Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Notebooks » *Notebook Bier ausgelaufen* HILFE!?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
*Notebook Bier ausgelaufen* HILFE!?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

*Notebook Bier ausgelaufen* HILFE!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

Mir ist gestern auf Mein Leptop ein Bier auf die Tastatur ausgelaufen. Es war nicht viel ich hab direkt Zewa genommen und es versucht trocken zu Tüpfen. Der PC ging dann noch kurz. Dann hab ich ihn Heruntergefahren und versucht zustarten. Beim Anmelde Bildschrim hat er komische Lauf von den Boxen abgegeben und bei der Password eingabe konnte man nichts mehr eintragen er hat von alleine hunderte von Buchstaben eingegeben. Dann hab ich ihn aus gemacht und noch mal versucht das gleich. Dann hab ich ihn bis heute Mittag Trocken lassen. Hab es dann noch mals versucht und er Zeigte mit etwas an mit Hardware Profil zum Windows Starten oder der gleichen. Aufjedenfall hab ich dann Profil 1 ausgewählt und er fuhr hoch. Jedoch war dann da wieder das Problem mit den Tasten. Dann hab ich ihn weggepackt und gegen Späten nachmittag wieder rausgeholt und versucht. Dann hab ich den Leptop ausgemacht weils wieder das gleiche war und die Tasten mal mit einem Pinsel etwas gereinigt. Dann hab ich noch Alkohol Peds genommen und die Tastatur zwischen den Tasten gerenigt so gut es ging Hatte Angst die Tasten abzunehmen oder den Leptop aufzuschrauben hab vorher sowas noch nie gemacht den Bildschirm hab ich direkt auch etwas gesäubert schließlich hab ich den Peds auch dafür gekauft und es steht auf der Verpackung sodrauf.

Das Problem ist jetzt der Leptop Starte Bildschrim bleib aber Schwarz.

Was nun ? Kann mir Jemand Helfen ? Ich bin schon am verzweifeln ich hoffe jemand kann mir Helfen smile


Leptop:
ca:2-3 Jahre Alt
Marke: Fujitsu Siemens
Windwos XP SP2

Gruss & Danke für Jede Hilfe smile

21.03.2009 23:58 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn du Pech hast ist das Alkoholische Getränk auch an den Tasten vorbei unter die Tastatur gelaufen.
Also da hin, wo die Hauptplatine liegt. Und warscheinlich auch zwischen die Kontaktfolien der Tastatur. Weshalb dauern irgendwelche Tasten gedrückt sind.
Bei Bier hast du zusätzlich das Problem, dass auchnach dem Trocknen Rückstände überbleiben. Ist ja nicht nur Wasser.
Also bleibt nur Aufschrauben und gründlich sauber machen.
Wiedereinschalten ohne vorher alles Trocken zu legen war, mit Verlaub, echt dämlich.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
22.03.2009 00:44 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ihn einzuschalten war auch Dämlich. Bekomm ich ihn den wieder zum Laufen? Gibt es im Internet eine Anleitung wie man einen Notebook aufschraubt hab da etwas bedenken bei.

Gruss

22.03.2009 00:46 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Geh zum nächsten fachhändler und lass den das machen. Eine pauschalanleitung zum aufschrauben gibt es nicht da ja alle modelle unterschiedlich sind.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


22.03.2009 09:06 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bildschrim läuft wieder Problem war ich hatte den Akku drinnen als ich ihn raus nahm und ich nur ans Netzteil angeschossen habe gings wieder. Weiterhin bestehendes Problem ist mit der Tastatur jemand dazu mal ne Idee ?

Gruss

22.03.2009 10:24 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aufschrauben, zerlegen und reinigen. was will man sonst machen? einfach nen treiber für "klebrige substanz entfernen" gibts leider nicht Augenzwinkern



__________________

22.03.2009 10:27 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

OK Tastatur ist drausen, wurde gerenigt mit Lauwarmen wasser auf Zewa, Alkohol peds und alles Trocken gemacht. Jetzt lass ich es noch mind. 5 Stunden in Ruhe bis ich die Tastatur zurück setze. Hoffe es läuft dannach alles Wieder okey. Es war ziemlich viel Dreck auf der metall sicht hab erstmal mit Zewa versucht und dannach mit Staubsauer auf min. Watt zahl die Ging und langsam den Dreck aus den Ecken herausgenommen.

Danke für eure Hilfen smile

22.03.2009 12:32 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dann hoffen wir mal das es dann auch wieder geht. smile



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
22.03.2009 14:45 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Alles eingebaut trotzdem besteht noch der fehler...beim herunterfahren piept er....

Bitte um hilfeunglücklich

22.03.2009 22:23 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was genau ist jetzt noch los?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


22.03.2009 22:51 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bildschirm schwarz -.-

Jedoch wenn ich bestimmt wieder den Akku raus nehme und das Netzteil ran hänge es wieder geht. Ansonst weiß ich nicht merh weiter.

Und wenn der Anmelde bildschim zusehen ist ich mein Password nicht eingeben kann wenn ich es machen will und z.B. andere tasten drücke dann enter dann kommen da viele buchstaben von aleine und er hängt. Dann wenn ich den Power knopf einmal drücke fährt er herunter und piept... unglücklich unglücklich unglücklich

22.03.2009 22:57 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klingt wie immer noch nicht ausreichend gereinigt, auch wenn man das aus dem text erstmal herauslesen muss



__________________

22.03.2009 23:56 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Metropol Metropol ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 91

Themenstarter Thema begonnen von Metropol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab jetzt die Tastatur komplett vom Leptop entfernt mit Kabel. Jedoch belibt der Monitor schwarz....Ohne Tastatur.

Was soll ich machen ? Kann mir denn keiner Helfen ?

Edit: Jetzt gehts ohne Tastatur wieder...

Edit2: Gut das ich noch soviel Nerv hatte und eine Extern Tastatur anschlißen konnte. Es Liegt difinitif an der Tastatur. Ich hab sie jetzt ausgebaut wie kann ich sie am besten Renigen? Wie lange muss sie Trocken Wo muss ich sie Trocken ?

Gruss

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Metropol: 23.03.2009 00:23.

23.03.2009 00:13 E-Mail an Metropol senden Beiträge von Metropol suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würde vielleicht (da sie ja eh kaputt ist) den versuch starten sie komplett in wasser ein zu legen smile und dann laaaange trocknen lassen! Ein wenig warmes wasser und darin vor und zurück bewegen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.03.2009 07:10 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die tasta ansich ist doch bestimmt noch zerlegbar in gewissem maße. und dann heißt es alles gründlichst schrubben, mitm föhn sachte trocknen und dann noch 2 tage weitertrocknen lassen



__________________

23.03.2009 13:05 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Notebooks » *Notebook Bier ausgelaufen* HILFE!?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH