Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:33 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » NoName Toner?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
NoName Toner?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tursipal Tursipal ist weiblich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2012
Beiträge: 3

NoName Toner? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit einen Laserdrucker von Brother und bin auch wirklich total zufrieden mit dem Gerät. Das einzige was nicht so toll ist, ist dass der original Toner immer total überteuert ist wie ich finde. Ich habe deshalb mal überlegt, ob ich es nicht mal mit einem NoName Toner probieren sollte und wollte hier mal rumfragen, ob da schon jemand Erfahrung mit hat. Ich hatte mich hier bereits mal umgeschaut: http://www.hq-patronen.de Habe aber Angst, dass mein Drucker die nicht annimmt, weils nicht die Originalen sind. Hört man ja immer wieder mal, dass das Gerät dann streikt. Ist euch vielleicht sowas auch schonmal passiert? Und wisst ihr, ob man Toner auch wie normale Tinenpatronen nachfüllen kann?
Bin dankbar für jeden Tipp smile

Viele liebe Grüße!

27.08.2012 09:43 Beiträge von Tursipal suchen
BecksPistol BecksPistol ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 212
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe selber meinen Brother Laserdrucker vor einiger Zeit mit einem neuen Toner versehen.

Es gibt das unterschiedliche: Originale die nur aufgefüllt wurden
und komplette Nachbauten.

Habe damals einen Original Refill gekauft, funktioniert ohne Probleme mit gleicher Druckqualität und das für 2200 Seiten. Ist ein bisschen teurer, habe (ich glaube) 38€ gezahlt

27.08.2012 10:11 E-Mail an BecksPistol senden Beiträge von BecksPistol suchen Fügen Sie BecksPistol in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » NoName Toner?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH