Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Stocken bei Multimediaanwendungen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Stocken bei Multimediaanwendungen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

folgendes Prob.:

Sobald ich auf meinem Rechner (OS : XP Prof. ) Mediadateine wiedergeben will (mp3, Videos etc.),
fängt mein Rechner an zu stocken, die Maus bewegt sich nur noch in Sprüngen,
aus den Boxen kommt nur stottern.

Hört erst wieder auf wenn ich die Anwendung gewaltsam beende.

Ein Festplattenimage hab ich schon neu aufgespielt welches 100% in Ordnung ist, hat aber nichts geholfen.

Ich fürchte fast es liegt an der Soundkarte, was meint ihr?
Werde mal den Onboard anschluss testen, poste dann noch mal...



15.01.2004 19:20
Gast
unregistriert
AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Probier mal ein anderes OS.


15.01.2004 19:32
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, probier mal das mit der soundkarte.. was haste für eine? treiber installiert?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.01.2004 19:33 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...meine Vermutung war wohl richtig...mit dem Onboard sound läuft alles glatt.

Ich hab die Aureon 7.1 space, aktueller Treiber, hat bis jetzt auch immer einwandfrei funktioniert...naja, hab ja noch Garantie

thx trotzdem


15.01.2004 19:44
BFK
unregistriert
AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmpf also als erstens wenn du sound für den pc kaufst nur Creative die sind einfach die besten schon allein wegen EAX. rauchen

Und wie ist es denn bei spielen , da wird ja auch sound abgespielt, stockts da auch ?


15.01.2004 20:05
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was haste überhaupt für nen system?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.01.2004 20:07 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Steck mal die Soundkarte in einen anderen PCI Slot Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

15.01.2004 20:58 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, kann sein das sich die soundkarte mit anderen karten, insbesondere der grafikkarte beißt. wenn du das mal mit nem anderen os ausprobieren willst, kann ich dir knoppix (www.knopper.net/knoppix) empfehlen. das ist ein sogenanntes live-linux, dass du direkt von cd booten kannst, du kannst es wie ein normales os bedienen, ohne das du dabei etwas an deinen vorhandenen installationen veränderst. zum hardwaretest einfach ideal. es verfügt über eine ausgezeichnete hardwareerkennung. du kannst dir knoppix kostenlos als cd-image downloaden. hilfe dazu bekommst natürlich hier oder unter www.linuxtag.org/forum




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
15.01.2004 21:48 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

hmpf also als erstens wenn du sound für den pc kaufst nur Creative die sind einfach die besten schon allein wegen EAX. rauchen

Und wie ist es denn bei spielen , da wird ja auch sound abgespielt, stockts da auch ?


Die unterstützt sowohl eax 1 als auch eax 2 !!


mein System :

AMD 2600+ @2,3 Ghz
epox 8rda3+
2x512 TwinMos Twinx
Aureon 7.1
zalmann a-cu 7000
be quiet 400W Netzteil

bisher hatte ich nie probs mit der karte, werde morgen mal einen anderen PCI slot ausprobieren


15.01.2004 22:26
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Die unterstützt sowohl eax 1 als auch eax 2 !!

aber nur auf software-basis halt grinsen

wie gesagt...mal anderen pci slot versuchen, vielleicht n konflikt...irgendwas eingebaut? (netzwerkkarte oder so)




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
15.01.2004 22:42 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Gast
unregistriert
AW: Stocken bei Multimediaanwendungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab das gleich problem auch ich habe allerdings keine normale soundkarte sondern nur eine onboard..ich habe win2000 drauf..es gab mal einen fehler mit SCSI Controller in der Hardware die ich aber gelöscht habe kann es sein das es daran liegt...


07.05.2004 16:03
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Stocken bei Multimediaanwendungen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH