Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Aktuelle Kaufberatung??
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Aktuelle Kaufberatung??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wamde wamde ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 6
Herkunft: Essen

Aktuelle Kaufberatung?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
die Tipps zur PC-Kaufberatung sind alle veraltet, woran liegt´s? Wo finde ich neue Infos? Benötige einen neuen PC für gaming aber auch office und media. Halt alles, was so anfällt zuhause.
Preis darf 1.200-1.300 Euro betragen, muss aber Komponentenqualität und Betriebssicherheit bieten. Zusammenbau soll die Lieferfirma übernehmen. Wo und wie werde ich füngig? Bitte Hardwareprofis, legt los...

LG Walter

17.09.2009 21:30 E-Mail an wamde senden Beiträge von wamde suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

für gaming brauchst du garnicht so tief in die tasche greifen. Da ist die obere Marke recht schnell erreicht. Danach gibt es nur Pseudoframes also sehr wenig Bonus für sehr viel Geld bzw. garkeinen Bonus für viel Geld Augenzwinkern

Da würde ich (wenn es komplett aufgebaut sein soll) zu sowas raten:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p610553



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


17.09.2009 23:38 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So isses, wer jetzt keine speziellen Vorstellungen für die einzelnen Komponenten hat und ihm es nur um das gesamtpaket geht, hat das Teil alles was man braucht.

Dennoch würde ich wamde soweit beipflichten, daß es wirklich an einer aktuellen Kaufberatung fehlt. Viele wollen ja den Rechner selbst bauen, einfach aus Spaß an der Freude. Vlt sollten wir das in den nächsten Wochen irgendwie angehen wieder eine Kaufberatung aufstellen, bzw. aktuallisieren. Was meint Ihr?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
18.09.2009 07:56 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
monster23 monster23 ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 566
Herkunft: Österreich

RE: Aktuelle Kaufberatung?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Intel neuer Sockel 1156

Ich stelle dir einfach mal so ein paar Komponenten zusammen welche ich einfach kaufen würde oder bereits besessen habe und wirklich gut sind.

CPU: Intel

Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz ca. 160€
Intel Core i7 860, 4x 2. 80GHz ca. 230€

Mainboard:

Intel: MSI P55-GD65, P55 ca. 120€

CPU : AMD

AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz ca. 160€
AMD Phenom II X3 720 Black Edition, 3x 2.80GHz, ca. 100€
AMD Athlon II X4 620, 4x 2.60GHz ca. 80€ (Cpu hat übertaktet auf 3,4 gig beinahe die selbe Leistung wie ein 955 BE)

Mainbaird: MSI 790FX-GD70, 790FX
oder hierfür eignet sich auch das Gigabyte UD4 oder UD5.

Das Board ist meiner Meinung nach das Beste um diesen Preis, natürlich gibts bessere aber auch teurer. Gigabyte GA-P55-UD4 kannst derzeit noch vergessen läuft zumindest mit dem i7 860 nicht sehr stabil. (Nur falls du daran gedacht hast ein Gigabyte zu kaufen.)

Kühler: Noctua NH-U12P SE2 ca. 60€

alternative Kühler sind

Scythe Ninja 2 Rev. B ca. 30€
EKL Alpenföhn Nordwand ca. 50€

Alleine von der Preis – Leistung her ist natürlich der Scythe ein Favorit.
Die Kühler sind natürlich auch für die anderen Sockeln wie AM3 bzw. AM2+ und Intels 1366 geeignet und Kühlen diese natürlich auch hervorragend.

Bei der Grafikkarte würde ich eventuell eine Sapphire 4890 170€ oder eine 5850 Preis 250€ empfehlen, immer vorausgesetzt du willst überhaupt eine ATI Grafikkarte.

Wenns Nvidia sein soll dann einfach eine GTX 275 Preis ab. ca. 210€ oder eine GTX 285 Preis ca. 270€.

Alle angegebenen Grafikkarten reichen für die derzeitig am Markt befindlichen Grafikkarten, je nach Einstellung und Spiel halt.

Beim Speicher profitiert AMD hauptsächlich, meiner Meinung nach hauptsächlich von den Latenzen zb. 1333er Speicher CL6 ist besser wie 1600 CL7, theoretisch zumindest. Die meisten Speicher die CL7 1600 können schaffen natürlich dann auch 1333 mit CL6.

Speicher empfehle ich dir folgende:

OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 ca. 75€
G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-7-7-24 ca. 80€
OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-7-7-24 ca- 90€

Ich habe derzeit die Patriot Viper mit CL8, die kommen allerdings auch bald weg. Meiner Meinung nach sind die G.Skill die Preis-Leistungs Sieger, derzeit zumindest.

Als Gehäuse kann ich dir folgende Empfehlen: Achtung!! Aufpassen ob die Grafikkarte ins Gehäuse passt!

Thermaltake Element S ca. 110€
Antec Twelve Hundred ca. 140€
Cooler Master HAF932 ca. 130€
Zum Netzteil:

Ich greife persönlich meist zu 80+ zertifizierte Netzteile was aber nicht bedeutet, dass die Anderen schlecht sind.

Cougar CM 550W ATX 2.3 ca. 90€
Enermax PRO82+ 525W ATX 2.3 ca. 80€
Cougar CM 700W ATX 2.3 ca. 110€

Ich hab persönlich noch ein schon älteres Enermax Infiniti 650W welches auch ganz gut ist, vorher hatte ich diverse Netzteile von Tagan und OCZ welche auch ganz Ok sind. Beim Netzteil sollte man dennoch nicht zuviel sparen da man es ja meist etwas länger hat und ein defektes Netzteil kann schon mal ein paar Komponenten mit in den Tod reissen.

Wennst jetzt wissen willst was besser ist, AMD oder Intel dann ist halt immer die Frage was für Anwendungen du hast bzw. benützt.

Der i7 860 ist bestimmt keine schlechte Wahl kostet dafür aber auch sein Geld und die Mainboards sind derzeit leider noch so ziemlich alle Buggy, wenn man allerdings damit leben kann und auf ein ordentliches Bios warten kann, kann man hier beruhigt zugreifen.

Ich persönlich bevorzuge "noch" AMD, wiedermal, kann sich aber schnell umschlagen wenn ich wieder ein Schnäppchen mache. grinsen

In diesem Sinne, lassssss Zocken grinsen cool



__________________
My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von monster23: 23.09.2009 16:03.

23.09.2009 15:24 E-Mail an monster23 senden Beiträge von monster23 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

AMD ist auf dem neusten stand.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.09.2009 17:00 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
monster23 monster23 ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 566
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja mit dem 965 Phenom 2, aber was meinst damit AMD ist auf dem neuesten Stand?



__________________
My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9
23.09.2009 17:27 E-Mail an monster23 senden Beiträge von monster23 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von monster23
Ja mit dem 965 Phenom 2, aber was meinst damit AMD ist auf dem neuesten Stand?

die kaufberatung smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.09.2009 18:03 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
wamde wamde ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 6
Herkunft: Essen

Themenstarter Thema begonnen von wamde
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
zunächst einmal ein herzliches Danke an alle, die mir geantwortet haben.

Ein Komplettangebot wie von mindfactory muss es nicht unbedingt sein. Nach meinen Recherchen bieten viele Firmen im www für wenig Geld den Zusammenbau an. Daher bin ich ebenso dankbar für die Benennung einzelner Komponenten, die was taugen.

Für Mediaanwendungen brauche ich vor allem auch eine flotte und große Festplatte - besser 2 kleinere?
Brauchbar wäre auch HDMI für die Grafikkarte. Vllt eine ordentliche Soundkarte und ein paar Kleinigkeiten wie Brenner etc.

Aktive Lüftung wäre mir schon recht...

Bin schon gespannt auch weitere Vorschläge und die Diskussion. Leider kann ich nichts zur fachlichen Debatte beitragen, sorry.

Danke, Wamde

23.09.2009 21:48 E-Mail an wamde senden Beiträge von wamde suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja dann ist das immer noch der rechner:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p610553

und vielleicht eine extra soundkarte wie diese:
http://www.mindfactory.de/product_info.p...-PCIe-BULK.html



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


24.09.2009 08:14 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Aktuelle Kaufberatung??



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH