Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:20 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Zusammenstellung in Ordnung?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zusammenstellung in Ordnung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Zusammenstellung in Ordnung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

ich möchte meinen Rechner grunderneuern und habe mir bei alternate.de folgende Komponenten zusammengestellt (Bild hängt an).
Meine Fragen an die Experten unter euch:
  • Passen die Teile zueinander?
  • Vielleicht ein Teil bei, von dem ich besser die Finger lassen sollte (zB. aufgrund schlechter Qualität)?
  • Reicht das Netzteil aus?
  • Bekomme ich das alles zusammen irgendwo anders günstiger?


Viele Grüße,
R2D2

ArtooDetoo hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
zs.jpg



10.01.2009 00:09 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen im Forum.

Dann wollen wir mal:

Ram solltest du 2x2GB kaufen und beim gehäuse wenn du schon das Rebel9 möchtest dann die Value Edition smile

rest sollte passen. Günstigerer Shop müssten man schauen.

Kannst ja mal bei hoh, hardwareversand und mindfactory nachschauen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.01.2009 10:23 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn du dir einen Account bei Geizhals anlegst und die Komponenten in deine Wunschliste einträgst, kannst du dir den günstigsten Anbieter für alle Produkte ausrechnen lassen.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
10.01.2009 11:37 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke euch beiden. habe durch geizhals noracom.de als günstigsten shop herausgefunden.
aber eine frage hätte ich noch - würde auch ein 400W Netzteil ausreichen?

10.01.2009 14:50 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Definitiv, allerdings solltest du in jedem Fall zu einem qualitiativ hochwertigen Gerät greifen.

Zum Beispiel Seasonic S12II 380W http://geizhals.at/deutschland/a258686.html



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
10.01.2009 18:57 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist bequiet qualitativ nicht hochwertig?

11.01.2009 02:24 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

doch aber wie ich finde nicht in dem Leistungssegment vorallem nicht zu dem Preis.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


11.01.2009 09:28 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habt ihr schon erfahrungen mit noracom.de gemacht? kann ich dort "gefahrlos" bestellen? Augenzwinkern

11.01.2009 16:40 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventu
Zum Beispiel Seasonic S12II 380W http://geizhals.at/deutschland/a258686.html

an das netzteil kommen außer den oben genannten komponenten auch noch 1 ide festplatte, 1 sata platte und 2 dvd laufwerke.

von den erfahrungen, die ich bisher gemacht habe, erscheinen mir 380W recht wenig...

12.01.2009 00:18 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na dann hol dir doch ein bequiet oder enermax 450W wenn es dir dann besser geht smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.01.2009 07:20 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich will doch nicht wissen, ob es mir dann besser geht, sondern ob ihr sicher seid, dass 380 Watt reichen (denn bei meinem aktuellen System, das um einiges älter und langsamer ist, habe ich ein 400W von Xilence)

edit: was ist von diesem netzteil zu halten? laut beschreibung sehr leise und gute qualität

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;G...97db53211847272

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ArtooDetoo: 12.01.2009 11:50.

12.01.2009 09:14 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Absolut garnichts. Auch dies findet man in den oberen Posts smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.01.2009 13:15 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Billignetzteile wie z.b. die von Xilence haben oftmals einen schlechten Wirkungsgrad. (Abgesehen von weiteren Nachteilen)
Da kann es schon sein, dass ein 300W-Markennetzteil mit 85% Wirkungsgrad bei z.b. 50% Last von der Leistung her einem 450 Watt-Billignetzteil entspricht.
Man sollte bei seiner Kaufentscheidung berücksichtigen, dass das Netzteil die wichtigste Komponente bei einem Computer ist und nicht nur einfach "Strom" liefert, wie viele glauben.
Der Anteil vom Gesamtbudget, den viele beim Neukauf dem Netzteil zuschreiben, wird dieser Tatsache allerdings meist nicht gerecht...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
12.01.2009 14:02 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
ArtooDetoo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von ArtooDetoo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

woran erkenne ich dann ein gutes netzteil? und woran erkennt ihr, dass das netzteil von reichelt keinen hohen wirkungsgrad hat bzw "Absolut garnichts" taugt?

ich höre von verschiedenen leuten verschiedene meinungen - völlig verschiedene ... da hätte ich gerne fakten :/

Viele Grüße,
R2D2

12.01.2009 14:18 E-Mail an ArtooDetoo senden Beiträge von ArtooDetoo suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

unter 80plus.org findet sich eine Übersicht von Netzteilen mit einem hohen Wirkungsgrad.

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
12.01.2009 14:24 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Zusammenstellung in Ordnung?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH