Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hoi.

Ich hab jetzt meinen Barton 2500+ (stepping weiß ich gerade nicht) und der läuft jetzt seit ner halben stunde mit seti, mozilla und trillian an stabil mit FSB 200 MHZ statt 166MHz.

Kann man da noch viel weiter gehen? Bzw sollte man? temperatur is konstant 37 Grad.

Als Ram hab ich den TwinMos den man so gut übertakten kann.

wenn ich weiter gehe, und der nicht mehr stabil is kann ich dann Vcore erhöhen um zu kucken ob der dann wieder stabiel läuft? oder hat das keien effekt?


29.01.2004 20:17 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

den multi haste gleich gelassen?
jo, mehr vcore is bei höheren taktraten schon sehr nützlich smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
29.01.2004 20:23 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich kann den multi zwar verstellen aber das bewikt nix... der is schon kw 45 und da is bei den meisten nur fsb offen


29.01.2004 20:36 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jap, dein Multi ist schon gesperrt! du kannst ruhig noch am FSB balteln, aber meiner meinung bringt sich das nicht sehr viel, 3200+ ist immerhin schon einiges! aber bedenke: zu hohe Spannung tut dem Prozessor nicht gut!

Yidaki




__________________

29.01.2004 20:48 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja und die Temperaturen intern solltest du auch immer im Auge haben *gg*

Bzw.: Warum eigendlich übertakten, wenn bei deinen Anwendungen vorher sowieso alles stabil lief... und ob Seti nun 3 - 7 Minuten schneller ist stört doch nicht wirklich *gg* Und mir ist ein stabiles System lieber.....

grinsen




__________________
Viele Grüße
Philip
29.01.2004 20:53 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

achja: läuft seto immer gleich lang? weil bei mir is es jetzt bei 30% und bei fast 4 stunden..

oder liegt das am win 98


29.01.2004 20:57 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

au backe, mit win98 im internet. des ist aber net sehr sicher. besorg dir als aller erstes mal nen stabilers betriebssystem. nächste woche gibts die c´t mit knoppix 3.4 auf heft-cd. die kostet gerade mal 3 euro, und um knoppix aus zu probieren braucht du´s noch nicht einmal zu installieren. mit linux kannste mittlerweile so ziemlich alles machen, was du mit windoof au machen kannst. nur bei spielen wirds ein wenig schwierig, geht aber mittlerweile auch bei battelfiele 1942 und co. auch m$ word, ie, outlook, photoshop7 und andere windoof progs laufen mit corssover office auch stabil unter linux.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
29.01.2004 21:05 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

eigendlich wohl.. du solltest bei etwas unter 4 stunden sein pro workunit...




__________________
Viele Grüße
Philip
29.01.2004 21:10 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

lol win 98 is verdammt sicher im gegensatz zu xp.... ich bin die ersten 3 stunden ohne firewall gewesen... nix...

bei xp 30 sek... und sobig f (oder so... halt der wos runter fährt)...


und noch was: rofl... was will ichmit ie, outlook oder ms office? da sach ich nur moziila, mozilla mail und latex...

29.01.2004 21:11 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wozu brauchst du denn dann noch windoof??? geade für die von dir genannten anwendungen ist doch linux geradezu prädestiniert. da laufen die progs doch erst zur hochform auf, und noch nach jahren stabil. viren gibts für linux im übrigen so gut wie fast gar net...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
29.01.2004 21:24 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie is das mit linux und sata?

hab noch kein linux bis jetzt weil ich mich nicht "getraut" hab...
wäre aber zu überlegen... spielen tu ich sowieso fast nicht mehr
und wenn dann nur ut oder bf... weiß einer ob kotor auf linux funzt? bzw ob einer dran arbeitet?

29.01.2004 21:28 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kotor basiert doch auf ner opengl engine. dann könnte es durchaus funken unter linux. wenn du nen linux ausprobieren willst kauf dir die c´t, oder lad dir knoppix gleich unter www.knoppix.de runter. des kannste dann als debian sys auch installieren. abgesehen da von hat knoppix eine sehr gute hardwareerkennung. wenn deine hardware unter knoppix funzt, dann müssten auch andere distris zum laufen zu bringen sein. guck doch mal unter www.pro-linux.de nach, wegen der spiele. ut läuft ja schon von haus auf unter linux, doom auch.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
29.01.2004 21:33 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kannst du mir vielleicht ein paar linux seiten empfhelne, wo das gut erklärt wird wie das alle funzt!?


29.01.2004 21:45 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

erste fragen werden erfahrungsgemäß in der c´t (erscheint erst am 09.02.2004) beantwortet werden. unter www.linux.de www.linux.de/groupskannst du nach usergroups in deiner nähe gucken. im www.linuxtag.org/forum www.linuxtag.org/forum bekommst du sehr schnelle, und vor allerm kompetente hilfe. unter www.pro-linux.de http://www.pl-berichte.de/spiele/gibts meistens die neusten nachrichten rund um linux und auch einige gute anleitungen.

ansonsten kannste ja einfach mal linux oder knoppix bei google eingeben, da wirste garantiert fündig. ich selbst nutze lieber gedrucktes material. da kann ich dir vor allem das buch von michael kofler http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/38...7199600-6525653 empfehlen, des is so ne art bibel für linux, und wird regelmäßg neu aufgelegt. vom data becker verlag gibts auch ein gutes buch zu knoppix. der ist zwar net ganz günstig, aber auf dem linuxtag in karlsruhe bekommst du auch sowas zu recht moderaten preisen. ich hab da für meinen letztes jahr gerade mal 10 euro bezahlt...





__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
29.01.2004 22:34 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: Übertakten, aber wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich komm auch sooo oft anch karlsruhe smile
50 Euro hab ich nicht mal für mein Perlbuch bezahlt .... glaub ich... ging aber in die richtung.

vielen dank für die links!


30.01.2004 17:19 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH