Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:43 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » 2800+ wie weit?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
2800+ wie weit?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JSF
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 259
Herkunft: Stuttgart

AW: 2800+ wie weit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hm lol da ging wohl grad was nich naja nochmal

Athlon XP 2800+
512ddr corsair pc 400
hercules 9700pro
EPoX EP-8RDA3+
350Watt enermax
SLK900

hab meinen prozz auf einen fsb von 200mhz laufen (1.85V) ich wollte fragen wie weit ich noch gehen kann und was für ein athlonXP das jetzt umgerechnet sein müsste (200x12,5=2500mhz)??
was könnt ihr mir empfehlen ?grinsen

ihr seid wirklich SuPeRStinkefinger

mfg Sebastian




__________________
Surf/Work: 890GPA-UD3H | PhenomII X6 1090T | 4 GB Corsair | Audigy 2 Plat. | Seasonic X-560
Gaming: DX58SO2 | I7-930 @3.8 | Noctua NH-D14 | 12 GB Corsair | Gigabyte Windforce GTX 750Ti | SysProfile
@ Samsung 2494HM
13.02.2004 21:44 E-Mail an JSF senden Beiträge von JSF suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » 2800+ wie weit?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH