Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 00:08 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Mini-PC auf Atom-Basis
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mini-PC auf Atom-Basis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Freddy99 Freddy99 ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-444.jpg

Dabei seit: 27.11.2007
Beiträge: 58
Herkunft: S

Mini-PC auf Atom-Basis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin,

mein derzeitiger Shuttle SB83G5M mit Pentium Singlecore 3 GHz und 2 GB Ram geht mit langsam auf die (Hör-)nerven.

Der Pc wird zum surfen, Briefe schreiben, sonstigen Bürokram und Fotoverwaltung genutzt.

Bei meiner Zusammenstellung bin ich mir allerdings bezüglich der Prozessorwahl noch sehr unsicher, da mein jetziger Rechner doch ab und zu bei Firefox und youtube plötzlich bei 100% CPU-Auslastung ist. Vielleicht liegt es auch an Vista?

Ich habe mich für folgende Komponenten entschieden:

- ASUS AT3N7A-I, GeForce 9400
- G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800)
- Thermaltake Element Q Gehäuse

Dazu noch ein NEC-Sony DVD Brenner, da diese leiser sind als andere, und dann entweder eine Samsung 500GB Festplatte (1-Plattler) oder eine Intel X25 Postville SSD (vom Weihnachtsmann)

Tastatur und Bildschirm werden übernommen. Sollte doch okay sein?

Freddy

edited by pame: hotlinks entfernt

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von pame007: 17.10.2009 14:25.

17.10.2009 11:18 E-Mail an Freddy99 senden Beiträge von Freddy99 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also die SSD lasst mal stecken. Ansonsten wäre eine gute grundlage wohl eine Samsung F3 oder Caviar Black von WD.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


17.10.2009 13:39 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bitte keine hotlinks verwenden.

17.10.2009 14:26 Beiträge von pame007 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Mini-PC auf Atom-Basis



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH