Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:56 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Passivkühlung GeForce FX 5200 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

besitze oben genannte Grafikkarte von MSI.
Jetzt habe ich folgendes Problem:
Der aktive Lüfter ist sowas von laut, das es ohne Winamp nicht auszuhalten ist.
Gibts da ne mögliche Passivkühlung, die nicht allzu teuer ist?
Ich habe mir bereits von Zalmann Passivühlung angesehen, weiß aber nicht ob die auch passt.

P.S: Die Qualität der Karte reicht mir locker aus, es geht lediglich um den enervierenden Lüfter.
Also bitte kein Ratschläge in der Art : "Kauf dir ne neue etc., die kannste sowieso vergesssen"
(das weiß ich nämlich) grinsen

thx


08.02.2004 09:20
Gast
unregistriert
AW: Passivkühlung GeForce FX 5200 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...ich dachte da an den Zalman ZM 80C-HP, nur steht in der Beschreibung bei Mindfactory das der erst ab Geforce FX 5800 kühlt, hoffe mal, dass das ein Druckfehler ist.


08.02.2004 09:35
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Passivkühlung GeForce FX 5200 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne da is so das ab fx5800 n zusatzfan empfohlen wird, damit die hitze halt noch besser weg kann...für deine fx5200 brauchste den nicht...passen tuts auch, geht ja für alle fx-karten smile hier kannst dir nochmal die installation anschaun http://www.zalman.co.kr/english/product/ZM80C-HP.htm




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
08.02.2004 10:27 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Gast
unregistriert
AW: Passivkühlung GeForce FX 5200 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...dann is gut, thx für die schnelle Antwort


08.02.2004 11:36
tame
unregistriert
AW: Passivkühlung GeForce FX 5200 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jau hab auch ne zalman heatpipe (ohne lüfter) auf ner ti4600, is so kühler als mit dem originalen kühler Augenzwinkern


09.02.2004 14:03
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH