Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:43 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » pc geht einfach aus
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pc geht einfach aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
01er
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 12.07.2007
Beiträge: 22

pc geht einfach aus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi leute,

habe ein problem mit meinem pc, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
es fing vor 8 wochen, ich habe den stromkreislauf zum pc unterbrochen (der pc war aus).
nachdem ich meinen pc wieder ans stromnetz angeschlossen habe ging er nicht mehr an.
er lief ein paar sekunden, dann ging er wieder aus und das blaue led licht blinkte draufhin laufend.
zig mal versucht - immer die gleiche problematik. nach 2 stunden ging er dann wieder -
hab ihn darufhin nochmal vom netz genommen, wieder angeschlossen und dasselbe.
erst nach einer längeren zeit am stromnetz fuhr er hoch.

ok war zwar strange aber solange er dauerhaft am netz hängt war das hochfahren kein problem.
das war vor 8 wochen - heute ging der pc 5 minuten nach dem start einfach aus. 10 minuten gewartet,
neu gestartet und er ging wieder aus (nach 3 minuten), ich habe die temperaturen via everest kurz vorm abschmieren überprüft -

cpu 32,
motherboard 29
gpu 50


hab den pc dann vom netz genommen, ausgesaugt wieder angeschlossen und dasselbe problem wie ganz oben beschrieben trat wieder auf, mir ist noch aufgefallen, dass wenn ich den stromschalter hinten am pc eingeschaltet habe ist meine steckdose (6 steckplätze mit leuchtenem ein/aus schalter) fast durchgedreht. gibt dann ein komisches knarren und der rote punkt auf der steckdose geht kurzzeitig aus.

mein system ist knapp 3 jahre alt, vor 9 monaten ist mir die graka durchgebrannt also hab ich eine neue verbaut.

mein system
amd athlon 4000+

msi k8n sli-f, s. 939, nvidea nforce4 sli, atx

2048 ddr corsair pc 3200/400 cl2 twinx xms

atx netzteil be quiet blackline 520 watt

xfx geforce 8800gt "xt" 640m, 512 mb ddr3, pci-express

samsung 250 gb
samsung 500 gb (nachgerüstet)



meine alte graka war eine xfx 7800 gt extreme gamer.

Hat jemand eine idee was das sein könnte?

Vielen dank für eure mühe!

23.10.2008 19:44 E-Mail an 01er senden Beiträge von 01er suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Klingt nach nem Hardwareproblem in der Stromversorgung.
Z.B. Kurzschluss oder ElKo in der Versorgung von Board oder Graka platt.

Als erstes würde ich mal ein anderes Netzteil ausprobieren.
Wenns nicht hilft ne andere Graka und als letztes nen anderes Board.
CPU, Speicher und sonstige Dinge wie Festplatten würde ich mal ausschließen, da diese sich nicht so auf die Steckdosenleiste auswirken würden.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
23.10.2008 20:08 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sie können aber schon länger kaputt sein und das die steckdose im einschaltmoment faxen macht ist auch normal smile

Würde mich aber trotzdem der reihenfolge von Slugger anschliessen. Dann hat man schonmal eine übersicht oder noch mehr kaputte Hardware lachen



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


24.10.2008 13:18 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » pc geht einfach aus



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH