Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:06 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » LG-Monitore = Ghosting?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
LG-Monitore = Ghosting?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tommy222
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 112

LG-Monitore = Ghosting? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!
Ich habe mir vor einiger Zeit einen neuen 19" TFT-Monitor vom Typ LG L1972H zugelegt, nachdem mein alter CRT kaputt ging.

Die Bildqualität ist zwar 1a und die Technischen Daten sind gut (2ms, TN-Overdrive), ABER er hat einen gravierenden Fehler: Anscheinend tritt
in der gesamten Prduktreihe ein Ghosting (Nachzieh)-Effekt auf!
Der tritt bei Bewegungen des Screens auf, sieht etwa so aus:

http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002962441354542618

Auch bei Spielen tritt der Effekt auf.

Nachdem der Monitor zweimal von LG umgetauscht wurde (Pruduktions-
zeiten 2007-2008 ), hab ich diesen Effekt immer noch!

Anscheinend haben Overdrive-TFTs von LG sehr oft dieses Problem:

http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=37786
http://geizhals.at/eu/?sr=200284,-1
http://www.ciao.de/LG_L226WTQ_SF__Test_8272453
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=278033


Bin sehr enttäuscht von LG, die mich jetzt zum Händler weiterverwiesen
haben. Der kann natürlich auch nichts ändern, und mir den Monitor nach
fast 3 Monaten höhstwarscheinlich nicht mehr umtauschen....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von tommy222: 04.07.2008 14:30.

04.07.2008 14:29 Beiträge von tommy222 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Im Grunde solltest du bei einem "defekt" nach dem dritten umtausch beim hersteller dein Geld zurück verlangen können!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


04.07.2008 17:05 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
tommy222
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 112

Themenstarter Thema begonnen von tommy222
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tja, im Grunde.....

Wenn ich jetzt zum Händler geh (übrigens ist der seehr unkulant mit umtausch...)
wird der entweder A. sagen ich hätte gleich anfangs zu ihm kommen sollen (um dann nichts feststellen zu können... smile ) oder B. behaupten, das dies kein Fehler sei, sondern Herstellerbedingt und ich damit leben muss!

Na ja, bin ich mittlerweile Hierzulande gewohnt.
Trotzdem LG, 280 Euronen für einen Monitor mit sonem Fehler?
Diese Firma kann ich, zumindest was TFT-Monitore betrifft, nicht weiterempfehlen!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von tommy222: 04.07.2008 18:45.

04.07.2008 18:45 Beiträge von tommy222 suchen
N3rD N3rD ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 46
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab mir auch mal nen 350€ TFT von LG gekauft
Das ding sollte erste Sahne sein, extra möglichst viele Test gelesen, weil ich mir nicht irgend nen müll holen wollt. Tja tolle versprechungen 2ms über 100% farbspektrum usw.
Was war das Ende vom Lied? Totaler Augenkrebs nach 2 Tagen brannten meine Augen so sehr das ich das Ding wieder eingepackt hab zurückgeschickt und bei ebay nen 22" CRT für 70€ mit Abholkosten gekauft hab. Das Ding hat mal über 1000€ gekostet und ich bin seeeeehr zufrieden!
Muss ich mich nicht mehr den blöden Schlieren, Ghosting, Mouselag und einem ultra grellen Bildschirm rumquälen. Letzteres wahr bei dem LG TFT so schlimm, nachts brauchte ich keine Lampe mehr im Zimmer.
Ich bleib beim CRT bis OLED Displays erschwinglich werden und das würd ich dir auch raten!!



__________________


----EVGA 780i SLI----Intel Core 2 Extreme QX6700----2x1GB Corsair Dominator DDR2 1066 Mhz 5-5-5-15 EPP----
----Geforce 8800 GTX----Samsung HD501LJ 500GB----LG GH20NS10 DVDROM SATA----SilverStone Strider ST56f----
----Iiyama Vision Master Pro510 22" CRT----
04.07.2008 21:56 E-Mail an N3rD senden Homepage von N3rD Beiträge von N3rD suchen
tommy222
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 112

Themenstarter Thema begonnen von tommy222
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich wollte mir eigentlich wieder einen CRT holen, nur versuch mal heutzutage einen neuen zu bekommen. Habs noch nicht mal über Google
geschaft, und ein Gebrauchtgerät kommt für mich nicht in frage.

Weist Du vielleicht noch das Modell deines "Super-LG-Monitors" ?

04.07.2008 22:14 Beiträge von tommy222 suchen
N3rD N3rD ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 46
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jop den hier
LG Electronics Flatron L227WT, 22"

ebay ist ein Eldorado für CRTs^^



__________________


----EVGA 780i SLI----Intel Core 2 Extreme QX6700----2x1GB Corsair Dominator DDR2 1066 Mhz 5-5-5-15 EPP----
----Geforce 8800 GTX----Samsung HD501LJ 500GB----LG GH20NS10 DVDROM SATA----SilverStone Strider ST56f----
----Iiyama Vision Master Pro510 22" CRT----
07.07.2008 01:03 E-Mail an N3rD senden Homepage von N3rD Beiträge von N3rD suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » LG-Monitore = Ghosting?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH