Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Keine Originalen Patronen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Keine Originalen Patronen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SiggiSixSeven
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 21.07.2012
Beiträge: 27

Keine Originalen Patronen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Heyho
Hab jetzt erst vor kurzem einen neuen Drucker gekauft. Einen von HP. Doch schon jetzt sind die Patronen sogut wie leer.
Da sie im Laden teurer sind als im Internet habe ich vor dort zu bestellen.
Ich hab auf druckerpatronen.de Patronen gefunden, und zwar die nachgemachten, also keine Originalen. Die sind weitaus billiger. Doch auch schlechter? Das ist nun meine Frage. Kann ich ruhigen Gewissens zu billigeren Patronen greifen?

23.07.2012 12:34 E-Mail an SiggiSixSeven senden Beiträge von SiggiSixSeven suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

C´t testet öfter mal Patronen von Drittherstellern. So lange man bei günstigen, kompatiblen und nicht unbedingt nachgefüllten Patronen bleibt gibt es selten Probleme. Anders bei billigen Patronen die ggf. nicht farbecht sind oder durch fehlerhafte elektronik etwas am drucker kaputt machen.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


23.07.2012 16:48 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Bert
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.04.2012
Beiträge: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Stimmt, funktioniert ganz gut. Hab seit Jahren kein Original mehr im Drucker gehabt und bisher keine Probleme gehabt. Aber ich schaue auch immer vorher mal nach Tests. Wie BigWhoop schon sagt, c't ist da ganz gut dabei.

30.07.2012 11:50 E-Mail an Bert senden Beiträge von Bert suchen
nahna77 nahna77 ist weiblich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 10

RE: Keine Originalen Patronen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast du die Patronen bestellt und getestet?
Mich würde interessieren, ob Du zufrieden bist, da ich auch überlege
auf kompatible Patronen umzusteigen, aber noch keinerlei
Erfahrungen habe.
Danke

08.08.2012 12:23 E-Mail an nahna77 senden Beiträge von nahna77 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Keine Originalen Patronen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH