Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:26 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mr LJ
Overclocker


images/avatars/avatar-491.jpeg

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 103

i5 3317U oder i7 3517U für Simulation und Berechnung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich frage mich gerade, ob sich der Aufpreis vom i5 3317U zum i7 3517U lohnt. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Prozessoren nur etwas in der Taktrate und dem L3-cache.
Im Internet gibt es bereits einige solcher Threads, nur dreht sich dort meist alles um das Thema Gaming.
Meine Verwendungen wären eher in Richtung Simulation und Berechnung (Optik, CAD, matlab/mathematica, etc.) und das meiste auch noch unter Linux.
Der i7 würde im Zusammenhang mit dem gewünschten Gerät fast 100€ mehr kosten - kann jemand aus Erfahrungswerten berichten, dass der i7 signifikant schneller ist?

(Ich tendiere schon zum i7U, da er vom Takt her schneller sein sollte, aber ich bräuchte vorher nochmal eine rationale Bestätigung lol )

Gruß
L.J.

23.12.2012 19:39 E-Mail an Mr LJ senden Beiträge von Mr LJ suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bei solchen Sachen ist Taktrate alles. Je schneller desto besser. WEnn man jedes bisschen Rechenleistung braucht wird man das mehr an Geld bezahlen.

Ich würde aber wohl für 200 mhz keine 100€ bezahlen smile Vorallem da die Anwendungen sicher mehrere Threads haben und man somit von den 400 mhz im Boost nichts merkt.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


24.12.2012 08:59 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Mr LJ
Overclocker


images/avatars/avatar-491.jpeg

Dabei seit: 18.05.2007
Beiträge: 103

Themenstarter Thema begonnen von Mr LJ
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du hast eigentlich Recht, 100€ für 200Mhz sind kein Sonderangebot, aber auch nur 7% im Verhältnis zum Gesamtpreis. Manchmal bin ich auch etwas ungeduldig, wenn ich weiß, etwas könnte schneller gehen und ich möchte das Gerät auch eine Weile nutzen.

Wie ich in einigen Foren gelesen habe, soll auch der Lvl3 Cache (beim i7 1MB großer) besonders für cad- und Simulationsprogramme einen zusätzlichen Leistungszuwachs zur reinen MHz Zahl bringen.

Der Boost funktioniert nur, wenn eine einzelne Core voll ausgelastet wird, oder wie war das?
Und wie funktioniert das mit der Grafikkarte - wie ich das irgendwo mal gelesen habe, skaliert der Takt auch noch etwas mit dem Prozessortakt.
Sorry für die Fragen, ich sollte mir mal das Datenblatt des Ivy bridge durchlesen Augen rollen

EDIT: Zum Grafiktakt konnte ich was finden, der i7 ist im Turbo 100Mhz schneller und im Normaltakt identisch.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mr LJ: 25.12.2012 21:20.

25.12.2012 21:06 E-Mail an Mr LJ senden Beiträge von Mr LJ suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Genau so ist es. Sonst hätte ich es noch ewähnt wenn es interessant gewesen wäre smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


26.12.2012 10:25 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
lucycandy lucycandy ist weiblich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie ich in einigen Foren gelesen habe, soll auch der Lvl3 Cache (beim i7 1MB großer) besonders für cad- und Simulationsprogramme einen zusätzlichen Leistungszuwachs zur reinen MHz Zahl bringen.

26.04.2013 10:51 E-Mail an lucycandy senden Homepage von lucycandy Beiträge von lucycandy suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH