Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Intel Pentium 4 Prescott
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Intel Pentium 4 Prescott
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so, was haltet ihr von dem neuen p4-kern?
ich denke, intel sollte so schnell wie möglich das 3,4er modell verfügbar kriegen und nen 3,6er nachlegen. ansonsten würd ich sagen, das die 31-stufige pipe zwar momentan noch kein vorteil ist, dafür aber zukünftig... zwecks höherer taktraten.




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
02.02.2004 20:32 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

abwarten was die höhergetakteten modelle leisten....lol




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

02.02.2004 20:40 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tjo...meine erwartungen waren ehrlich gesagt auch etwas höher, aber keine bange...wir kennen ja intel grinsen ...die nächsten modelle werden sicherlich bald folgen (3,4 bzw. 3,6)

mal sehen was ich da preislich auf die reihe bekommen Augenzwinkern




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
02.02.2004 20:59 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Chesterfield
unregistriert
AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die werden schön gas geben. Stinkefinger
hier ein test der neuen prescott im vergleich http://www.tomshardware.de/cpu/20040202/index.html


02.02.2004 21:00
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

http://www.hardware-mag.de/artikel/proze...cott_28-32_ghz/

viel besser als bei thg Engel




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
02.02.2004 21:40 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

http://www.hardware-mag.de/artikel/proze...cott_28-32_ghz/

viel besser als bei thg Engel

so siehts aus...leute mensch grinsen




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
02.02.2004 21:42 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich denke das die jetzigen PRescotts eher ein PR Gegenschlag gegen AMD sind,
eventl. um 478Sockel Usern noch mal was zu bieten.

Richtig los gehts erst mit dem neuen Sockel 775 (???)

Paranojä, grinsen




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
02.02.2004 21:49 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Chesterfield
unregistriert
AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Zitat:

http://www.hardware-mag.de/artikel/proze...cott_28-32_ghz/

viel besser als bei thg Engel

so siehts aus...leute mensch grinsen

wenn i ma de testkonfiguration bei euch anschau kommt ma s kotzn: uralte grafikkarte, alte treiber, kein dirext x 9 test..


02.02.2004 21:59
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

wenn i ma de testkonfiguration bei euch anschau kommt ma s kotzn: uralte grafikkarte, alte treiber, kein dirext x 9 test..

1. is die karte nich so alt... und ist, wie man zb bei 3dmark01 sieht für den prescott ausreichend (neue karten für die testsystem sind aber grad in bearbeitung)
2. treiber sind stabil und zuverlässig, zudem will ich gar nich wissen, was nv bei den versionen drüber getrieben hat... mit den neuen grakas wirds aber au neue treiber gebn.
3. dx9 tests sind für grakas und nich für prozessoren.
4. sind spiele-benchmarks nich alles... für den rest kannste auch ne rage128 einbaun.




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
02.02.2004 23:06 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Chesterfield
unregistriert
AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

[/quote]
3. dx9 tests sind für grakas und nich für prozessoren.
4. sind spiele-benchmarks nich alles.....
[/quote]
darüber könnt ma jetzt endlos lang streiten aber i glaub des spar ma uns lieber rauchen


02.02.2004 23:17
Bazillus
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 191

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also so richtig lohenen würde sich der kauf nicht recht.ich habe ein asus p4c800 board mit nem 3ér gig cpu,kann mir ned vorstellen sehr viel davon mit zu bekommen von der "schnelligkeit"...aber sie sind auf dem weg ..und das ist doch das was zählt.



03.02.2004 06:45 E-Mail an Bazillus senden Beiträge von Bazillus suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

Themenstarter Thema begonnen von Blaubierhund
AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab den artikel zwar noch nicht gelesen, den prescott halte ich aber nur für eine verschlimmbesserung, da ineffektiv (wenig leistung pro takt), stromfressend und viel zu teuer...

ich nehme an der prescott wird erst auf nem neuen sockel, in kombination mit ddr2 und mit mehr cache wieder richtig schnell...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
03.02.2004 08:08 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Öhhhjm der Prescott is im Gegensatz zum EE Spotbillig....das sollte man schon beachten !




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
03.02.2004 12:31 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

Themenstarter Thema begonnen von Blaubierhund
AW: Intel Pentium 4 Prescott Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

den prescott vergleich ich auch eher mit dem athlon 64, und den ee mit dem fx. im direkten preis-vergleich sind beide amd-modelle günstiger. greift man nicht zum absoluten tob-modell kann man noch mehr sparen, die 2-3% mehrleistung merkt man eh nicht, und nach ein paar wochen fallen die preise sowieso. wer sich jetzt also das schnellste modell holt, hat eindeutig zuviel geld. meine preis-leistungs-favorieten sind der athlonxp 2500+ für sockel a, und der athlon64 3000+ für den sockle 754. den fx würde ich niemandem empfehlen, genausowenig die intel-topmodelle...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
04.02.2004 10:57 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Intel Pentium 4 Prescott



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH