Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hilfe bei CPU Auswahl
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hilfe bei CPU Auswahl
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Hilfe bei CPU Auswahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin Jungs,

...ich muss mal wieder bissel was in meinen Rechner investieren. Da der Rest passt denke ich über eine neue CPU nach.

Derzeit: Core 2 Duo E6400, 2 x 2.13GHz.

Nun kommen die Folgenden, welche preislich in etwa gleich liegen, in Frage:

Core 2 Duo E8500, 2 x 3.13GHz

od.

Core 2 Quad Q6600, 4 x 2.4GHz.

Ich spiele ab- und zu, arbeite teilweise mit Grafikprogrammen (Photoshop, Corel-Draw etc.) hin- und wieder wird ein bissel was compiliert (unter Linux)

Was würdet ihr empfehlen ?

Danke!



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 13.08.2008 11:14.

13.08.2008 11:12 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bleib bei dem den du hast smile der ist alles andere als veraltet. Es geht schon lange nicht mehr so rapide vorwärts wie früher.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


13.08.2008 11:30 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

RE: Hilfe bei CPU Auswahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jop, die CPU ist zwar die Bremse in deinem System, aber mit ein bisschen uebertakten geht da noch was =)



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
13.08.2008 12:22 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke auch, daß was Du hast, reicht vollkommen. Meiner Meinung nach, würden die Gründe die Du aufführst für mich persönlich keine neue CPU vorraussetzen. (Wenn es mein Rechner wäre)



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
13.08.2008 12:41 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mahlzeit,

naja, ich dachte mir, der Q6600 wird vermutlich net billiger. ~130,- €. Und
das ist schon ein netter Preis für einen Quad-Core....

Aber wahrscheinlich habt ihr recht. Ich find´ ihn ja eigentlich auch schnell genug. Aber ich hab´ schon lang nicht mehr dran rum geschraubt und solangsam kribbeln mir die Finger ;-)


...Was mich allerdings mal reizen würde ist die Kiste leiser zu machen.
Durch die beiden Raptoren ist die Kiste schon tüchtig laut. Das nervt manchmal ein bissel... Bringt so ein schallgedämmtes Gehäuse eigentlich einen deutlichen Unterschied ? (z.B. silentmaxx ST11 pro)

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 13.08.2008 13:44.

13.08.2008 13:40 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Horazone
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 19
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mahlzeit
Also ich hatte das Nzxt Hush
(http://www.caseking.de/shop/catalog/Geha...lver::6746.html) und das hat nur etwas gebracht fand ich.
Also war net so der große unterschied weil es wärmer im Gehäuse wurde und ich deshalb den Cpu lüfter hochdrehen musste also so 2-3db weniger waren es schon glaub ich Oo Man muss halt bedenken das die hitze im ganzen gehäuse höher wird. weiss net gibt von ich bin leise solche nur festplattendämmer hier:
http://cgi.ebay.de/ichbinleise-Festplatt...Q2em118Q2el1247
vllt hat ja irgendwer erfahrungen mit denen gemacht. Aber Raptor wird ja so schon ziemlich warm/ heiss oder oO
Schönen tag
Das Hora

13.08.2008 16:10 E-Mail an Horazone senden Beiträge von Horazone suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja, die Silentmaxx hdd entkoppler sind richtig gut (leise & gute wärmeableitung) Aber da kostet einer um die 40,- €, macht bei 2 Stück
schon 80,- € plus Gehäuse 110,- €, da kommt schon was zusammen....



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
13.08.2008 17:24 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Silentmaxx Gehäuse sind ihr Geld alle mal wert! Sind super verarbeitet und bieten sehr viel optionales zubehör!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


13.08.2008 22:27 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hilfe bei CPU Auswahl



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH