Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 18:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Stromversorgung bei CT FX5600
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Stromversorgung bei CT FX5600
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute,
ich habe ein problem mit meiner Geforce FX 5600 von Chaintech. Mittlerweile hab ich schon öfter gelesen, dass alle FX-Karten außer der 5200 eine zusätzliche Stromversorgung über 4pol-Stecker benötigen und sich sonst radikal runtertakten. Meine Karte bringt bei weitem nicht die erwartete Leistung, also nahm ich an, dass ich vergessen habe, den zusätzlichen Strom anzuschliessen. Umso größer war meine Überraschung, als ich entdeckte, dass meine Karte gar keinen Anschluss für weitere Stromkabel hat!
Meine Frage:
Braucht meine Karte nun keine Stromversorgung, oder ist der fehlende Anschluss ein Produktionsfehler?
Vielen dank im Voraus



14.01.2004 23:54
Chesterfield
unregistriert
AW: Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn sich die karte automatisch runtertaktet weil zu wenig strom vorhanden ist, dann bist einmal 5 minuten beschäftigt mit warnmeldungen schliessen grinsen


15.01.2004 00:12
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kann sein, dass die zusätzliche stromversorgung bei fx5600 nicht zwingend notwendig ist.


haste mal auf der rückseite der karte geguckt??? vielleicht hat se auch nen anderen stromanschluss, z.b. nur ne floppy-strombuchse




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
15.01.2004 09:29 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab ne 5600er von leadtek, hab den strom anschluss auch ned...


15.01.2004 12:00
Gast
unregistriert
AW: Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und ein bekannter hat ne 5600er asus der hat den stecker ebenfalls nicht


15.01.2004 12:00
Gast
unregistriert
AW: Stromversorgung bei CT FX5600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

auf der Rückseite der Karte is auch nix. Dann wird´s wohl so sein müssen...
Jedenfalls danke für die schnellen Antworten.


15.01.2004 12:43
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Stromversorgung bei CT FX5600



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH