Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:04 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Notebook-Kaufberatung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Notebook-Kaufberatung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
g4St
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 33

Notebook-Kaufberatung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo alle miteinander!

Mein Bruder will sich ein Notebook holen. Ich habe mich etwas erkundigt und jetzt steh ich vor der Wahl zwischen 4 Notebooks:

1. http://www.notebooksbilliger.de/msi+ex62...einstiegs+gamer

2. http://www.notebooksbilliger.de/notebook...+5536g+644g50mn

3. http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/products_id/54334

4. http://www.one.de/shop/one-notebook-c661...1&action=config

600€ ist die Grenze. bei 2. + 3. seh ich keinen Unterschied bis auf den Preis. Dämlich finde ich 4GB Arbeitsspeicher und ein 32Bit Betriebssystem. Das ist aber nicht so wichtig. Bei dem One-Notebook ist die Graka um 2000-3000 Punkte besser wie die anderen Notebooks. Dafür wurde bei der anderen Peripherie gespart. Außerdem sind die Meinungen geteilt beim One-Notebook. Würde mich freuen, wenn ihr euren Senf dazugeben würdet! smile Vllt. hat jemand sogar einen Geheimtip.

mfg!

11.07.2009 00:13 E-Mail an g4St senden Homepage von g4St Beiträge von g4St suchen Fügen Sie g4St in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wo liegt denn der primäre Anwendungsfokus? In der Preisklasse ist Acer normalerweise was Preis/Leistung angeht unschlagbar. Asus hat da allerdings auch einiges im Angebot, die fluten den Markt regelrecht mit "Billig-Laptops".
Notebooks von One habe ich persönlich noch nie in den Händen gehabt, dazu kann ich wenig sagen, die Verarbeitungsqualität bzw. Ergonomie von Acer hingegen haut mich nicht wirklich um :-)



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
11.07.2009 02:01 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
g4St
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 33

Themenstarter Thema begonnen von g4St
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Schwerpunkte sind Gaming und Internet. Und dann werden natürlich noch ein paar Office-Tools drauf, was aber bei egal welchem System nebensächlich ist.

mfg

11.07.2009 09:38 E-Mail an g4St senden Homepage von g4St Beiträge von g4St suchen Fügen Sie g4St in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

RE: Notebook-Kaufberatung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von g4St
Dämlich finde ich 4GB Arbeitsspeicher und ein 32Bit Betriebssystem.

Also dazu frage ich doch erstmal...warum? das einzige was besser ist als viel RAM ist noch mehr RAM.

Und nun zu deinem "Problem" also ich würde da wohl preis/leistungstechnisch auch zu Acer greifen. Wenn man damit einigermasen gut umgeht halten die auch. vorallem ist interessant das die nur eine Art von Gehäusen haben also auch sehr günstige notebooks das GEhäuse der teuren haben...ändern tut dich da nur der inhalt. One notebooks würde ich mangels erfahrung auch lieber links liegen lassen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


11.07.2009 09:41 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
g4St
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 33

Themenstarter Thema begonnen von g4St
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klar, es freut mich das mehr ram drin ist, nur die kann ich nicht nutzen ohne ein windows vista upgrade. oder hab ich da was falsch verstanden?

ich selber tendiere auch zu acer... ok, dann werd ich das wohl so mit meinem bruder handhaben! danke euch! mfg

11.07.2009 13:55 E-Mail an g4St senden Homepage von g4St Beiträge von g4St suchen Fügen Sie g4St in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

von der hardware her ist das one das beste, nur soll da der support nicht der beste sein.

du hast nicht die vollen 4gb zur verfügung aber 3,x sind immer noch besser wie 2gb.



__________________
einmal SSD immer SSD
11.07.2009 15:03 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

vista und xp haben in den 32bit versionen eine limitierung eingebaut. Dies ist aber nicht generell bei 32bit so.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.07.2009 00:30 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Notebook-Kaufberatung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH