Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Pentium III Stepping
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pentium III Stepping
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Pentium III Stepping Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo

Habe einen Pentium III 1100 MHz SL5QW Busfrequenz 100 MHz FSB
Stepping: cD0 zum kaufen in aussicht würden ihn von einem Freund billig bekommen.
Und ein Asus Cuv 266 Motherboard.
Hat jemand mit diesem Stepping erfahrung?
Ist es ein gutes oder schlechtes Stepping beim Pentium III?
Und wieviel Mhz FSB sind bei diesem Prozessor möglich?

mfg Buchi


05.02.2004 18:51
Chesterfield
unregistriert
AW: Pentium III Stepping Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

cpu und board sind ganz ok. nur mehr als 50 € für beides würd i net zahlen weil er nur 100 fsb hat.
wennst im SDR133 rams verpasst müsst scho a bissl was gehn mitn fsb. P III sind da etwas empfindlicher beim übertakten.


05.02.2004 19:37
Gast
unregistriert
AW: Pentium III Stepping Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Board hab ich schon mit 768MB Infineon DDR 266Mhz.
Würde nur interresieren ob man den CPU auf 133 FSB bringen kann.
Kühler: Spire FalconRock II CPU-Kühler mit Kupferkern
Dürfte für so einen CPU kein so schlechtes ausgangsmaterial sein!


05.02.2004 19:41
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Pentium III Stepping



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH