Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:14 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Postfix - Mailversand / Que-Leerung absichtlich verzögern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Jungs,

ich habe einm, vielleicht nicht alltägliches Problem:

Wir haben hier einen Postfix Mailserver im Haus stehen. Leider passiert es auch mal das
unsere Innendienstmitarbeiter eine Mail versehentlich an einen falschen Empfänger
versenden. Da wir hier teils mit sensiblen Daten zu tun haben ist das manchmal natürlich
sehr "ungklücklich".

Nun meine Frage:
Gibt es die Möglichkeit einem Postfix Server zu sagen er solle seine Mail-Q nur alle
5 Minuten leeren oder noch besser, jede Mail die beim MTA abgegeben wird erst nach 3-4-5
Minuten auch wirklich in die große weite Welt verschicken ?

Dann hätte ich als Admin noch die Chance eine derartige "Falschmail" aus der Que zu killen....

Gruss



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
12.04.2011 09:13 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

-q5m Augenzwinkern verzögert das versenden um 5 minuten.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.04.2011 11:14 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Themenstarter Thema begonnen von lazyfruit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kann ich das irgendwo in der Config Datei einstellen ? So als Kommandozeilenparameter wäre eher ungünstig unglücklich

Danke!



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
12.04.2011 22:48 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

The "hold" queue

The administrator can define "smtpd" access(5) policies, or cleanup(cool header/body checks that cause messages to be automatically diverted from normal processing and placed indefinitely in the "hold" queue. Messages placed in the "hold" queue stay there until the administrator intervenes. No periodic delivery attempts are made for messages in the "hold" queue. The postsuper(1) command can be used to manually release messages into the "deferred" queue.

------------------------

Du hast also drei möglichkeiten:
1. du schreibst es in den parameter mit rein. die datein dazu stehen ja in /etc/init.d/

2. du machst es wie oben beschrieben und gibst dann alles selbst frei.

3. du machst es wie oben beschrieben und erstellst dazu ein kleines script das per cron einfach alle 10 minuten die mails verschickt. Wobei du da natürlich pech haben kannst wenn die dame gerade 1 minute vor dem cronjob die email falsch einsortiert hat. Die Zeit des Cronjobs kannst du natürlich auch verlängern.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


13.04.2011 09:39 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH