Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:09 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Festplatte Verschlüsseln - Frage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Leute,

da ich auf meinem Laptop teils sensible Kundendaten drauf habe wollte ich
gerne meine Festplatte verschlüsseln.

Hierzu mal einige Fragen:

1) Ist sowas dann sicher?
2) Gibt es dafür kostenlose Tools, am Besten GPL / Open Source

Zu guter letzt wäre meine Wunschlösung das ich auf einem USB Stick ein "Key File" oder sowas habe und der Rechner nur hochfährt wenn er den Stick
mit besagter Datei findet.

Optimal wär´s dann noch wenn der Rechner dann, falls der Stick nicht drin ist einfach nicht hoch fährt, also keine Fehlermeldung bringt oder so....

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
30.12.2010 16:06 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Imp_Monster_
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 9

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

Ja das gibt es TrueCrypt, kann verschlüsselte Container erstellen oder auch ganze Partitionen/Festplatten verschlüsseln und gilt als sehr sicher. Kannst du ja mal googel befragen.

Bringt noch einige nette features mit wie etwa innerhalb eines verschlüsseltem Containers einen versteckten Container anlegen zu können wofür man dann einen Master Schlüssel braucht um den überhaupt sehen zu können.

Key Datei und verschlüsseln der Systempartition geht auch ohne Probleme.
Kannst dir sogar die Fehlermeldung die erscheinen soll selber zusammenschreiben =)

http://www.truecrypt.org/

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Imp_Monster_: 31.12.2010 09:29.

31.12.2010 09:20 E-Mail an Imp_Monster_ senden Beiträge von Imp_Monster_ suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du kannst auch gleich das ganze Betriebssystem verschlüsseln...dann geht da gar nichts mehr ohne deine Erlaubnis. Kostet natürlich auch dann einiges an performance.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


31.12.2010 10:49 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH