Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:36 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » WinXP Pro: OEM, nicht OEM? Was soll ich kaufen?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
WinXP Pro: OEM, nicht OEM? Was soll ich kaufen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

WinXP Pro: OEM, nicht OEM? Was soll ich kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
da ich mich mittlerweile gegen Vista( cool ) entschieden hab,
will ich jetzt nen WinXp Pro kaufn.

Aber mit ner OEM kann man ja nicht upgraden.

Jetzt frag ich mich, ob das so tragisch ist?
Soll soll man liebeer ne OEM-lose Version nehmen?
(aber ne OEM-lose Version hab ich noch nie gesehen)



MfG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von eVo: 22.06.2008 18:10.

22.06.2008 18:09 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kauf dir einfach eine Systembuilder-Version. Da hast du zwar keinen offiziellen Support bei Microsoft, kannst das Windows aber völlig normal benutzen - inkl. Updates etc.

http://geizhals.at/deutschland/a16218.html



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
22.06.2008 23:45 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke erstmal,
aber nen SB ist doch nur ne Art upgrade für frühere Versionen
von Win (Win2000,98 usw.), wenn ich richtig informiert bin.
Die habe ich leider nicht mehr....

23.06.2008 07:18 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von eVo
aber nen SB ist doch nur ne Art upgrade für frühere Versionen
von Win (Win2000,98 usw.), wenn ich richtig informiert bin.

Nein, da bist Du falsch informiert. SB steht für System Builder und es handelt sich dabei um eine ganz normale, update-fähige Vollversion, die weder ein vorhandenes älteres OS noch sonst was voraussetzt. SB-Versionen sind normalerweise bei Komplettrechnern (v.a. von kleineren Anbietern) vorinstalliert.

Nachteile gibt es keine - außer, dass für SB-Versionen kein Telefonsupport angeboten wird. Strenggenommen dürften SB-Versionen eigentlich eh nicht an Endkunden verkauft werden, jedenfalls nicht ohne Rechner. Aber MS ist das egal, solange die Kasse klingelt.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.06.2008 08:17 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paladin
Strenggenommen dürften SB-Versionen eigentlich eh nicht an Endkunden verkauft werden, jedenfalls nicht ohne Rechner. Aber MS ist das egal, solange die Kasse klingelt.


Dies stimmt so nicht. Microsoft hat hier in Deutschland einen REchtsstreit verloren und MUSS sie auch an private Leute rausgeben. Dies ist ihnen zwar ein Dorn im Auge aber sie können hier zu Lande nichts dagegenen tun ausser es so lange rauszögern wie möglich. Siehe Vista release.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.06.2008 11:29 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
Dies stimmt so nicht. Microsoft hat hier in Deutschland einen REchtsstreit verloren und MUSS sie auch an private Leute rausgeben.

Gut, wusste ich jetzt nicht. Im Endeffekt ist das aber auch egal, solange man SB-Versionen kaufen und updaten kann, ohne Probleme mit MS zu kriegen - wie auch immer das jetzt ermöglicht wird.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.06.2008 11:50 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
eVo eVo ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 15
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von eVo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ok, danke euch beiden grinsen

23.06.2008 19:24 E-Mail an eVo senden Beiträge von eVo suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » WinXP Pro: OEM, nicht OEM? Was soll ich kaufen?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH