Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Neue Hardware auf I7-Basis
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neue Hardware auf I7-Basis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Neue Hardware auf I7-Basis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein schönes Wochenende liebe leute.

Ich bräuchte mal eure fachmännische Unterstützung.

Ich bin mittlerweile soweit mir ein neues System zusammen zu stellen.

Dieses soll auf einem Intel Core I7-950 bauen.

Grafikkarte, Platten, Gehäuse usw. ist alles da. Was noch fehlt ist ein passendes Board und der Hauptspeicher.

In euren, wenn ich das anmerken darf sehr guten Tests smile , hattet Ihr das Gigabyte GA-EX58-Extreme zusammen mit Kingston PC3-16000U 2x3GB Hauptspeicher als Basis. Das Board zumindest scheint es allerdings nicht mehr zu geben.

Könnt Ihr mir für diese Komponenten entsprechende Dinge empfehlen?
Schonmal vielen Dank für eure Mühe.


PS: Ein Board mit SLI unterstützung wäre auch nicht verkehrt, dann würde ich meine alte 8800 GTS als PhysX Kicker einsetzen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Slugger: 23.10.2010 11:28.

23.10.2010 11:21 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du brauchst kein SLI für PhysX..einfach nur einen PCIe steckplatz für die zweite Grafikkarte.

Als Board setzten wir nun ein das X58A-UD7..aus der reihe kannst du aber auch ruhigen gewissens kleine UDs nehmen. Eben die die genau das haben was du brauchst (genug PCIe schnittstellen,firewire etc.) Warscheinlich reicht das kleine UD da völlig aus.

Beim Speicher sind Kingston oder GSKill eigentlich nie eine schlechte wahl. 1333 Mhz und CL9 sind da aber auch mehr als ausreichen (wie man ja auch in einem der tests lesen kann).



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.10.2010 16:17 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
nonameno
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 23.10.2010
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Beim Speicher kannst du einfach den günstigsten nehmen aus der Reihe. Allerdings darauf achten dass der Headspreader nicht zu groß ist nicht das er im mweg ist. ansonsten sieht das soweit gut.

23.10.2010 16:21 Beiträge von nonameno suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ach ja das einzige wichtige beim RAm wäre vielleicht darauf zu achten das es 1,5V Speicher ist .. sonst wird das ganz schön warm mit der Zeit.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.10.2010 16:22 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Themenstarter Thema begonnen von Slugger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es muss also keine SLI-Brücke zwischen der Karte die PhysX machen soll und der Grafikkarte?

Ich kann die "PhysX"-Karte also auch in den untersten PCIE-Slot des boards stecken?



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
23.10.2010 16:45 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
nonameno
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 23.10.2010
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, so sollte es normalerweise gehen.

23.10.2010 16:47 Beiträge von nonameno suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Neue Hardware auf I7-Basis



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH