Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:33 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Quote berechnen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Quote berechnen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Quote berechnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

eine Freundin von mir muss für die Berufsschule folgende Aufgabe erledigen:

Es gibt ein Bewertungssystem von 0,1 bis 10,0. Jetzt kommt es zu dem Problem.

Ein Produkt was 1500x bewertet wurde und eine Wertung von 8,7 hat, ist i.d.R besser als ein Produkt was nur 50x bewertet wurde und eine Wertung von 9,5 hat.

In was für eine Quote kann man das einbauen, dass die Anzahl der BEwertungen sich auf die Bewertung auswirkt?

Beispiel - um es nochma zu verdeutlichen...

Produkt A wurde 500x bewertet und hat insgesamt eine Wertungssumme von 4000 -> 4000/500 = Wertung 8.

Produkt B wurde 10x bewertet und hat insgesamt eine Wertungssumme von 90 -> 90/10 = Wertung von 9

Sie muss in diese Wertung die Anzahl der Bewertungen einfügen. Wie weiß sie aber nicht und ich leider auch nicht. Ist bestimmt etwas ganz einfaches und ich komme nicht drauf.



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
26.12.2009 02:46 Beiträge von FortunaFan suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

RE: Quote berechnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von FortunaFan
Sie muss in diese Wertung die Anzahl der Bewertungen einfügen.


Versteh die Fragestellung nicht, aber ich mach mal eben^^

Was bei den Gegebenen fehlt, ist die von dir sog. Wertungssumme.
Nennen wir sie mal a.

Dann hast du laut deinem Beispiel

a/1500 = 8,7

daraus folgt dann durch | *1500

a = 13050

Beim anderen Teil

b/50 = 9,5 -> b = 475

Aber wie gesagt, ich versteh die Frage nicht ^^



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
28.12.2009 21:21 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also rein statistisch gesehen ist die Annahem ja eh quatsch. Das ein Teil mit mehr Bewertungen generell besser ist auch wenns ne schlechtere Wertung hat.

Um diese Aussagen machen zu können müsstest du ja erstmal Wissen ab wieviel Bewertungen dein Mittelwert aller Bewertungen konstant bleibt.

Eventuell stellt sich dieser ja schon ab 100 Bewertungen ein und ändert sich dann nicht mehr. Weil 1/100 mit besserer oder schlechterer Wertung ja schon garnicht mehr so sehr ins Gewicht fällt.

Davon mal ab verstehe ich die Aufgabe so, das eigentlich eine art Faktor die Bewertung korrigieren müsste um diese Vergleichbarer zu machen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
29.12.2009 01:23 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Slugger
Also rein statistisch gesehen ist die Annahem ja eh quatsch. Das ein Teil mit mehr Bewertungen generell besser ist auch wenns ne schlechtere Wertung hat.


Dazu müsste man die Standardabweichung kennen, ja.

Aber im praktischen Leben lassen sich 50 Fanboys leichter von Intel überreden als AMD 1500 mobil machen kann Augenzwinkern



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
29.12.2009 11:04 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Quote berechnen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH