-net(das mach ich af Windoofs, zum arbeiten geh ich auf mein
geliebtes Linux grinsen )

Ich hoffe auf antworten
(achso, und wenn es sich machen würde, welches Vista sollt ich nehmen?)

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von eVo: 22.06.2008 18:07.

09.06.2008 17:24 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

NEIN!

1. weil es VISTA ist
2. zu wenig Arbeitsspeicher



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
09.06.2008 17:35 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mh,
ab wieviel arbeitsspeicher lohnt es sich? 2GB
4GB?

09.06.2008 17:37 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja 2 sollten es schon min. sein. Wenn du auf 64Bit setzten willst besser noch 4Gb.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
09.06.2008 17:51 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Slugger
Ja 2 sollten es schon min. sein. Wenn du auf 64Bit setzten willst besser noch 4Gb.


Ich weiß nicht, welche starken vorteil die 64Bit version bringt

Also über den Arbeitspeicher brüte ich mal nen bisschen^^

09.06.2008 17:55 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also Vista nicht einzsetzen weil es Vista ist, ist ja wohl keine Begründung. Das bringt doch niemanden weiter.

Vista wird sicherlich in Zukunft XP ersetzen, das ist sicher.
Für Dich stellt sich die Frage ja nur ob es was bringt fürs Spielen.

DX10 wird nur von Vista unterstützt. Alle neuen Spiele werden DX 10 nutzen und Du solltest dann auch logischerweise auf Vista setzen.

ABER:

Deine Graka unterstützt kein DX10. Daher lohnt sich Vista gar nicht für Deinen PC. Desweiteren hast Du für Vista zu wenig Arbeitsspeicher, wie Slugger schon sagte. 2 GB sollten schon sein. Gut wäre natürlich 4, da hat Vista genug und die Spiele später auch noch. Das ist allerdings Zukunftsgetüdel, was bei Deiner jetzigen Maschine nicht unbedingt lohnt darüber nachzudenken.

Also:

Pro:
für zukünftige Spiele sicherlich unumgänglich.
Heißt: Du wirst mehr oder weniger gezwungen Augenzwinkern

Kontra:
Du hast um gut damit zu arbeiten und zu spielen etwas wenig RAM
Deine Graka dankt Dir den Umstieg nicht, da sie DX10 nicht unterstützt.

Also falls Du nicht sowieso über eine Hardwareerneuerung nachdenkst, würdich mir an Deiner Stelle kein VISTA anschaffen.

Interessant wäre für Dich sicherlich eine Home-Variante. Home Premium oder sowas. Da hab ich aber nicht soviel Ahnung von.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
10.06.2008 11:41 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ok danke,
aber für mich geht es in ersterlinie darum das ich
1. TES4 wieder am lauen habe(ordentlich)
2. metin2

das Hardware update hab ich eh schon eingeplant(aber erst später, brauch erstmal das geld fürn Führerschein)

Aber wenn ich jetzt Mein RAM auf 2/4Gb erhöhe, mir Vista Home Irgendwann hole,
müsste es doch kein Problem erstmal geben, oder?
(ich brauch erstmal kein DX10)

10.06.2008 15:03 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

TES ist The Elder Scrolls ja? Ist 4 = Oblivion? (Oblivion zock ich seit Monaten ;-) )

Also wenn Du mal lockere 4 GB einbaust wirst Du wohl bei Windows 32 bit nur 3 GB zur Verfügung haben. Big Whoop hatte in seiner Sig einen Link, da konnte man mehr erfahren darüber. Aber ich glaube unter Windows 32 bit wirst Du nur 3 GB addressieren können.

VIsta kannste dann schon draufhauen, aber was bringt es Dir? Eigentlich nicht viel. Aber ein Problem solte das ganze auf keinen Fall darstellen.


PS.: Wo ist Big Whoop eigentlich, lange nicht mehr gesehen hier!



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
10.06.2008 17:14 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Thrawn
TES ist The Elder Scrolls ja? Ist 4 = Oblivion? (Oblivion zock ich seit Monaten ;-) )



Brav^^
www.scharesoft.de

Falls du dich im Forum anmeldest, gibt doch theOutlaw als den an der dich geworben hat^^

(das bin ich^^^)
Zitat:

VIsta kannste dann schon draufhauen, aber was bringt es Dir? Eigentlich nicht viel. Aber ein Problem solte das ganze auf keinen Fall darstellen.


Weil ich nach meinem Führerschein meine Hardware updaten will.
Und weil das mir 32bit Windoof doof ist, hab ich mich schon mit
Vista (hoffentlich) angefeundet^^
(außerdem ist diese Aktualisierung unsausweichlich, also wenn nicht
jetzt, wann dann?^^)

10.06.2008 17:39 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von eVo
(außerdem ist diese Aktualisierung unsausweichlich, also wenn nicht
jetzt, wann dann?^^)


Na dann, wenn Du Deine neue Hardware hast. Jetzt haust Du Vista drauf und erneuerst dann komplett die Hardware? Somit könntest Du beim Hardwarewechsel evtl. Probleme umgehen. Keine Treiberleichen mehr usw.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
10.06.2008 19:05 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mh...ok, dann halt so^^
Dann muss ich mich mal nach nem billigen Windoof XP umsehen
oder nen neuen Lizensschlüssel...


danke für die hilfe

10.06.2008 19:07 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hä? Haste nicht schon XP drauf?
Verstehe ich Dich richtig, daß Du derzeit also nur Linux hast und zum Zocken mal wieder windows drauf hauen möchtest?

Also wenn Du natürlich derzeit kein Windows hast, dann isses natürlich doof jetzt noch Xp zu besorgen und dann Vista.

Klär uns erstmal auf ;-)



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
10.06.2008 23:31 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also,

ich habe natürlich Linux immer zum Arbeiten(/Verwalten).
Windows halt zum spielen.

So jetzt hatte ich vor einer Woche (mal wieder) das beliebte "unmountable boot volumen"
Also ich wie immer die Win-CD gebootet, ab ins Reperatur-Menu
"chkdsk /r" eingegeben und bei 50% kriege ich die meldung
"nicht reparables Problem".
War also nicht zu beheben(über sicheren Modus mir EIngabeaufforderung etc. konnte ich auch nicht öffnen)
Ich wollte halt neuinstallieren, und wieder SP2 raufpacken um
meine Treiber für die GraKa installieren zu können,
da wird mir gesagt, das das nen ungültiger Product-Key ist.
Ist dumm gelaufen, weil die Platte davor in nem anderen PC war,
und mein Win nur für diesen PC den Product Key hat(oder s, hat der suppport gesagt)
Also muss ich mir nen neues WinXP holen, oder
Vista.
Und weil ich es zu teuer/unötig halte WinXP nochmal zu installieren,
wollte ich irekt auf Vista umsteigensmile

11.06.2008 16:28 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...lass dir vom Microsoft Support keinen Schmarren erzählen.
Es ist völlig egal wo die Platte vorher drin war oder mit welchem Rechner die Windows Lizenz vertrieben wurde.

Microsoft bezieht sich zwar immer gerne auf seine Lizenzbestimmungen, rechtlich sind diese aber in weiten Teilen ungültig.

Du kannst darauf bestehen wenn du über eine XP Lizenz samt Key verfügst diese auf jedem Rechner zu installieren. Einzige Regel: Für jeden Rechner musst du eine Lizenz haben.

Mein Bruder hatte zu seinem Dell PC auch ein Vista Home Premium 32Bit. Dann hat er auf 8GB RAM aufgerüstet und sich ein Vista Ultimate 64bit geholt. Das 32Bit Vista hat er dann auf dem Laptop seiner Freundin installiert. Als er es (telefonisch) aktivieren wollte meinten die Heinis von Microsoft auch, er könne dieses Windows nicht auf dem Laptop verwenden sondern ausschließlich auf dem Dell PC mit dem es verkauft wurde.....

Da muss man hartnäckig sein. Es gibt glaube ich auch einige Urteile dazu. Zur Not sich mit einem diensthöheren Mitarbeiter verbinden lassen und ihn auf die Rechtslage hinweisen und darauf bestehen dass das Windows aktiviert werden darf!

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
11.06.2008 17:13 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was Ihr für Probleme habt....

Ich hatte mein Windows per Telefon aktiviert. Dann nachdem, mein Board abgeraucht war und ich auch ne neue Platte kaufte, habe ich dort wieder angerufgen und mein Windows aktivert. Die freundliche Stimmt meinte, daß es schonmal aktiviert worden war. Ich "ja, das war mein PC bevor er kaputt gegangen war". Sie hat mir dann nen neuen Schlüssel gegeben und gut wars.

Aber war halt auch eine einzeln erstandene Version.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
11.06.2008 22:54 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH