Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Intel X25-M Postville 80GB G2 Erfahrungsbericht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Intel X25-M Postville 80GB G2 Erfahrungsbericht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Intel X25-M Postville 80GB G2 Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hier gibts einen kleinen Erfahrungsbericht zur neuen Intel Postville 80GB

Die SSD kam bei mir am Montag an und wurde auch gleich eingebaut. Windows wurde im AHCI-Modus installiert, was auch recht flott ging. Angeblich profitieren Intel SSDs vom AHCI-Modus und man sollte sie nicht im IDE-Modus verwenden.

Danach wurde der Intel Treiber, der Grafikkartentreiber und alle nötigen Programme wie Antivir, Office, Photoshop, MSN Live Messenger, ICQ, Nero, Firefox etc installiert.

Hier eine kleine Übersicht, was alles installiert wurde bzw. was sich auf C: befindet:




Nach der Installation sind noch 48,9GB freier Speicher vorhanden. Ursprünglich hat die Festplatte nach Formatierung 74,4GB.



Ich hatte davor eine Western Digital 320GB als Systemplatte (die sich aber leider verabschiedet hat ...). Die Bootzeiten von Windows 7 sind sehr kurz und nachdem man auf dem Desktop ist, kann man quasi auch sofort mit dem Arbeiten loslegen. Große Programme wie Photoshop CS3, Outlook oder auch der lahme Firefox sind binnen Bruchteilen von Sekunden offen.

Hier noch die Systemdaten vor den Benchmarks:

Intel Core 2 Quad Q9650 @ 4000Mhz (9x445)
DFI LANparty UT P45 T2RS
2x2GB Teamgroup DDR1066 @ DDR1066
ASUS 8800GTS 512MB G92

HDTach:



ATTO:



Ich bin mit der SSD wirklich sehr zufrieden und der Sprung von der "alten" Western Digital auf die neue Intel ist gigantisch. Man hat praiktisch keinen Flaschenhals mehr. Auch das parallele Arbeiten macht unheimlich viel Spaß.

Ich hoffe ich konnte euch einen kurzen Einblick verschaffen, wie die neue Intel so ist.



__________________

04.08.2009 22:36 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sehr schön. Und wenn du jetzt noch das dateisystem anpassen würdest oder ein dateisystem benutzen würdest welches für SSDs zugeschnitten ist hättest du auch noch einen echten vorteil.

dafür wäre aber eine neuinstallation nötig unglücklich



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


05.08.2009 07:38 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Themenstarter Thema begonnen von Yidaki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und zwar?



__________________

05.08.2009 10:25 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

google mal nach SSD Alignmenten unter windows.

alternativ ExtremeFFS (im kommen) oder JFFS2, YAFFS und UBIFS.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


05.08.2009 11:13 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Themenstarter Thema begonnen von Yidaki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wo krieg ich ExtremeFFS her? Zum download hab ichs noch nirgends gefunden. Denkst du, dass es so viel an Performance bringt? Benchmarks hab ich auch nicht wirklich gefunden ... Vielleicht kannst du mir ja in der Hinsicht weiterhelfen



__________________

10.08.2009 22:07 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

es geht dabei garnicht nur um performance..ssds haben ein zuverlässigkeits und laufzeits problem. Vorallem die MLC ...da müssen sie algorysthmen bauen um sie gleichmässig zu beschreiben damit sie länger hällt Oo



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.08.2009 23:51 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Themenstarter Thema begonnen von Yidaki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jop das ist mir schon klar aber wenn du dieses kleine review durchliest wirst du merken dass das Dateisystem (vorerst) wesentlich besser ist als NTFS. Nur wie gesagt meine Frage lautet: Wo und wie krieg ich das her?



__________________

11.08.2009 00:46 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich habe dein review gelesen aber du nutzt doch NTFS? aber wohl auch mit den falschen Alignmenten?

ExtremeFFS ist noch in der entwicklung aber die anderen kannst du bekommen. Linux wäre das stichwort ... zum anschauen als zweitsystem bestimmt keine schlechte sache smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


11.08.2009 08:55 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Intel X25-M Postville 80GB G2 Erfahrungsbericht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH