Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:05 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sapphire Radeon HD 6870 bei uns im Praxistest
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sapphire Radeon HD 6870 bei uns im Praxistest
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Sapphire Radeon HD 6870 bei uns im Praxistest Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2010/nov..._im_praxistest/

23.11.2010 20:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich weiß nicht...so richtig angetan bin ich von der 6000er Serie nicht. Hatte da mehr erwartet. Mal sehen was sie mit der 6970 nun anfangen. SElbst die namesgebung ist etwas paradox.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


24.11.2010 09:52 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zumindest leistungsmäßig hätte ich auch mehr erwartet, stimmt!



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.11.2010 12:47 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja, zur Zeit scheinen die GPU-Entwickler größtenteils im Hintergrund zu werkeln und nichts wirklich neues hervorzubringen... hier die 6000er-Serie von AMD als Wertsteigerung der 5000er, da die 500er-Serie von nVidia als bloße Taktsteigerung der 480er-Fermis...



__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
24.11.2010 17:05 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seitens der Features hat die 6800 ja auch merklich zugelegt, aber in Sachen Leistung hätte ich von einer 6870 schon erwartet, dass sie mit einer 5870 wenigstens mithalten kann.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.11.2010 17:08 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja nvidia hat nicht großartig was nötig gehabt ausser der steigerug. ati ist mit der alten technik noch weit hinterher.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


24.11.2010 19:38 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Mr. Smith Mr. Smith ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 195
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Als Kritik muss man wirklich sagen, die 6870 sollte 6850 heißen.

Ansonsten Top Karte, bessere Features, geringerer Verbrauch als 5850, schneller als 5850. Keine neue Fertigung. Rentabler für AMD.

200 € geht auch in Ordnung.

Aber hätte auch mehr erwartet. 4D Shader und nochmals 10-15 % schneller bei gleichem Verbrauch! Dann wäre es wirklich ein Hammer Produkt, aber schlecht ist es nun allemal nicht.

Nachtrag:
Ist das nicht falsch am Ende

5850 langsamer als 6870
5850 teurer als 6870

Aber 6870 schlechteres Preis/Leistungsrating?!

http://www.hardware-mag.de/artikel/grafi..._praxistest/14/

28.11.2010 17:27 E-Mail an Mr. Smith senden Beiträge von Mr. Smith suchen Fügen Sie Mr. Smith in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sapphire Radeon HD 6870 bei uns im Praxistest



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH