Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:35 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Absolute miese Netzwerkperformance
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Absolute miese Netzwerkperformance
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Absolute miese Netzwerkperformance Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin Jungs,

habe folgendes (oft aber nicht immer auftretendes) Problem:

Wenn ich Daten zwischen meinem Server (Centos 5.2 Linux) und meinem
Rechner (Vista Ultimate) hin- und her kopiere dann ist die Performance des
Netzwerks absolut grausam.... böse

Das war dummerweise nicht immer so, sondern tritt erst seit der Server ein neues Board hat auf. (Asus P5B-VM)

Ich habe hier in einem Gbit-LAN teilweise transferraten von wenigen KB/sec !!! Es ist echt zum Haare ausreißen....

Ich weiß echt nicht woran es liegen könnte. Es gibt nix was auf ein Problem hindeuten würde.... die Logs auf dem Server sind absolut unauffällig und die Dose habe ich vor zwei Tagen neu installiert weil ich dachte es läge am Windows....

Gruss

P.S: Das Protokoll ist wurscht. Es ist bei SMB langsam und bei bei FTP oder SSH/SCP auch ...



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 02.11.2008 19:58.

02.11.2008 19:51 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bau eine richtige netzwerkkarte ein und schau was passiert. du nutzt bestimmt die grausige onboard"karte" oder? smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


03.11.2008 23:14 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BigWhoop
du nutzt bestimmt die grausige onboard"karte" oder? smile

Selbst eine Onboard-Lösung sollte deutlich mehr erreichen als ein paar Hundert Kilobyte.

Hast du mal deinen Vista-Rechner bzw. den Linux-Server mit einem anderen System bzw. per Crossover-Kabel getestet?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
03.11.2008 23:25 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin Jungs,

1. ja, ich nutze die Onboard-Karte. Die Onboard Realtek ist eine der am Besten vom Linux Kernel unterstützten Chips überhaupt und hinsichtlich der Performance absolut i.O.. Vor dem Board-Wechsel war eine Realtek Gbit als PCI drin und die Performance war ebenfalls i.O., allerdings limitiert durch PCI Bus und den Via C7....

2. Hin- und wieder (z.B. gestern Abend) ist die Performance ja auch
OK. (58MB /sec). Aber manchmal sind es eben auch nur 400KB/sec....

3. Mein Rechner hängt per Crossover-Kabel am Server. Das restliche Netz
hängt derzeit noch an einer zweiten 100MBit Karte über einen ollen
3Com 100MBit Switch. Hier ist die Performance komischerweise in Ordnung
(auf 100MBit bezogen).

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
04.11.2008 08:21 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hier mal ein aktueller Screenshot:



Zur Info:
Kurz nach dem Screenshot habe ich den Kopiervorgang abgebrochen. Danach stürzte der Windows Explorer ab und startete sich neu. (was öfters passiert wenn ich so einen "lahmen" Kopiervorgang abbreche....) Als ich danach den Kopiervorgang wiederholte, hatte ich plötzlich 15MB/sec, was für Gbit immer noch langsam ist, aber immerhin etwas... Wie gesagt: Manchmal sind es auch knapp 60MB pro Sekunde....

Und wie bereits oben geschrieben: Die Kiste ist frisch installiert....verkorkstes Windows schließe ich also mal aus...

Es ist echt zum Ko***n...



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 04.11.2008 21:54.

04.11.2008 21:52 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du kannst doch nicht Vista benutzen und ernsthaft ein verkorkstes Windows ausschließen. Augen rollen
Das impliziert doch schon allein die Benutzung des Selbigen. smile



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
04.11.2008 23:04 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, klar. Ausschließen kann man es nie... deshalb hatte ich ja neu installiert da ich dachte es liegt am Windows. Aber das Problem besteht eben immer noch....



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
05.11.2008 19:40 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Eigentlich habe ich die Lösung oben ja schon geschrieben. Aber ich weise jetzt nochmal darauf hin!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.11.2008 16:31 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Bigwhoop,

naja, du hattest eine Vermutung geäußert. Also in meinem
Rechner ist eine Intel Pro 1000GT drin, im Server wie gesagt eine
Realtek OnBoard.

Aber:
Es ist faktisch kaum vorstellbar dass der größte Mainboardhersteller der Welt einen Netzwerkchip verbaut der inkompatibel zum entsprechenden Mainboard ist.... Von daher wüsste ich jetzt nicht was es bringen sollte, 20-30 € für eine "bessere" Netzwerkkarte auszugeben wenn die Wahrscheinlichkeit das es daran liegt sehr, sehr gering ist! Zumal der
gleiche Chip als Steckkarte zuvor im gleichen PC auf einem anderen Mainboard durchaus gute Ergebnisse erzielt hat!

Und wie gesagt: Transferraten von ~ 300KB/sec sind selbst für
eine 10MBit Karte viel zu wenig.

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 07.11.2008 09:18.

07.11.2008 09:18 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Absolute miese Netzwerkperformance



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH