Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Embedded » [Cubieboard] onboard LEDs ansteuern
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
[Cubieboard] onboard LEDs ansteuern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

[Cubieboard] onboard LEDs ansteuern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Falls nicht vorhanden muss folgendes in der script.bin stehen:

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
[leds_para]
leds_used = 1
leds_num = 2
leds_pin_1 = port:PH20<1><default><default><0>
leds_name_1 = "ph20:green:led1"
leds_pin_2 = port:PH21<1><default><default><0>
leds_name_2 = "ph21:blue:led2"


Unter Linaro müssen die Befehle als root ausgeführt werden!

einschalten könnt ihr eine LED (in diesem Beispiel die blaue) nun mit:
code:
1:
echo 255 > /sys/class/leds/ph21\:blue\:led2/brightness


Ausschalten logischerweise mit:
code:
1:
echo 0 > /sys/class/leds/ph21\:blue\:led2/brightness


Zum blinken können wir den vorhandenen timer benutzen mit:
code:
1:
echo timer > /sys/class/leds/ph21\:blue\:led2/trigger



Um Beispielsweise die Aktivität der Speicherkarte zu signalisieren schreibt man:
code:
1:
echo mmc0 > /sys/class/leds/ph21\:blue\:led2/trigger


Für weitere Trigger kann man sich die trigger datei anschauen:
code:
1:
cat  /sys/class/leds/ph21\:blue\:led2/trigger




__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


05.04.2013 15:24 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Embedded » [Cubieboard] onboard LEDs ansteuern



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH