Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 22:54 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » gekaufte HD 4890 defekt?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
gekaufte HD 4890 defekt?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

gekaufte HD 4890 defekt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

habe mir letzte Woche eine 2. HD 4890 gekauft, um ein Crossfire-System aufzubauen.

habe dann am Donnerstag die 2. HD 4890 eingebaut. was mir beim start des PC dann aufgefallen ist, das bei der 1 HD4890 kurz 3 kontrollleuchten aufblinken und bei der 2. nur 1 kontrollleuchte.
hab mir nichts dabei gedacht.

Der PC startet und läuft auch wie immer. Dann habe ich mit 3Dmark 2006 ein benchmark gemacht.
dabei erreichte ich dann ca 17800 Pkt. die einstellungen im 3Dmark habe ich nicht verändert, aber im CCC habe ich alle werte auf hoch gestellt, ist ja crossfire.

die 1. GK hatte dabei eine temp von ca. 72 C, aber die 2. hatte ca 85 C.

danach habe ich dann crysis gespielt, natürlich alle werte im spiel auch sehr hoch. nach ca. 15min hat sich mein pc aufgehängt.

die neue karte hat an den spannungswandlern gekocht!!!

nach etlichen Spielversuchen, immer wieder mit pc abstürzen, habe ich dann aufgeben und die neue GK raus. System läuft wieder einwandfrei

nun habe ich dann die neue GK in meinen anderen PC eingebaut. PC startet normal bis zum bios, startet wieder neu und setzt alle oc-einstellung auf default. der PC fährt sehr ziehend hoch.
ich will wieder meine OC-werte einladen. immer wieder das selbe. pc startet, startet neu und stellt aller wieder auf default. mit dem OC-programm easy-tune 6 konnte ich die CPU dann übertakten.

Über das BIOS geht mit dieser GK kein OC mehr.

Im BIOS stand folgendes:

"The System has experienced boot failures because of overclocking or changes of voltages.

Last settings in this page may not coincide with current H/W states."

dann habe ich die volt-zahlen im bios etwas angehoben.

RAM, FSB, Overclock-Volt.

Keine Chance, immer wieder wird die Default geladen.

Dann habe ich meine alte HD 4870 eingebaut. nun läuft alles wieder normal.

Heute habe ich die neue GK in den pc im Büro eingebaut, der ist auch übertaktet. wieder das selbe ergebnis.

Nun meine Frage, ist die GK defekt oder gibt es eine Möglichkeit die GK zu reparieren?
Was mich sehr stutzig macht ist, daß nur eine Kontrollleuchte beim booten aufblinkt und bei meiner anderen GK alle 3!!

NT können es nicht sein habe in allen pc 700W NT von Be Quit, die ca 1,5 Jhr. alt sind.
in allen pc sind Mainboard von Gigabyte mit sockel 775. in 2 PC sind Q6600 und in 2 PC ein E6420 und im anderen ein E8200. Die Ram sind alle von Gskill.


Danke Euch für die Zeit und Mühe, mein Anliegen zu lesen.

Gruß Thomas



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
19.04.2010 16:25 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo smile

Ersteinmal, hast du eine 4870 oder doch eine 4890? Beide Karten erwähnst du Zunge raus

Nichts desto trotz mach doch einen Stabilitätstest mit den Standardsettings, ob der PC dann auch neu startet/ sich aufhängt.

Hast du CPU, RAM übertaktet oder auch die Grafikkarte?
So von den Symptomen würde ich auf Überhitzung der Grafikkarte tippen bzw. schon kaputt durch übertakten.



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
19.04.2010 16:41 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo ich habe eine 4890 gekauft und eine 4890 schon gehabt.

von mir wurde die neue 4890 nie übertaktet, die ich schon hatte ist eine gekaufte OC-Vartiante.

CPU ist übertaktet mit 3,0 GHz (Q6600 G0) ohne Vcore anzuheben
RAM ist nicht übertaktet läuft mit 1000 MHz und 2,1 V alles in Herstellerrahmen.

Ein 4870 habe ich auch.

Die neue GK ist eine SAPPHIRE HD4890 "New Edition"

Du denkst, die GK wurde mal übertaktet? Anbei der Link der Auktion bei Ebay

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=170468686009



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
19.04.2010 16:55 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du hast keinen lüfter davor gehängt um das CF gespann zu kühlen? gut möglich das du die karte gekillt hast.

Zitat:
RAM ist nicht übertaktet läuft mit 1000 MHz und 2,1 V

naja eigentlich ist es ja 800 MHz speicher Augenzwinkern

wenn dein computer @stock läuft geht mit der 4890 alles?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


19.04.2010 18:46 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn der pc in default einstellung läuft, funktioniert die neue 4890.

nur das oc im bios geht nicht. oc mit software funktioniert. meine natürlich nur die cpu und den ram.

die karten werden von oben und von hinten gekühlt



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 00:43 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und er übersteht nen stable test mit prime95 24 Stunden?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


20.04.2010 09:04 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Muß ich mal probieren.

in den Default-Einstellungen oder in der OC-Einstellung?



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 10:01 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja anscheinend ist dein OC nicht stable Augenzwinkern



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


20.04.2010 10:53 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mein oc ist mit der 4870 stabil.
nur mit der 4890 nicht



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 10:57 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber anscheinend mag dein board oder das nt nicht 2x 4890 + oc.

hängt jede grafikkarte an einem eigenen kabel vom nt (an dem auch nichts anderes als die grafikkarte hängt?) .
hast dus schonmal mit weniger oc versucht oder mehr vcore?



__________________
einmal SSD immer SSD
20.04.2010 11:09 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das problem ist nicht das oc und auch nicht das NT.

Beim Crossfire haben beide GK eigene kabel!

Das problem ist die neue GK. wenn ich die "alleine" in den oberen slot stecke, funktioniert das eingestellte oc über das bios nicht mehr. und der PC benötigt sehr lange bis Win7 hochgefahren ist.

aber über easytune6 funktioniert dann das oc wieder.

Habe aber noch keinen stabil-test gemacht.

Und das passiert bei dem PC mit dem MB X38-DS5 mit Q6600 und auch bei dem PC mit MB EP45-DS3 mit Q6600.



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 11:44 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe die bedeutung der LEDs im Inet gefunden:

Radeon HD 4890 LEDs
D601 - VDDC_FAULT / Spannungswandler-Fehler
D1601 - critical temperature fault / Überhitzung
D1602 - AUX Hot Plug/Unplug Fault (upper connector) / 8-Pin Stromanschluss ist nicht eingesteckt
D1603 - AUX Hot Plug/Unplug Fault (lower connector) / 6-Pin Stromanschluss ist nicht eingesteckt

auf meiner karte sind folgende LEDs drauf:

D1601; D1602; D1603

Baue nun die neue GK wieder ein und schaue mal welche LED aufblinkt.



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 12:54 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

es liegt nicht an den grakas denn sonst würde es im OC zustand auch nicht gehen Augenzwinkern



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


20.04.2010 18:39 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie ich und whoop schon sagten einen Stabletest!
Ich würde einmal mit allen settings (auch CPU&RAM!) auch default machen und anschließend ganz normal alle einzeln mal hochfahren und norma übertakten.
Wenn man vorsichtig ist geht man btw in 10MHz Schritten mit der CPU hoch und macht jedesmal nen 30 Min Othos/ Prime Schnelltest..



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
20.04.2010 21:51 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Thomas007 Thomas007 ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 109
Herkunft: Mittelfranken- Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Thomas007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die GK läuft stabil. habe mit Furmark einen 1 Std. stabil-test mit extremer hitze laufen gehabt.
keine bildfehler. max. Temp war 81°C.



__________________
-------------------------------------------------
System 1: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1861382
Netzteil: Tagan 680 W / Gehaeuse: NTZX Phantom black
System 2:
Netzteil: Be Quiet 700 W /Gehaeuse: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-B-SL
20.04.2010 23:46 E-Mail an Thomas007 senden Beiträge von Thomas007 suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » gekaufte HD 4890 defekt?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH