Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:54 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Server klonen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Server klonen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Server klonen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin Jungs,

bin leider nicht sicher wo das rein passt... daher erstmal hier.

Folgende Problemstellung:
Wir haben einen Server mit 3Ware 9650SE Controller und 4 x 500GB
S-ATA Festplatten. Darauf läuft ein Centos Linux 5.2.

Nun müssen wir aus Gründen der Geschwindigkeit und des Speicherplatzes
einen Teil unserer Dienste auf einem weiteren Server auslagern.

Der Einfachheit halber habe ich nun einen weiteren Server mit exakt dem
gleichen Mainboard, dem gleichen Controller und auch ansonsten der
identischen Hardware gekauft. Der einzige Unterschied betrifft Prozessor (mehr MHz), RAM (8GB statt 4GB) und die verwendeten Festplatten (4 x
600GB Velociraptor).

Nun wollte ich den Server quasi "Klonen"; Also das Raid5 des alten Servers
einfach auf den neuen "Spiegeln" und anschließend das Raid etwas
vergrößern.

Der alte Server soll dann parallel als Backup weiterlaufen bzw. auf
ihm soll dann unser Datenbank- Web- und Mailserver laufen. (Läuft im Moment alles als virtuelle Maschinen auf selbigem, ist aber einfach zu langsam...)

Die Frage ist: Wie stelle ich´s am Besten an? Welche Software nehme ich dafür ?

Für eure Hilfe schonmal besten Dank im Vorraus!

Gruss philipp



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
10.09.2010 11:27 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmm partimage sollte das doch lösen? ist nen linux tool und sobald das OS den controller erkennt sollte das gehen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


10.09.2010 12:03 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Oder (je nachdem, wie dein Budget ist) du nimmst die Recovery-CD eines Tools wie Acronis True Image und lässt dieses auf ein Netzlaufwerk ein Komplettimage fahren, um dann auf dem neuen Server selbiges Image über die Recovery-CD zu restoren. Wäre meiner Ansicht nach die einfachste Lösung... aber wohl auch die kostenspieligste (von wegen Lizenzkosten), es sei denn, ihr habt vielleicht noch irgendwo eine True Image-Lizenz...



__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
10.09.2010 15:27 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

wir haben eine Lizenz von TrueImage 2011. Soweit ich´s mitbekommen habe unterstützt das TrueImage sogar den 3Ware Raid-Controller.

Bleibt nur noch die Frage nach dem Platz... ich hab´ hier leider nirgends 1.5 Terrabyte freien Speicher wo ich das Image deponieren könnte... daher
müsste ich´s irgendwie 1:1 auf das Raid-System des neuen Servers
klonen...

Dummerweise hab´ ich im Server auch nur einen PCIe X4 Steckplatz, kann daher auch nicht einfach den Controller aus dem neuen System samt Platten am alten System anschließen...

Ich werd´ mal versuchen ob ich mir irgendwo mal ne 2TB externe Platte "ausleihen" kann.... Danke erstmal!

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lazyfruit: 14.09.2010 12:59.

14.09.2010 12:58 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...viel Erfolg!



__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
14.09.2010 18:31 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du kannst aber doch auch komprimieren? da brauchst du dann keine so großen datenträger.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


14.09.2010 23:46 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, denke aber das ich selbst komprimiert nicht mit meiner 1TB Platte
hinkommen werde... Sind größten Teils bereits komprimierte Druckdaten
unserer Druckvorstufe, befürchte mal das sich da auch nicht soviel mehr an
Kompression herausholen ließe...

Ich werd´s wahrscheinlich jetzt über unser NAS laufen lassen, da sind noch 2,7TB an freiem Platz und das werd´ ich heute Abend mal mit einem 1Gbit Crossover Kabel an den Server hängen und ihn über Nacht mal rödeln lassen...

Mal schauen cool



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
17.09.2010 12:19 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Server klonen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH